506.601 aktive Mitglieder
4.252 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Neuentwicklung, Bohrapplikation Auftragsentwicklung

Das könnte Sie auch interessieren:

Beitrag 04.12.2002, 13:32 Uhr
H. Semrau
H. Semrau
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.06.2002
Beiträge: 146

Hallo Leute,

wir haben den Auftrag eine Automatisierungssoft für Bohren zu entwickeln.

Wir wissen alle, daß die Bohrerei ein übler job sein kann und abends siehst vor lauter Selektiererei nur noch löcher.

Wie die ADEM Module wird diese Applikation standalone entwickelt nach dem uns vorgegebenen Anforderungsprofil.

Habt Ihr Anregungen oder Vorschläge, was eine solche Software unterstützen muß?
Was fehlt Euch, was stresst euch? mad.gif

Grüße aus Ulm

H. Semrau


--------------------
Der Computer löst uns Probleme, die wir ohne Ihn nicht hätten
TOP    
Beitrag 27.02.2003, 15:19 Uhr
k_behrwang
k_behrwang
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.06.2002
Beiträge: 31

Hallo auch,


wie ist der stand der dinge coangry.gif wie weit ist das projekt.

was kanns und was solls kosten? habe interesse, weil wir einen größeren auftrag bekommen.

mfg

klaus [b]
TOP    
Beitrag 03.03.2003, 13:25 Uhr
H. Semrau
H. Semrau
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.06.2002
Beiträge: 146

Hallo Klaus,

ende März gibts eine beta, die kannst bekommen, wenn Du testen möchtest.

Der Preis wird sich unter ? 2.000,- ansiedeln. Wir möchten ein günstiges Programm, welches eigenständig läuft, über jedes andere System und natürlich auch in ADEM.

Uns ist aufgefallen, daß es derartige Applikationen gibt, aber die sind immernoch recht aufwändig zu bedienen. Es soll die Klickerei abnehmen, indem die Selektion über Durchmesser (oder Fenster...) mit Attribut versehen wird (alle Bohrungen durchmesser 20 mit Attribut 1 = bohren und Gewinde; alle Bohrungen d 30 mit Attribut 2 = bohren und reiben...) dann kommt ein minicad dazu, welches ermöglicht "setze mir auf durchmesser 200 12 Bohrungen d 5 mit Attribut 1 und das evtl noch zwischen 10 und 120 Grad" etc.

Wenn Du dazu Ideen hast, einfach mailen, wir bauen diese gerne ein.

Gruß aus Ulm


Heiko


--------------------
Der Computer löst uns Probleme, die wir ohne Ihn nicht hätten
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: