499.592 aktive Mitglieder
5.108 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Schraubstöcke Acura 65& Tiltenta 9

Beitrag 14.01.2019, 12:45 Uhr
Mettwurst
Mettwurst
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.01.2019
Beiträge: 2

Hallo,
wir bekommen in ein paar Wochen eine Acura 65 und eine Tiltenta 9
Was für Schraubstöcke benutzt ihr so? Wir wollen uns erstmal eine Grundausstattung anschaffen.

Gruß
TOP    
Beitrag 14.01.2019, 16:39 Uhr
farmer 70
farmer 70
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.06.2005
Beiträge: 817

Hallo Mettwurst

Erst einmal herzlichen willkommen bei der IndustryArena.
Gleich zwei neue Maschinen von Hedelius ist schon beneidenswert. Herzlichen Glückwunsch dazu. Sind echt tolle Maschinen.
Die Frage nach den Schraubstöcken solltest du eigentlich selber beantworten können, da niemand hier im Forum wissen kann was ihr so herstellen könnt, bzw. wollt. Da könntest du auch fragen was für Winterräder soll ich mir auf zwei neue Autos nehmen.


--------------------
Gruß farmer



Hilfsbereitschaft, Gemeinsinn, Miteinander und Füreinander
TOP    
Beitrag 14.01.2019, 20:00 Uhr
el-diabolo
el-diabolo
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.02.2018
Beiträge: 3

Ich weis natürlich nicht was ihr für Ansprüche habt aber auf unserer Hedelius RS 605 stehen 2 Promat 125mm (eigentlich Röhm) und im 5X Bereich ein SFT twoinone. Es sind unsere ersten Spannstöcke da wir erst mit der Metall fräsen beginnen. Erschien uns vom Preis und als einstieg eine vernünftige Wahl. Der Atorn Spannstock ist baugleich dem Promat falls ihr bei H+K kaufen möchtet.
TOP    
Beitrag 15.01.2019, 22:55 Uhr
Mettwurst
Mettwurst
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.01.2019
Beiträge: 2

Mir geht es um die Höhe der Schraubstöcke.
Wie hoch ist die muss ich mindestens spannen das die Spindel nicht auf den Tisch aufsetzt? Finde in den Unterlagen keine genauen Angaben.
Wir sind absolute Neulinge im 5x Bereich.

TOP    
Beitrag 16.01.2019, 13:28 Uhr
trummel
trummel
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.01.2015
Beiträge: 77

ZITAT(Mettwurst @ 15.01.2019, 21:55 Uhr) *
Mir geht es um die Höhe der Schraubstöcke.
Wie hoch ist die muss ich mindestens spannen das die Spindel nicht auf den Tisch aufsetzt? Finde in den Unterlagen keine genauen Angaben.
Wir sind absolute Neulinge im 5x Bereich.


Hallo,
wir bekommen ebenfalls ein neues BAZ und haben die Daten bei unserem Verkäufer der Maschine angefordert.

Wichtig ist das der Spannstock höher ist als der Abstand bei 90° eingeschwenkter A ober B-Achse bis zum Z-Achse Aussengehäuse
oder Spindel.

Dann dürfte nichts passieren, andererseits schränkt ein hoch gespanntes Werkstück deine Bewegungsfreiheit des restlichen Z Verfahrweges.
Wenn du 500mm Verfahrweg in Z hast wäre es unpraktisch dein Werkstück auf 300mm gespannt zu haben. Weil dann hast du nur noch abzüglich der Werkzeuglänge vielleicht 100mm hoch sein darf.

thumbs-up.gif
TOP    
Beitrag 22.01.2019, 12:54 Uhr
DerLanz
DerLanz
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.05.2008
Beiträge: 233

Du arbeitest aber nicht zufällig in Ochtrup, oder?

Das wäre ja mal nen Zufall...

Schau mal bei Kipp-Spanntechnik rein.
Hohe Spannkraft und bei 125mm breite eine Öffnungsweite von 320mm maximal.


--------------------
"Diese Ausrufezeichen, hast du die bemerkt? Fünf? Ein sicheres Zeichen dafür, daß jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt."

Terry Pratchett
TOP    
Beitrag 22.01.2019, 14:21 Uhr
brueckmeister
brueckmeister
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.08.2013
Beiträge: 86

Schau auch mal hier rein, gerade in Verbindung mit einem NP-Spannsystem gibt es meiner bescheidenen Meinung nach nichts Besseres:

https://www.lang-technik.de/de/produkte/gru...hs-spanner.html

und

https://www.lang-technik.de/de/produkte/gru...hs-spanner.html


mfg

Der Beitrag wurde von brueckmeister bearbeitet: 22.01.2019, 14:25 Uhr
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: