582.994 aktive Mitglieder*
6.685 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Neues Laserproblem mit Servomotor

Beitrag 01.11.2023, 20:33 Uhr
arachid78
arachid78
Registered
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 27.11.2007
Beiträge: 1

Hallo, ich habe gerade einen neuen Laser 4x8 Fuß gekauft. dieser Laser ist mit Servomotor und Zahnstange/Pigon ausgestattet. es wird ein rudia 6332m dsp controleur verwendet und ich benutze es mit Lightnurn. mein Problem ist, wenn ich versuche, eine Runde mit einer Geschwindigkeit von 50mm/sec zu schneiden, kommt die Runde oval in der Diagonale. wenn die Runde ccw ist, ist das Oval von rechts nach links und wenn die Runde cw geschnitten wird, ist die Diagonale von links nach rechts. ich habe versucht, die offset- und beschleunigungseinstellung zu ändern, aber ich erhalte immer das gleiche ergebnis. wenn ich versuche, mit 15 oder 20mm/s zu schneiden, ist es sehr viel besser. ich denke, das problem könnte am pid des servoantriebs selbst liegen. ist es möglich, den pid des servoantriebs einzustellen, um mehr beschleunigung zu erhalten?

Der Beitrag wurde von burs bearbeitet: 23.11.2023, 11:28 Uhr
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  20231020_123848_1_.jpg ( 5.56KB ) Anzahl der Downloads: 1
Angehängte Datei  20231031_195113_1_.jpg ( 7.03KB ) Anzahl der Downloads: 1
Angehängte Datei  20231101_151635_1_.jpg ( 6.29KB ) Anzahl der Downloads: 0
Angehängte Datei  20231101_151652_1_.jpg ( 7.19KB ) Anzahl der Downloads: 0
 
TOP    
Beitrag 02.11.2023, 14:31 Uhr
cncmakers001
cncmakers001
Registered
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.07.2011
Beiträge: 10

Möglicherweise ist die Beschleunigungs-/Verzögerungszeitkonstante zu klein, so dass das Überschwingen zu groß ist. Versuchen Sie, die Beschleunigungs-/Verzögerungszeitkonstante zu erhöhen.


--------------------
http://cncmakers.com/cnc/controllers/CNC_Controller_System/CNC_Retrofit_Package.html
TOP    
Beitrag 22.11.2023, 16:35 Uhr
Dean448
Dean448
Registered
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.11.2008
Beiträge: 3

Die Beschleunigung würde keine ovalen Kreise verursachen. Prüfen Sie, ob die Riemen fest sitzen. Prüfen Sie, ob alle Riemenscheiben an den Wellen zum Motor fest sitzen. Prüfen Sie die Kalibrierung der X- und Y-Achse. Zeichnet sie ein Quadrat? Sind alle Einstellungen an den X-Y-Schrittmotorantrieben identisch? Sind alle X-Y-Einstellungen an der Steuerung gleich? Das setzt voraus, dass die Durchmesser der Riemenscheiben gleich sind.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: