499.465 aktive Mitglieder
7.985 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Rüstzeiten beim Biegen

Beitrag 08.06.2017, 21:50 Uhr
bebbo82
bebbo82
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.08.2016
Beiträge: 6

Hallo Zusammen,

habe vor nicht zu langer Zeit in die Arbeitsvorbereitung gewechselt und habe von Blech nicht all zuviel Ahnung, da ich aus dem Bereich Fräsen komme tue ich mich mit den Rüst und Ausführungszeiten Tr und Ta etwas schwer, bzw kann diese nicht wirklich einschätzen.Gibt es da irgend eine Richtzeit nach der ich mich richten kann. Momentan gehe ich von tr = 10 min Rüstzeit Maschine (egal welche Länge gekantet wird) und ta= 30 sek. pro Hub aus (egal welches Material und Materialstärke). Gibt es eventuell sowas wie eine Faustregel die man anwenden kann. Über paar tips würde ich mich freuen.
TOP    
Beitrag 08.06.2017, 21:58 Uhr
Andy742000
Andy742000
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Banned
Mitglied seit: 15.09.2012
Beiträge: 3.738

Hi

gibts Hinweise zum verwendeten Maschinenpark ?


--------------------
MfG
Andy

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


4 BIT NC, Kugelschrittschaltwerk
Numerik 600 + Lochstreifen
und nun nicht weiter gekommen als bis zur Sinumerik ;-)

PS : Ich hasse R- Parameter ! Aus Rxxx wird unter Beachtung der Mond-Parabel und der "ERDschen" Glockenkurve nach der Division mit PI/8 + Werkhallenhöhe ein neuer sinnvoller Parameter Rxxx

Impressum: Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet darf sie behalten, sind kostenlose Beigaben des Autors
TOP    
Beitrag 08.06.2017, 22:08 Uhr
bebbo82
bebbo82
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.08.2016
Beiträge: 6


Hi erstmal,

Maschinenpark ist gut biggrin.gif wir haben nur eine schon etwas ältere Trumpf Trumabend genaue Bezeichnung müsste ich erst nachschauen, aber Abkantlönge 2,5 m
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: