493.271 aktive Mitglieder
6.008 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Maschinenschuhe

Beitrag 18.07.2018, 14:15 Uhr
hac4black
hac4black
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 10.11.2009
Beiträge: 156

Servus zusammen,

ich hätte da mal eine allgemeine Frage.

Jede Maschine steht ja auf Maschinenschuhen, um die Schwingungen zu dämpfen.

Wie handhabt ihr das so?
Überprüft ihr regelmäßig die Ausrichtung eurer Maschinen?

Hab das gefühl, das sich unsere alte Dame (Hermle C40U) seit kurzen für meinen Geschmack etwas zu viel aufschwingt.
Hauptsächlich beim Trochoiden.
Hat aber keine Auswirkung auf die Maßhaltigkeit. (bisher) smile.gif





TOP    
Beitrag 07.11.2018, 17:16 Uhr
Vibrationmaster
Vibrationmaster
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 21.07.2011
Beiträge: 1

ZITAT(hac4black @ 18.07.2018, 15:15 Uhr) *
Servus zusammen,

ich hätte da mal eine allgemeine Frage.

Jede Maschine steht ja auf Maschinenschuhen, um die Schwingungen zu dämpfen.

Wie handhabt ihr das so?
Überprüft ihr regelmäßig die Ausrichtung eurer Maschinen?

Hab das gefühl, das sich unsere alte Dame (Hermle C40U) seit kurzen für meinen Geschmack etwas zu viel aufschwingt.
Hauptsächlich beim Trochoiden.
Hat aber keine Auswirkung auf die Maßhaltigkeit. (bisher) smile.gif


Guten Tag,

da es sich um "elastische" Aufstellelemente zur Schwingungs- und Körperschallisolierung , sowie Schwingungsdämpfung handelt sind Schwingamplituden der HERMLE Maschine normal und auch gewollt.

Je nach Dynamik (Einstellung Ruck usw., Bearbeitung..) können diese Schwingamplituden unterschiedlich ausgeprägt sein.

Das Ausrichten (Nivellierung) sollte eigentlich schon bei der Inbetriebnahme so ausgeführt werden, daß alle vier Elemente belastet sind und nicht nur 3 Stück.

Da HERMLE hochwertige Aufstellelemente einsetzt ist eine Niveauhaltigkeit gegeben, d.h. es muß nicht nachnivelliert werden, außer es käme zu Bodensetzungen.

Ich hoffe diese Informationen haben geholfen.

Viele Grüße
TOP    
Beitrag 07.11.2018, 18:51 Uhr
Micha1405
Micha1405
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied.EN
Mitglied seit: 14.07.2008
Beiträge: 901

Hallo

Eigentlich soll das einmal pro Jahr überprüft werden. Aber nach 20 Jahren im Außendienst weiß ich das das niemand macht.

Wenn es jetzt aber Vibrationen gibt die es vorher nicht gab dann solltet ihr das auf jeden Fall überprüfen.

Gruß
Michael
TOP    

Antworten ist nur für Mitglieder möglich, bitte anmelden oder registrieren.



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: