525.589 aktive Mitglieder*
2.198 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Maho MH600E - Zufälliger Referenzpunkt X Achse, Die Maho findet den normalen Referentpunkt nicht

Beitrag 07.03.2020, 21:56 Uhr
Onkelmat
Onkelmat
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 06.10.2018
Beiträge: 17

Hallo,
Ich habe eine Maho Mh600E von ' 89 und die lief eigentlich seit 2018 ohne Probleme.
Als ich mittags ganz normal die Maschine eingeschaltet habe und dann die Referenzfahrt mit 3x Enter + grüner Knopf machen wollte hat die x achse sich so verhalten als hätte Sie beim Einschalten schon auf dem Refernzpunkt gestanden und als y und z dann ihren RP gefunden hatte haben alle Achsen dann diesen kleinen rücksprung vom RP gemacht.

Egal in welcher Stellung man die Maschine einschaltet, der Fehler ist gleich. Die Einschaltposition wird als RP für die X Achse angenommen. Glasmaßstab ausgebaut und gereinigt hat leider nichts gebracht.

Position wird ausgegeben und zählt der dann auch schön mit. Man kann dann auch nicht über den RP drüber fahren obwohl der Tisch zum Beispiel in der Mitte steht.
Der mechanische taster unter dem Tisch funktioniert. Wenn man den betätigt geht die Maschine sofort in notaus.

Auf dem glasmaßstab ist leider kein Aufkleber mehr.

Woran kann es liegen ? Fehelersuche ? Ersatzteil ?
TOP    
Beitrag 07.03.2020, 22:41 Uhr
REEEN
REEEN
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.04.2011
Beiträge: 144

Hast ne PN ich helf dir gerne telefonisch bei der Fehlersuche.
TOP    
Beitrag 09.03.2020, 19:47 Uhr
mtronik-kit
mtronik-kit
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.03.2005
Beiträge: 1.404

ZITAT(Onkelmat @ 07.03.2020, 21:56 Uhr) *
Hallo,
Ich habe eine Maho Mh600E von ' 89 und die lief eigentlich seit 2018 ohne Probleme.
Als ich mittags ganz normal die Maschine eingeschaltet habe und dann die Referenzfahrt mit 3x Enter + grüner Knopf machen wollte hat die x achse sich so verhalten als hätte Sie beim Einschalten schon auf dem Refernzpunkt gestanden und als y und z dann ihren RP gefunden hatte haben alle Achsen dann diesen kleinen rücksprung vom RP gemacht.

Egal in welcher Stellung man die Maschine einschaltet, der Fehler ist gleich. Die Einschaltposition wird als RP für die X Achse angenommen. Glasmaßstab ausgebaut und gereinigt hat leider nichts gebracht.

Position wird ausgegeben und zählt der dann auch schön mit. Man kann dann auch nicht über den RP drüber fahren obwohl der Tisch zum Beispiel in der Mitte steht.
Der mechanische taster unter dem Tisch funktioniert. Wenn man den betätigt geht die Maschine sofort in notaus.

Auf dem glasmaßstab ist leider kein Aufkleber mehr.

Woran kann es liegen ? Fehelersuche ? Ersatzteil ?


Hallo,
2 Möglichkeiten:
Referenzschalter hängt
Kabel zum Referenzschalter defekt

Wenn sie den IO-Status ansehen, sind in der letzten Zeile die zustände der Ref-Schalter

gruß mtronik


--------------------
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: