534.915 aktive Mitglieder*
2.735 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Mazatrol T 32, Fehler 256 Revolver Verdrehung Nicht Möglich

Beitrag 01.12.2017, 23:09 Uhr
elektriker
elektriker
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.03.2006
Beiträge: 183

Guten Abend Gemeinde.
Hab ne Frage an Euch.
fehler 256 kennt sich vielleicht jemand damit aus.?
Danke für Eur mühe.
Gruss Elektriker.


--------------------
endmakina.com
TOP    
Beitrag 02.12.2017, 15:48 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 531

Wie heißt der fehler?Musste irgendwas mit sensor fehler oder so sein zumindest bei meiner mit M-32 ist es glaub der von tischtaster
TOP    
Beitrag 02.12.2017, 22:32 Uhr
elektriker
elektriker
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.03.2006
Beiträge: 183

Danke Dreher für Dein Schnellen Antwort.
wollt die maschine mit M19 S0 auf orient stopp bringen.
damit C-Achse kontrolieren besser funktionieren soll aber es ging nicht.?
Fehler sprang dann von 256 auf 141 und danach auf 251
das problemm ist C-Achse an sonst funktionierts.
weis net wie weiter.
Viellecht mach ich ja alles falsch.. oder wo ist der richtige weg.
bin für jeden Tipp dankbar.
Gruss elektriker.


--------------------
endmakina.com
TOP    
Beitrag 03.12.2017, 14:19 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 531

Hallo elektriker könntest du mal sagen was bei den fehlern für Fehlermeldungen kommen z.b.256 Sensor fehler oder sowas?Hast du eigentlich die doku zur Hand bei meinerer mit M-32 Doku steht in der Alarmliste ne Fehlerbeschreibung wo auch die Sensoren etc dabei stehen welche den fehler auslösen können evtl.kannst du damit ja mal die sensoren durchmessen um den Fehler einzugrenzen? Hoffe ich konnte dir vielleicht nen tipp geben
Gruß Dreher 1991
TOP    
Beitrag 03.12.2017, 16:32 Uhr
elektriker
elektriker
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.03.2006
Beiträge: 183

ZITAT(dreher1991 @ 03.12.2017, 15:19 Uhr) *
Hallo elektriker könntest du mal sagen was bei den fehlern für Fehlermeldungen kommen z.b.256 Sensor fehler oder sowas?Hast du eigentlich die doku zur Hand bei meinerer mit M-32 Doku steht in der Alarmliste ne Fehlerbeschreibung wo auch die Sensoren etc dabei stehen welche den fehler auslösen können evtl.kannst du damit ja mal die sensoren durchmessen um den Fehler einzugrenzen? Hoffe ich konnte dir vielleicht nen tipp geben
Gruß Dreher 1991


Danke Dreher findes Goldig von Dir.
hab so testen wollen bin auf MDİ automatik gegangen dann auf M19 S0 geben Maschine
ging auf Fehler:256.
Fehler:256 sagt dir oder mir auf fehler beschreibung:''Revolver Verdrehung Nicht Möglich
ursache:Der Revolververdrehungsbefehl wurde wehrend des Revolververdrehung-sperrzustandes gegeben. Fehlerart F Stopstatus:K

lieg ich da richtisch.?
Danke für Dein Hilfe.


--------------------
endmakina.com
TOP    
Beitrag 03.12.2017, 18:08 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 531

Hallo elektriker du willst den Revolver drehen hab ich das richtig verstanden?Oben hast du doch geschrieben du willst die spindelorientieren also die Hauptspindel oder?Jetzt schreibst du aber das du den Revolver drehen willst das machst du aber normalerweise anderst da brauchst du aber keine M-Befehle da gibt es bei den Mazaks nen knopf wo du den Revolver drehen kannst.Bzw.bei den neuen sind es 2 Knöpfe
Gruss Dreher 1991
TOP    
Beitrag 03.12.2017, 19:12 Uhr
elektriker
elektriker
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.03.2006
Beiträge: 183

ZITAT(dreher1991 @ 03.12.2017, 19:08 Uhr) *
Hallo elektriker du willst den Revolver drehen hab ich das richtig verstanden?Oben hast du doch geschrieben du willst die spindelorientieren also die Hauptspindel oder?Jetzt schreibst du aber das du den Revolver drehen willst das machst du aber normalerweise anderst da brauchst du aber keine M-Befehle da gibt es bei den Mazaks nen knopf wo du den Revolver drehen kannst.Bzw.bei den neuen sind es 2 Knöpfe
Gruss Dreher 1991


Du hast Recht.
da ich es von Siemens M befehlen kenne wollte mit einem M19 S0
dieses fehler kamm nachdemm ich denn M19 S0 gab.(ja genau denn Haupt-spindel wollt ich Orientieren) nachdemm M 19 S0 kamm der fehler 256.
problemm C-Achse.
warum.?
da hast vollkommen recht.
es gibt zwei knöpfle einen für spindel und der andere für achse C.
Diese beiden knöpfle sind nicht bedienbar.
Gruss Demir. (Danke)


--------------------
endmakina.com
TOP    
Beitrag 03.12.2017, 19:38 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 531

Ist das ne normale 2 Achs drehmaschine oder hat die Agw oder sogar ne Gegenspindel?Hast du auch mal nur M19 probiert ohne s0?Hast du in der Hauptspindel ein teil eingespannt oder probierst du es so ?Es kann auch sein du musst ein Teil spannen auch wenn du nur dir spindel drehen lassen willst vielleicht ist es auch beim Orientieren so
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: