499.067 aktive Mitglieder
5.898 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Kleines Bauteil - Großes Rohteil, Bauteil aus großem Metreal ausfräsen, nicht alles wegfräsen.

Beitrag 04.04.2011, 10:37 Uhr
mackel
mackel
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.07.2010
Beiträge: 3

Hi,

ich hab ein recht einfaches problem mit FeatureCAM.
Und zwar importiere ich das Bauteil von Solidworks,
wähle meine Materialgröße aus, (ist in diesem fall um ein X-Faches größer als die Grundfläche des zu fräsenden Teils)
jetzt macht FeatureCAM was es gewohnt ist und schruppt alles Material um das Bauteil weg, was bei der Größe ineffitient ist,
er sollte nur das Bauteil aus dem Vollmaterial ausfräsen.

Weiß jemand ob es so eine einstellung giebt, bzw, wo diese zu finden ist ?
Als Anfänger in FeatureCAM beutze ich großteils noch die Assistenten.

Danke,

Mackel


Angehängte Datei  design.png ( 25.52KB ) Anzahl der Downloads: 115

Mal zur demonstration, das Teil soll in Wirklichkeit aus einer bestehenden 20mm Dicken aluplatte ausgefräst werden.

Angehängte Datei  falsch.png ( 33.62KB ) Anzahl der Downloads: 114

So macht ers' momentan, er schruppt alles weg, anstatt das Nauteil nur auszufräsen und das Restmaterial zu belassen.
TOP    
Beitrag 04.04.2011, 12:12 Uhr
matthias henkel
matthias henkel
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.08.2003
Beiträge: 609

Hallo Mackel,


hast Du Rohteilgröße von Bauteil berechnen angewählt? (siehe Bild)

Gruß


matthias

P.S.: Und: Herzlich willkommen smile.gif

Der Beitrag wurde von matthias henkel bearbeitet: 04.04.2011, 12:14 Uhr
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  rohteil.jpg ( 197.22KB ) Anzahl der Downloads: 90
 


--------------------
QsQ Werkzeug- und Vorrichtungsbau
41812 Erkelenz
www.schweissvorrichtung.de
TOP    
Beitrag 04.04.2011, 12:18 Uhr
matthias henkel
matthias henkel
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.08.2003
Beiträge: 609

Hm, ich habe mir gerade deine Fragestellung nochmal durchgelesen und bin nun nicht mehr sicher, ob ich die Frage richtig verstanden habe.
Du willst aus der großen Platte das kleine Teil fräsen. Dabei möchtest Du aber nicht die komplette Platte zerspanen, sondern das Teil herausfräsen, richtig?
Oder gibt FeatureCAM dir bei der Rohteilberechnung zuviel Material aus?

Wie möchtest Du das Teil herausfräsen? Da gäbe es mehrere Möglichkeiten.

Bitte noch ein paar Infos.

matthias


--------------------
QsQ Werkzeug- und Vorrichtungsbau
41812 Erkelenz
www.schweissvorrichtung.de
TOP    
Beitrag 04.04.2011, 14:40 Uhr
mackel
mackel
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.07.2010
Beiträge: 3

ZITAT(matthias henkel @ 04.04.2011, 13:18 Uhr) *
Hm, ich habe mir gerade deine Fragestellung nochmal durchgelesen und bin nun nicht mehr sicher, ob ich die Frage richtig verstanden habe.
Du willst aus der großen Platte das kleine Teil fräsen. Dabei möchtest Du aber nicht die komplette Platte zerspanen, sondern das Teil herausfräsen, richtig?


Exakt. Das ist das Problem. smile.gif
TOP    
Beitrag 04.04.2011, 14:47 Uhr
matthias henkel
matthias henkel
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.08.2003
Beiträge: 609

ZITAT(mackel @ 04.04.2011, 14:40 Uhr) *
Exakt. Das ist das Problem. smile.gif


Okay, dann müßtest Du beschreiben, wie Du es herausfräsen möchtest. Standardmäßig schruppt FeatureCAM alles weg, was nicht zum fertigen Teil gehört. So sollte es ja auch sein.
Meines Wissens gibt es keinen Automatismus in FeatureCAM, den man für das was Du vorhast benutzen kann. Hier bleibt nur gezielt Strategien einzusetzen.

Matthias


--------------------
QsQ Werkzeug- und Vorrichtungsbau
41812 Erkelenz
www.schweissvorrichtung.de
TOP    
Beitrag 04.04.2011, 16:44 Uhr
mackel
mackel
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.07.2010
Beiträge: 3

Hi,

ich hab mir die Problemantik nochmal genau in der Simulation angeschaut,
wenn ich die Rohteil Größe minimal größer Einstelle als mein Bauteil,
dann fräst der das eigendlich alles gut aus, wenn ich die Arbeitschritte so sortiere,
dass er die höhreren Operationen zuerst macht.
So könnte ich mir das zurechtmogeln.

Aber ganau da sitzt das eigendliche problem. Und zwar,
dass ich für die unteren Laschen 2 Schruppgänge habe, einer fräst einmal run rum,
und einer fräst die Laschen.
Das Problem ist, er muss erst die Laschen fräsen, und dann erst rund rum, sonst steht das Bauteil frei,
und bewegt sich wenn die laschen gefräst werden.
Das Problem ist nun, dass sich 2 Schruppschritte innerhalt einer Kontur, nicht verschieben lassen.
Versuche ich das, ("Manuelle Anordnung") gibt er mir nen Fehlermeldung, dass ich das nicht machen kann,
bei Operationen unterschiedlicher Features klappts, aber das hilft mir nicht weiter.

Mackel
TOP    
Beitrag 12.04.2011, 10:39 Uhr
millpassion
millpassion
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.11.2009
Beiträge: 24

Lass das schruppen weg und arbeite ausschließlich mit konturschlichten ,beim schlichten bleibt das überschüssige Material stehen.
TOP    
Beitrag 18.05.2011, 16:43 Uhr
P_D
P_D
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.07.2010
Beiträge: 1

In deinem Kontur-Feature solltest du bei Schruppen "Material an Kontur" z.B. 1mm angeben können damit kann man verhindern, dass das gesamte Restmaterial weggefräst wird.
TOP    
Beitrag 12.12.2015, 12:10 Uhr
Matzeoese
Matzeoese
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.12.2015
Beiträge: 8

Hallo, Ich bin neu in dem Forum. Habe lange ein Forum in deutsch für Delcam Featurecam 2,5 D gesucht. Jetzt lese ich mich gerade durch alle Beiträge. Leider gibt es noch nicht viele Beiträge, obwohl seit Jahren Featurecam wohl angewendet wird. Schade.
Meine Erfahrungen sind erst am Anfang.
Dein Frage ist zwar schon Jahre her.
Ich würde mit einem zusätzlichen Profil um das Bauteil arbeiten(so breit damit deine WZ - Breiten rein passen) und frei schruppen, damit Featurecam weiß, daß dort kein Material mehr vorhanden ist. Weiterhin würde ich mit Vergabe von Prioritäten vorgehen, so wird deine Bearbeitungsreihenfolge nach deinen Vorstellungen abgearbeitet.
Da habe ich gleich selber eine Frage.
Passt zwar nicht hier in diesen Beitrag.
Gibt es noch weitere Forums in deutsch über Delcam Featurecam 2,5 D?
Über eine Antwort würde ich mich freuen.
Danke im voraus.
Grüße.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: