509.689 aktive Mitglieder
1.258 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Stama mit Robodrill

Beitrag 03.12.2019, 17:24 Uhr
Demon
Demon
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.07.2012
Beiträge: 12

Hallo. Suche die Bedienungsanleitung für Stama Fanuc Robodrill Alpha-T14i A
Steuerung Series 16-i m.
Wir haben 2 Maschinen gekauft, doch keine Anleitung bekommen. Sprich die richtige Anleitung über Masch.funktionen, tasten und so weiter.
Sind am verzweifeln.
Hat jemand sowas?
Grüße Dimi
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  20191203_150017.jpg ( 1.63MB ) Anzahl der Downloads: 80
 
TOP    
Beitrag 03.12.2019, 20:46 Uhr
Hexogen
Hexogen
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.652

wie kommst auf STAMA ?


--------------------
Schaut doch mal rein:
Mein Youtube Kanal


Anwendungen, Zyklen, CAD/CAM





-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
TOP    
Beitrag 04.12.2019, 05:21 Uhr
Demon
Demon
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.07.2012
Beiträge: 12

Weil da Stama drauf steht an den Seiten und aufm Typenschild.
TOP    
Beitrag 04.12.2019, 09:38 Uhr
Demon
Demon
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.07.2012
Beiträge: 12

Weil da Stama drauf steht an den Seiten und aufm Typenschild.
TOP    
Beitrag 04.12.2019, 10:40 Uhr
Hawky
Hawky
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.05.2013
Beiträge: 371

Hallo,

Robodrill... ist von Fanuc! .... nuc sieht man sogar noch. Aber vielleicht heißt das auch Stamanuc....

Stama hat vielleicht was dazugebaut...
TOP    
Beitrag 04.12.2019, 16:06 Uhr
coronet66
coronet66
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.10.2004
Beiträge: 989

ZITAT(Hawky @ 04.12.2019, 10:40 Uhr) *
Hallo,

Robodrill... ist von Fanuc! .... nuc sieht man sogar noch. Aber vielleicht heißt das auch Stamanuc....

Stama hat vielleicht was dazugebaut...


STAMA hat die Maschinen hier unter mehr oder weniger eigenem Label vertrieben, bevor FANUC den Direktvertrieb gestartet hat.
Das ist und bleibt eine FANUC RoboDrill.
Man könnte vielleicht vorsichtig mal bei FANUC Deutschland anklopfen und fragen, ob die helfen können.
(Nicht vergessen: es handelt sich um eine doch schon ältere Maschine!)

Der Beitrag wurde von coronet66 bearbeitet: 04.12.2019, 16:06 Uhr
TOP    
Beitrag 04.12.2019, 17:20 Uhr
Demon
Demon
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.07.2012
Beiträge: 12

ZITAT(coronet66 @ 04.12.2019, 16:06 Uhr) *
STAMA hat die Maschinen hier unter mehr oder weniger eigenem Label vertrieben, bevor FANUC den Direktvertrieb gestartet hat.
Das ist und bleibt eine FANUC RoboDrill.
Man könnte vielleicht vorsichtig mal bei FANUC Deutschland anklopfen und fragen, ob die helfen können.
(Nicht vergessen: es handelt sich um eine doch schon ältere Maschine!)


Ja. Also ich habe heute mit Stama telefoniert, und die sagten mir das gleiche: sprich ist ne FANUC Maschine, die nach dem Umbau als Stama Verkauft wurde. Die haben auch nur ne Kurzanleitung geschickt, mehr haben die auch nicht mehr.
Habe dann bei Fanuc angerufen und jetzt warte ich auf ein Angebot smile.gif

Mal sehen was sich da machen lässt.
Ist auf jeden Fall ne MC014.
Hat da jemand eventuell wenigstens die Fehlerliste ?
Haben noch Paar fehler im Speicher, wo wir nicht wirklich was mit anfangen können.

Gruß Dimi
TOP    
Beitrag 04.12.2019, 20:55 Uhr
coronet66
coronet66
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.10.2004
Beiträge: 989

ZITAT(Demon @ 04.12.2019, 17:20 Uhr) *
Ja. Also ich habe heute mit Stama telefoniert, und die sagten mir das gleiche: sprich ist ne FANUC Maschine, die nach dem Umbau als Stama Verkauft wurde. Die haben auch nur ne Kurzanleitung geschickt, mehr haben die auch nicht mehr.
Habe dann bei Fanuc angerufen und jetzt warte ich auf ein Angebot smile.gif

Mal sehen was sich da machen lässt.
Ist auf jeden Fall ne MC014.
Hat da jemand eventuell wenigstens die Fehlerliste ?
Haben noch Paar fehler im Speicher, wo wir nicht wirklich was mit anfangen können.

Gruß Dimi



Mal ne Frage am Rande:
Ihr wisst offensichtlich nicht mal, ob die Dinger überhaupt noch funktionieren, richtig?
Warum kauft man sowas?
Sind die so billig, dass es egal ist, ob man sie verschrottet oder ob sie laufen?
Interessiert mich wirklich.
Wenn ich eine kaufe, dann muss die laufen und produzieren
und zwar sofort und ohne Hickhack.
TOP    
Beitrag 04.12.2019, 21:08 Uhr
nico1991
nico1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.11.2012
Beiträge: 458

Die Kisten kosten doch neu schon nicht viel.

Nach 10.000den von Spindelstunden sind die Kisten doch noch maximal 2 bis 3000€ wert, oder?

Beste Grüße,

Nico
TOP    
Beitrag 05.12.2019, 09:12 Uhr
Demon
Demon
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.07.2012
Beiträge: 12

Eine hat um die 2000 betriebsstunden und die zweite 8000. Für 2000 Euro kann man doch nicht meckern. Oder?
TOP    
Beitrag 05.12.2019, 09:18 Uhr
coronet66
coronet66
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.10.2004
Beiträge: 989

ZITAT(Demon @ 05.12.2019, 09:12 Uhr) *
Eine hat um die 2000 betriebsstunden und die zweite 8000. Für 2000 Euro kann man doch nicht meckern. Oder?



Nee, natürlich nicht.
Wenn sie laufen und keine Totalschäden sind.....
Dann drück ich mal die Daumen!
.
.
.
Aber irgendwie glaub ich nicht an die Betriebsstundenzahl, wenn ich ich mir das Bild anschaue und sehe, wie abgewetzt alleine der Türgriff ist.......

Der Beitrag wurde von coronet66 bearbeitet: 05.12.2019, 09:20 Uhr
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: