529.920 aktive Mitglieder*
2.276 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Partikel in Bohrung

Beitrag 07.10.2020, 22:12 Uhr
MMCH
MMCH
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.06.2010
Beiträge: 11

Hallo

Ich hab bei einer Bohrbearbeitung auf der Oberfläche der Bohrung kleine Partikel

Wo durch entsteht sowas
Öl?
Schnittwerte?
Material? ( ist Automatendrehstahl )

Hoffe man sieht auf den Bildern etwas

LG
Mario

TOP    
Beitrag 07.10.2020, 23:05 Uhr
MMCH
MMCH
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.06.2010
Beiträge: 11

ZITAT(MMCH @ 07.10.2020, 23:12 Uhr) *
Hallo

Ich hab bei einer Bohrbearbeitung auf der Oberfläche der Bohrung kleine Partikel

Wo durch entsteht sowas
Öl?
Schnittwerte?
Material? ( ist Automatendrehstahl )

Hoffe man sieht auf den Bildern etwas

LG
Mario


Angehängte Datei  20201007_230028.jpg ( 689.63KB ) Anzahl der Downloads: 83




TOP    
Beitrag 08.10.2020, 08:13 Uhr
marcs077
marcs077
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.11.2014
Beiträge: 6

ZITAT(MMCH @ 08.10.2020, 01:05 Uhr) *
Angehängte Datei  20201007_230028.jpg ( 689.63KB ) Anzahl der Downloads: 83

Späneaufrieb? Schlecht gefilterter KSS mit Resten/Kleinst-/Mikro-Partikeln/Spänen aus anderen vorherigen Bearbeitungsprozessen?
TOP    
Beitrag 08.10.2020, 10:16 Uhr
Stefan21178
Stefan21178
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.07.2006
Beiträge: 750

wie wurden die Bohrungen hergestellt?
Bohren, Fräsen, Reiben....?


--------------------
Frohe Grüsse Stefan

Ein Tag ohne lächeln ist ein verlorener Tag
TOP    
Beitrag 08.10.2020, 11:39 Uhr
MMCH
MMCH
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.06.2010
Beiträge: 11

Hallo

es wird erst vorgebohrt.Verschiedene Durchmesser wurden schon versucht.Danach wird mit einem 3-Schneider aufgebohrt
TOP    
Beitrag 08.10.2020, 11:57 Uhr
MMCH
MMCH
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.06.2010
Beiträge: 11

ZITAT(MMCH @ 08.10.2020, 12:39 Uhr) *
Hallo

es wird erst vorgebohrt.Verschiedene Durchmesser wurden schon versucht.Danach wird mit einem 3-Schneider aufgebohrt



Ø6.5 fertig,Bohrtiefe 23mm
TOP    
Beitrag 08.10.2020, 12:17 Uhr
Stefan21178
Stefan21178
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.07.2006
Beiträge: 750

Also mit 3-Schneider kenne ich mich nicht aus.
Sieht aber meiner Meinung nach aus, als ob es etwas frisst im Loch.
Stört es eigentlich, oder willst du nur wissen woher das kommt?


--------------------
Frohe Grüsse Stefan

Ein Tag ohne lächeln ist ein verlorener Tag
TOP    
Beitrag 08.10.2020, 12:26 Uhr
MMCH
MMCH
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.06.2010
Beiträge: 11

stören tut es nicht da es vermutlich bei der wäsche eh weg geht. allerdings wäre es interessant zu wissen woher sowas kommt und wie man es vermeiden kann
TOP    
Beitrag 11.10.2020, 09:54 Uhr
Boern
Boern
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 27.11.2004
Beiträge: 2.431

ZITAT(MMCH @ 08.10.2020, 12:57 Uhr) *
Ø6.5 fertig,Bohrtiefe 23mm


Hallo,

für mich ein typisches Bild für das aufbohren.
Der Span verletzt quasi die Oberfläche.

Eine Frage warum wird die Bohrung aufgebohrt?
Warum verwendet ihr einen 3 Schneidiger Bohrer?
Ist das Werkzeug aus VHM?

Gruß Boern


--------------------

Das dringendste Problem der Technologie von heute ist nicht mehr die Befriedigung von Grundbedürfnissen und uralten Wünschen der Menschen, sondern die Beseitigung von Übeln und Schäden, welche uns die Technologie von gestern hinterlassen hat.


Dennis Gabor (1900-79), ungar.-brit. Physiker, Entwickler der Holographie, 1971 Nobelpr.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: