588.063 aktive Mitglieder*
5.413 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

SolidCAM PP für Elexa G84 modifizieren

Beitrag 03.12.2023, 07:46 Uhr
Marko_rst
Level 1 = Community-Lehrling
*

Hallo. Ich habe ein Problem in meinem SolidCAM 2014 mit der Art und Weise, wie der G84 gcode geschrieben wird. Der G84 Gewindeschneidzyklus der Elexa-Steuerung meiner 3-Achsen-Fräsmaschine muss so geschrieben werden, dass S die Spindeldrehzahl und F feed die Gewindesteigung in Mikron ist. Die Steuerung berechnet dann den tatsächlichen Vorschub selbst.

Im Editor der SolidCAM-Werkzeugbibliothek kann ich die Gewindesteigung und die Spindeldrehzahl eingeben, aber der Vorschub wird berechnet und kann nicht manuell eingegeben werden. Wenn ich also zum Beispiel die Spindeldrehzahl auf 300 und die Steigung auf 1,25 mm einstelle, wird der Vorschub auf 375 berechnet

Der generierte G-Code lautet also: S300 G84 ... ... ..... F375 ... G80

Der korrekte Code sollte aber lauten;

S300 G84 ... ... ..... F1250 .. G80

Jetzt muss ich den gcode manuell bearbeiten, damit er richtig funktioniert. Bis jetzt sind noch keine Hähne kaputt gegangen...

Ich frage mich also, ob es eine Möglichkeit gibt, Folgendes zu ändern: 1) die Art und Weise, wie der SolidCAM-Werkzeugbibliothekseditor den Vorschub berechnet 2) den PP so zu ändern, dass anstelle des Parameters "Vorschub" der Parameter "Steigung" geschrieben wird (nicht verfügbar)

Irgendwelche Tipps? Danke.
TOP    
Beitrag 03.12.2023, 11:17 Uhr
steryd
Registered
*

Der einfachste Weg ist, pp zu bearbeiten und fügen Sie Gleichung für Vorschubwert (seine f / s * 1000) sollte es sowieso funktionieren. Werte für f und s sind Variablen, die u einfach in gpp-Datei zu finden. Wie für die Verwendung von Pitch direkt- U müsste diese Variable in Vmid zu finden, und ich bin mir nicht sicher, ob es eine tatsächlich gibt, weil Pitch des Kegels wird wahrscheinlich nicht beim gcode generieren verwendet.
TOP    
Beitrag 04.12.2023, 21:03 Uhr
Marko_rst
Level 1 = Community-Lehrling
*

Hallo, danke für die Antwort, damit ist das Problem tatsächlich gelöst!

Vielen Dank!
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: