502.934 aktive Mitglieder
7.115 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Problemerfassung an Anlagen

Beitrag 31.05.2019, 12:46 Uhr
comain
comain
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 06.05.2019
Beiträge: 5

Stellen Sie sich vor, Sie haben ein Problem an Ihrer Anlage. Wäre es hilfreich, wenn der Mitarbeiter der Produktion das Problem direkt mit seinem Handy erfassen könnte und mit nur 3 Angaben die Problembehebung einleiten könnte?
TOP    
Beitrag 31.05.2019, 13:30 Uhr
TJQ
TJQ
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.07.2013
Beiträge: 120

ZITAT(comain @ 31.05.2019, 12:46 Uhr) *
Stellen Sie sich vor, Sie haben ein Problem an Ihrer Anlage. Wäre es hilfreich, wenn der Mitarbeiter der Produktion das Problem direkt mit seinem Handy erfassen könnte und mit nur 3 Angaben die Problembehebung einleiten könnte?


Hallo,

bei absolutem Handyverbot in der Produktion wird das schwierig.

TOP    
Beitrag 31.05.2019, 19:21 Uhr
N0F3aR
N0F3aR
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.12.2011
Beiträge: 925

Hallo,

Und selbst dort gibt es Ausnahmen, wie z. B Instandhalter.

Lg
TOP    
Beitrag 01.06.2019, 09:55 Uhr
LucyLou
LucyLou
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.02.2008
Beiträge: 653

Da gibt es einige Probleme,

Ich muss mir auf mein "Privat Handy" eine App herunterladen das ich in der "Arbeit" meine Aufgaben erledigen kann?
Ich muss mir ein Handy kaufen um mehrere Euro damit ich die App Installieren kann? aktuell Nokia 3310
Ich muss eine Internet Verbindung haben?

Dies sind alles Private Sachen der Arbeitgeber kann einem nicht zwingen sich Privat ein Handy zuzulegen was die Anforderungen Erfüllt.
die Firmen eigene IT-Sicherheit berücksichtigen. sprich du musst dir das neueste Samsung um €2000,- Privat kaufen

Auch geht es nicht schneller als ein Anruf in der Instandhaltung oder der Fußmarsch dorthin.
Bis ich das Telefon erst habe dann die App geöffnet habe dann die Anlage ausgewählt habe das Problem
Angegeben habe 3 bis 20 Minuten mal einrechnen.

Dann an den Anlagen zumindest mit neueren Baudatum ist es fast von Hause aus mit dabei.

mfg Peter



--------------------
Alle Angaben ohne Gewähr und einige mit Gewehr

2014 -Anayak Performer VH Plus 2000 Bj2003 TNC426/430 F280476 29
2014 - Ibarmia ZVH55 3000L TNC530 340490 03 SP7
2017 - SHW UFZ6S TNC530 340490 02 SP4 Bj1993 Refit 2003
TOP    
Beitrag 03.06.2019, 07:08 Uhr
comain
comain
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 06.05.2019
Beiträge: 5

ZITAT(TJQ @ 31.05.2019, 13:30 Uhr) *
Hallo,

bei absolutem Handyverbot in der Produktion wird das schwierig.


Guten Morgen. Das ist sicherlich ein Hindernis. Sind denn Tablets erlaubt bzw. werden diese vom Unternehmen gestellt?
TOP    
Beitrag 03.06.2019, 07:17 Uhr
comain
comain
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 06.05.2019
Beiträge: 5

ZITAT(LucyLou @ 01.06.2019, 09:55 Uhr) *
Da gibt es einige Probleme,

Ich muss mir auf mein "Privat Handy" eine App herunterladen das ich in der "Arbeit" meine Aufgaben erledigen kann?
Ich muss mir ein Handy kaufen um mehrere Euro damit ich die App Installieren kann? aktuell Nokia 3310
Ich muss eine Internet Verbindung haben?

Dies sind alles Private Sachen der Arbeitgeber kann einem nicht zwingen sich Privat ein Handy zuzulegen was die Anforderungen Erfüllt.
die Firmen eigene IT-Sicherheit berücksichtigen. sprich du musst dir das neueste Samsung um €2000,- Privat kaufen

Auch geht es nicht schneller als ein Anruf in der Instandhaltung oder der Fußmarsch dorthin.
Bis ich das Telefon erst habe dann die App geöffnet habe dann die Anlage ausgewählt habe das Problem
Angegeben habe 3 bis 20 Minuten mal einrechnen.

Dann an den Anlagen zumindest mit neueren Baudatum ist es fast von Hause aus mit dabei.

mfg Peter


Hallo Peter,

das sind natürlich Hürden, die nicht so einfach zu überwinden sind. Ich gehe dabei natürlich von einem gestellten Diensttelefon aus, wohlwissend, dass man dabei auch auf Ex-Schutz etc. achten muss.

Ich habe diese angesprochene App im Einsatz gesehen und das Erfassen ging innerhalb von 2 Minuten inklusive Bildbearbeitung. Ein wesentlicher Vorteil ist die Dokumentation der Erfassungszeit und damit auch die Beauftragung zur Behebung, wenn die Instandhaltung im Sinne eines Dienstleisters arbeitet.
TOP    
Beitrag 03.06.2019, 07:23 Uhr
comain
comain
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 06.05.2019
Beiträge: 5

ZITAT(N0F3aR @ 31.05.2019, 19:21 Uhr) *
Hallo,

Und selbst dort gibt es Ausnahmen, wie z. B Instandhalter.

Lg


Inwiefern ist der Instandhalter dort eine Ausnahme?
TOP    
Beitrag 03.06.2019, 11:58 Uhr
Rainer60
Rainer60
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.11.2014
Beiträge: 362

Hoi
Wahrscheinlich weil Dieser für die Verfügbarkeit der Maschinen zuständig ist?
Je schneller der zuständige Instandhalter informiert ist, desto besser.
Ist nicht in allen Fällen zwingend, aber meist gehen Maschinen nicht nach dem letzten benötigten Teil defekt, sondern während der Produktion. Dieses „Phänomen“ konnte ich noch bei fast jeder Maschinenstörung beobachten. wink.gif


--------------------
Gruss Rainer

"Es gibt immer eine Lösung - manchmal auch eine Andere"l
Meine Ratschläge sind kostenlos und müssen nicht angenommen werden...
TOP    
Beitrag 03.06.2019, 13:23 Uhr
comain
comain
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 06.05.2019
Beiträge: 5

ZITAT(Rainer60 @ 03.06.2019, 11:58 Uhr) *
Hoi
Wahrscheinlich weil Dieser für die Verfügbarkeit der Maschinen zuständig ist?
Je schneller der zuständige Instandhalter informiert ist, desto besser.
Ist nicht in allen Fällen zwingend, aber meist gehen Maschinen nicht nach dem letzten benötigten Teil defekt, sondern während der Produktion. Dieses „Phänomen“ konnte ich noch bei fast jeder Maschinenstörung beobachten. wink.gif


Das klänge ja sonst nach einer geplanten Störung wink.gif Natürlich ist es das Ziel, den Instandhalter schnell zu informieren. Das soll ja gerade mit der Handy-Applikation erreicht werden.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: