528.348 aktive Mitglieder*
2.750 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Sandvik Halter und WSP, Passen sandvik Platten auf normale Halter ?

Beitrag 10.08.2020, 18:33 Uhr
Nordspan
Nordspan
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.06.2020
Beiträge: 4

Guten Abend zusammen,

Ich bin endlich zu meiner eigenen Drehmaschine gekommen und bin dabei mir Werkzeuge und Halter zu beschaffen.
Da ich sowohl die Maschine (Monforts rnc 4) als auch Halter und Platten über Kontakte geschenkt bekomme passt nicht immer alles Marken technisch zusammen.

Die Frage ist nun, kann ich WSP von sandvik in einen Kern Halter verwenden?
Sind Horn Halter mit iscar Platten benutzbar?

Oder allgemein gefragt sind alle miteinander kombinierbar?

Mir ist zu Ohren gekommen, dass die sandvik Platten eigene Halter haben und auch nur diese Platten passen, ist das so?


Beste Grüße aus dem echten Norden!
Vielen Dank für die netten Antworten smile.gif
TOP    
Beitrag 10.08.2020, 20:07 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 480

Hallo Nordspan es kommt ganz drauf an was du von den genannten Herstellern hast.Zu ph Horn kann ich nur sagen das du da wahrscheinlich mit Leben musst das nur Horn draufpast weil Horn überall eigene Sachen sei es das Verbindungssytem bei den Bohrstangen mit den Kopf mit den 3 Fläche,die Dreiecksplatten für Einstiche und Gewinde.Zu der sandvik Kern frage kann ich nur sagen es kommt drauf an wenn es Halter sind mit ISO-Plattensitz als Kennbuchstabe der Platte D,C,S,W,etc..kannst Platten bestellen von wem du willst Walter,Seco etc..Nur falls es evtl.eine Eigene Platte ist vom jeweiligen Hersteller ohne Normbezeichnung wird es evtl.kritisch kannst ja mal die Plattenbezeichnungen morgen hier posten da kann ich dir oder auch andere sagen welche passen und welche du evtl .nicht.
Gruß Dreher1991
TOP    
Beitrag 10.08.2020, 20:26 Uhr
Nordspan
Nordspan
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.06.2020
Beiträge: 4

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Mir wurde erzählt, dass die sandvik Platten auf dem ISO Halter nicht mittig sitzen ( handere Höhe) und deswegen schlechte Oberflächen machen und nicht lange halten.

Ja es sind ISO Halter und die Platten sind ganz normale wnmg dcmt cnmg und so weiter. Also nichts spezielles. Kann ich also verwenden ?

Ja bei Horn dachte ich es mir schon.. bei den Einstich Platten gibt es ja viele formen. Damit muss ich dann leben :)

Bei den Gewindeplatten von sandvik sind zusätzlich Kerben rein erodiert. Die sollen laut sandvik zusätzlichen Halt geben und Schwingungen minimieren. Hat es jemand schonmal versucht diese Platten in ISO Halter zu verwenden? Man möchte ja vielleicht bei Alu oder stahl einen anderen Gewindeplatten Hersteller benutzen als bei VA und dafür immer eine Aufnahme mit Halter wechseln?! Kann sich sandvik das leisten heut zu Tage bei den Rüstzeiten da noch spezielle Halter zu bauen?



TOP    
Beitrag 10.08.2020, 22:00 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 480

Hallo Nordspan deine Monforts ist das eine Maschine mit Revolver?Da kannst du ja zur not auch mit 0.01 Folie unterlegen bis es passt falls das wirklich der Fall sein sollte.Ja wenn du solche Platten hast wnmg,cnmg etc sollte es kein Problem sein wiegesagt wenn du die Halter nich neu kaufen willst würde ich versuchen zu Unterlegen mit 0.01 Folie.Zu deinen Gewindeplatten von Sandvik sind das welche mit 3 Schneiden Bezeichnung müsste mit R sein ?Diese passen nicht in normale Halter weil die Halter für Gewinde noch schräge Unterlegplatten haben also in nen Halter ner Wnmg kriegst du den auf keinen Fall bzw.es kann sein das du Profilverzerungen hast und kein gescheites Gewinde schneiden kannst.Wegen den Kerben bin ich mir nicht ganz sicher sind die in der Unter Seite?Glaube die sind dann wenn nur für Innengewinde da bin ich mir aber nicht Hundertpro sicher.Müsstest mal im Sandvik katalog schauen oder die genaue nr.reinstellen
Gruß Dreher1991
TOP    
Beitrag 10.08.2020, 22:24 Uhr
Nordspan
Nordspan
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.06.2020
Beiträge: 4

Ja sie hat einen 12er Revolver. Das mit der 0.01 Folie hatte ich auch überlegt. Aber es bei jedem drehen der Platte zu erneuern ist doch Recht aufwendig und konventionell bin ich auch voll und ganz bei deiner Lösung aber bei CNC sträubt sich mein Gemüt ein wenig davor.

Ich hatte es jetzt so verstanden das ISO Halter und ISO Platten Bezeichnung doch einheitlich ist ( wie sollte es auch anders sein) und sandvik den Platten die nicht in die ISO Halter passen spezielle Bezeichnung geben müssen, damit der Anwender das auch registriert und bedenkt?!

Ich will es auch nicht ganz glauben dass sandvik sich es leisten kann für jede schneide einen eigenen Werkzeughalter auf den Markt zu bringen. Wo bleibt da sie Möglichkeit bei Prozessschwankung einen anderen Hersteller zu testen ? Oder bei Neuentwicklungen schmeiße ich dann den alten Halter weg?

Aber die Behauptung steht im Raum. Ich hoffe mich kann jemand fachkundiges aufklären :)

Bei den Gewinde Platten handelt es sich um die coro thread 266 mit dem "iLock" system

TOP    
Beitrag 11.08.2020, 13:08 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 480

Hallo Nordspan ich würde ihn einfach mal montieren den Stahl plandrehen vielleicht hast auch Glück und es passt gut.Außerdem kann es auch von Material zu Material unterschiedlich sein Alu neigt ja eher zur aufbauschneidenbildung.Kannst ja auch mal von einer Packung Platten die Dicke der platten mit ner Bügelmessschraube messen.Normalerweise ist aber Dicke der Platten immer relativ Präzise gerade wenn du Platten von Sandvik usw.hast.Ja das Hast du richtig verstanden die Isoplatten sind eigentlich einheitlich bei Drehhaltern gibt es da Teilweise auch Unterschiede ist aber meist nur wenn evtl.der eine Hersteller z.b.die Platte mit nem Kniehebel spannt der nächste aber hat ein System mit nem Spannfinger von oben usw.deshalb passt trotzdem eine Iso Platte mit der Richtigen Bezeichnung in den Halter.Sandvik hat da Systeme wie jeder Hersteller sie haben Werkzeuge mit Isoschneiden.Sandvik bietet aber auch eigene Platte die für Bestimmte Anwendungen einfach besser sind.Da verkauft Sandvik nicht nur den Platten und den Halter sondern auch evtl.spezielle Schrauben usw.macht aber jeder Hersteller egal wie er heißt.Was ich bei den Gewindenplatten noch meinte du musst schauen bei der Bezeichnung auf der Schachtel ob es welche sind mit L oder R hinter dem 266 Bezeichnung. Heißt nähnlich ob der Halter über Kopf oder normal steht
Gruß Dreher1991
TOP    
Beitrag 11.08.2020, 19:45 Uhr
Nordspan
Nordspan
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.06.2020
Beiträge: 4

Die Höhe habe ich bereits gemessen. Die sandvik Platten sind 0.2-0.4 mm höher als korloy oder Kern Platten. Daher bin ich auch stutzig geworden, dass die Behauptung wahr sein kann.



Zu den Gewindeplatten ich habe L und R.

Also gehe ich Mal davon aus, dass es möglich ist.
Besten Dank für den Support
TOP    
Beitrag 12.08.2020, 12:42 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 480

Hallo Nordspan kein Problem dafür ist das Forum ja da.Gib mal bescheid wie gut du klarkommst mit den Platten.
Gruß Dreher1991
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: