587.997 aktive Mitglieder*
1.666 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Neuer Job QM

Beitrag 14.12.2021, 11:50 Uhr
QualityLady
Level 1 = Community-Lehrling
*

Hallo zusammen,

nach knapp 20 Jahren habe ich einen neuen Job angefangen. Dass das im QM Bereich nicht so einfach ist, das war mir klar. Aber irgendwie schwebe ich hier einfach nur. Keine Struktur, kein richtiges einlernen, keinen der richtig zuständig ist für mich.
Hat jemand Tipps für mich? Wie war es bei euch oder wie lernt ihr neue Mitarbeiter ein? Ich war davor Sachbearbeiterin QM mit Team. Jetzt bin ich alleine + Neue Firma.
TOP    
Beitrag 14.12.2021, 12:44 Uhr
SBreva
Level 1 = Community-Lehrling
*

Hallo QLady,

ich würde erst einmal die ist Prozesse aufnehmen, dabei kommst du schon mal im Unternehmen rum und kannst was für den QM Bereich tun. Dann würde ich versuchen, während du die Prozesse aufnimmst, die neuen Kollegen darum bitten, dich bei Fehlermeldungen gerne anzusprechen, so kannst du gleich aus den Fehlern lernen und entsprechende Maßnahmen ergreifen.

Viel Erfolg
TOP    
Beitrag 24.03.2022, 09:54 Uhr
Sonntag
Level 7 = Community-Professor
*******

Guten Tag QualityLady,

mit 20 Jahren Berufserfahrung werden Sie sicherlich nicht kopflos in ein unkalkulierbares Risiko (alleine in neuer Firma?) gestolpert sein. Im Vorstellungsgespräch wird üblicherweise die Firma und die neue Stelle mit Erwartungshaltung vorgestellt. Auch im Arbeitsvertrag sollte diesbezüglich etwas Nachvollziehbars stehen.
Spätestens bei Beendigung der Probezeit sollten alle Punkte bezüglich Aufgaben- und Funktionsbeschreibung und Zielevereinbarungen zur beidseitigen Zufriedenheit geklärt sein.
Wenn Sie weiterhin unsicher sind, könnten Sie sich folgende Fragen im Rahmen einer Risikoabwägung beantworten und ggf. Konsequenzen ziehen:
Ist das Unternehmen zertifiziert? Wenn ja, gibt es dazu gesetzlich zu beachtende Anforderungen (z.B. Medizinbranche)?
Entsprechen zumindest die Basisdokument zum Nachweis einer ordnungsgemäßen Firmenstruktur (Organigramm, Bestellung GF mit korrekten Angaben in Firmendokumenten und Internet, Aufgaben und Funktionsbeschreibung der Schlüsselfunktionen) der Realität? 
Werden sicherheitsrelevante Produkte erzeugt oder sicherheitsrelevante Dienstleitungen erbracht?
Besteht die Möglichkeit, dass Ihre Funktion zivil- oder strafrechtlich belangt werden kann (historisches Beispiel rechtskräftige Verurteilung eines Laborleiters einer Blutbank)?
Gibt es gerichtsverwertbare Entlastungsachweise für Ihren Verantwortungsbereich?


--------------------
Mit freundlichen Grüßen
aus dem Naheland
Sonntag
TOP    
Beitrag 31.01.2023, 08:47 Uhr
QUM_WR
Level 1 = Community-Lehrling
*

Hart, aber manchmal ist ein "cut" gar nicht so verkehrt, je nach Firma. Aber Erfahrung hast du doch oder nicht? Sich ein Bild von den Prozessen machen, um damit schon einmal sehen zu können, ob danach gearbeitet wird. Ansonsten das Miteinander suchen mit den Verantwortlichen, um zügig zu aktualisieren, wenn erforderlich. Das wird schon, good luck!
TOP    
Beitrag 28.04.2023, 08:57 Uhr
mschlemmer
Level 1 = Community-Lehrling
*

Klingt wie meine Firma ...
Exakt das gleiche .. keine Strukturen, kein Wille etwas zu verändern, alles Old Scholl, eingetretene Pfade seit 20 Jahren.
Kein Vorankommen, totaler Frust bei mir.. und Abwanderungsgedanken
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: