545.536 aktive Mitglieder*
1.864 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Stufenwerkzeuge vs. Einzelnen Werkzeugen

Beitrag 19.06.2021, 08:10 Uhr
LucyLou
LucyLou
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.02.2008
Beiträge: 679

Hallo,

Welche Vorteile / Nachteile habe ich bei Stufenwerkzeuge gegenüber einzelnen Werkzeugen?

Stufenwerkzeug Vorteil
Werkzeugplätze werden Eingespart

Stufenwerkzeug Nachteil
Höhere Kosten
Längere Lieferzeiten

Einzelwerkzeuge Vorteil
Geringere Kosten
Teils Lagerware

Einzelwerkzeuge Nachteil
Es werden Mehrere Werkzeugplätze benötigt

Der nächste Vorteil bei Stufenwerkzeugen, wobei ich sage das dies bei heutigen Maschinen nicht mehr zum
tragen kommt, es ist in einer Flucht

Euro Meinungen dazu?

mfg Peter


--------------------
mfg Peter

HAAS CompactMill 1
HAAS SuperMiniMill 2
HAAS ST10Y mit Stangenlader
TOP    
Beitrag 19.06.2021, 08:51 Uhr
Boern
Boern
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 27.11.2004
Beiträge: 2.450

ZITAT(LucyLou @ 19.06.2021, 08:10 Uhr) *
Hallo,

Welche Vorteile / Nachteile habe ich bei Stufenwerkzeuge gegenüber einzelnen Werkzeugen?

Stufenwerkzeug Vorteil
Werkzeugplätze werden Eingespart

Nebenzeiten für Werkzeugwechsel verkürzen sich
Taktzeit pro Werkstück kann sehr stark verkürzt werden
Werkzeuglänge muss beim vermessen nur 1x eingestellt werden, alle Stufen sofort Masshaltig
Produktion kann dadurch schneller starten




ZITAT(LucyLou @ 19.06.2021, 08:10 Uhr) *
Einzelwerkzeuge Vorteil
Geringere Kosten
Teils Lagerware




ZITAT(LucyLou @ 19.06.2021, 08:10 Uhr) *
Einzelwerkzeuge Nachteil
Es werden Mehrere Werkzeugplätze benötigt

- hohe Nebenzeiten für Werkzeugwechsel und Voreinstellung bzw. Vermessen
- Prozess muss nach Werkzeugwechsel neu eingestellt werden (kleine Korrekturen Radis und Länge)
- mehr Kosten durch mehrere Aufnahmen
- Lagerort darf nicht zu klein sein
- Abrufauftrag meißt notwendig um Liefergarantie möglich zu machen




ZITAT(LucyLou @ 19.06.2021, 08:10 Uhr) *
Der nächste Vorteil bei Stufenwerkzeugen, wobei ich sage das dies bei heutigen Maschinen nicht mehr zum
tragen kommt, es ist in einer Flucht



das stimmt so leider nicht, wenn du einen Prozess hast wo Maschinenfähigkeit bewertet wird cmk
Dann bist du mit den kleinsten Abweichungen "nicht fähig im Prozess" damit sinkt die Maschinenfähigkeit!

Wenn man in Serie fertigt kommt man um Stufenwerkzeuge nicht herum, schon alleine aus Taktzeit Gründen!


Gruß Boern


--------------------

Das dringendste Problem der Technologie von heute ist nicht mehr die Befriedigung von Grundbedürfnissen und uralten Wünschen der Menschen, sondern die Beseitigung von Übeln und Schäden, welche uns die Technologie von gestern hinterlassen hat.


Dennis Gabor (1900-79), ungar.-brit. Physiker, Entwickler der Holographie, 1971 Nobelpr.
TOP    
Beitrag 19.06.2021, 15:43 Uhr
Rainer60
Rainer60
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.11.2014
Beiträge: 593

ZITAT(LucyLou @ 19.06.2021, 08:10 Uhr) *
Eure Meinungen dazu?


Hoi Peter
Einen weiteren Vorteil von Stufenwerkzeugen ist der nicht vorhandene Grat beim Übergang der Ø. Wenn die Schleifscheibe eine kleinen Radius hat, dann überträgt es diesen auf das Werkstück - sofern das Stufenwerkzeug nicht hinterschliffen ist.


--------------------
Gruss Rainer

"Es gibt immer eine Lösung - manchmal auch eine Andere"l
Meine Ratschläge sind kostenlos und müssen nicht angenommen werden...
TOP    
Beitrag 20.06.2021, 09:14 Uhr
LucyLou
LucyLou
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.02.2008
Beiträge: 679

Hallo,

ZITAT(Boern @ 19.06.2021, 09:51 Uhr) *
- Lagerort darf nicht zu klein sein
- Abrufauftrag meißt notwendig um Liefergarantie möglich zu machen


Trifft das nicht eher auf die Stufen Werkzeuge zu?

wenn ich jetzt als Beispiel eine Stufenbohrung benötige D6 D8 und D10
So muss ich mal Rechnen das ich mindestens 10 Stück nehmen muss
und auch 10Wochen Lieferzeit habe

Entgegen bei Einzelwerkzeugen einen D6 D8 und D10 Bohrer, Fräser am nächsten Tag im Hause habe
und ich diese auch bei jedem Werkzeug Händler bekomme.

mfg Peter


--------------------
mfg Peter

HAAS CompactMill 1
HAAS SuperMiniMill 2
HAAS ST10Y mit Stangenlader
TOP    
Beitrag 20.06.2021, 20:49 Uhr
Boern
Boern
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 27.11.2004
Beiträge: 2.450

ZITAT(LucyLou @ 20.06.2021, 09:14 Uhr) *
Hallo,

Trifft das nicht eher auf die Stufen Werkzeuge zu?

wenn ich jetzt als Beispiel eine Stufenbohrung benötige D6 D8 und D10
So muss ich mal Rechnen das ich mindestens 10 Stück nehmen muss
und auch 10Wochen Lieferzeit habe


Ja das stimmt schon bei den Stufenbohrer musst du natürlich so kalkulieren das es passt im Bezug auf Fertigungszeit/Standzeit pro Werkzeug + Lieferzeit, theoretisch musst du für beide Richtungen Abrufe bestellen um garantiert fertigen zu können.

Kommt jetzt natürlich drauf an wie groß ist überhaupt die Serie?




ZITAT(LucyLou @ 20.06.2021, 09:14 Uhr) *
Entgegen bei Einzelwerkzeugen einen D6 D8 und D10 Bohrer, Fräser am nächsten Tag im Hause habe
und ich diese auch bei jedem Werkzeug Händler bekomme.


Sorry aber diese Behauptung ist absoluter Quark, kein Werkzeughersteller ist wie der andere.
Es gibt so viele verschiedene Herstellmöglichkeiten sowie Technologien die manchmal nur ein Hersteller hat, z.B. geschützt durch Patente.

Das mag vielleicht bei Handelshäuser stimmen, aber nicht für Hersteller.




Am Ende kommt es drauf an machst du eine Serie mit zig Tausende Werkstücken
Oder werden nur 100 Werkstücke hergestellt.
Dann welche Toleranzen zu einander müssen stimmen Rundlauf, KOAXIALITÄT usw.
Und in welcher Branche man fertigt, Automotive oder Maschinenbau sind oft schon Welten.



--------------------

Das dringendste Problem der Technologie von heute ist nicht mehr die Befriedigung von Grundbedürfnissen und uralten Wünschen der Menschen, sondern die Beseitigung von Übeln und Schäden, welche uns die Technologie von gestern hinterlassen hat.


Dennis Gabor (1900-79), ungar.-brit. Physiker, Entwickler der Holographie, 1971 Nobelpr.
TOP    
Beitrag 21.06.2021, 10:27 Uhr
Hawky
Hawky
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.05.2013
Beiträge: 436

Boern hat schon fast alles gesagt.

Das einzige was mir noch einfällt ist, dass die Stufenwerkzeuge nach der Produktion (Serie) evtl. nie wieder kommen und dann evtl. Schrott sind. Bei Standardwerkzeugen ist das meist nicht der Fall.
TOP    
Beitrag 21.06.2021, 11:47 Uhr
brueckmeister
brueckmeister
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.08.2013
Beiträge: 358

Ich würde vielleicht noch modulare Stufenwerkzeuge erwähnen.

Die sind im Bezug auf Bohrtiefe, Senkdurchmesser und Auslegungen der Fasen relativ flexibel und nach Ende einer Serie immer noch einsatzfähig.

In der Abschaffung vielleicht noch etwas teurer aber das spielt ja in der Serie kaum eine Rolle.

Mfg
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: