528.558 aktive Mitglieder*
3.222 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Trapezgewinde innen Tr30x8P4 fräsen

Beitrag 10.08.2020, 12:06 Uhr
inf1nity
inf1nity
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.07.2015
Beiträge: 5

Guten Tag,

ich beschäftige mich gerade mit einem Frästeil den wir fertigen sollten.
Darin ist ein Innentrapezgewinde Tr30x8P4 ca. 1xD enthalten. Ich habe mich bereits bei verschiedenen Hersteller bezügilch einem passenden Werkzeug informiert, allerdings ohne großen Erfolg.

Gibt es hier eventuell jemanden der sich bereits mit dem selben Problem herumgeschlagen hat, oder mir einen speziallisierten Werkzeughersteller nennen könnte?
Gerne nehme ich auch Tipps an wenn es ein anderes Fertigungsverfahren zum Herstellen des Gewindes gibt. Es geht um eine Menge von ca. 1000p/a. (Drehen ist Aufgrund der Kubatur keine Option)

Danke vorab, und schöne Grüße
TOP    
Beitrag 10.08.2020, 14:23 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 480

Hallo inf1nity vielleicht hätte ich ne Idee.Ihr könntet einen Drehwerkzeug von Paul Horn Zweckentfremden die haben diese Bohrstangen Typ110,111 usw.für Verschiedene Dm.auf die kann mann Dreh,Stech und Gewindeplatten schrauben.Würde mir da ein passendes Raussuchen vom Dm des in Weldon oder schrumpffutter packen und probieren.Horn hat auch Platten für Trapezgewinde 2er Steigung wie in deinem Fall evtl.auch einfach mal da den Support anrufen die Leute sind echt gut
Gruß Dreher1991
TOP    
Beitrag 10.08.2020, 18:16 Uhr
brueckmeister
brueckmeister
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.08.2013
Beiträge: 243

Wieviele Teile musst du denn fertigen?

Innengewindedrehhalter mit entsprechender Schneidplatte zum Fräser umfunktionieren sollte auch gehen.

Die Hartmetallaufnahmen vom Paul Horn sind natürlich schon ein bisschen Luxus, bei 1xD reicht auch ein normaler Halter.

Mfg
TOP    
Beitrag 11.08.2020, 08:59 Uhr
Stefan21178
Stefan21178
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.07.2006
Beiträge: 741

frag mal bei Paul Horn an.
Die stellen Fräsplatten, glaube ich zu wissen, nach deinen vorgaben her.


--------------------
Frohe Grüsse Stefan

Ein Tag ohne lächeln ist ein verlorener Tag
TOP    
Beitrag 13.08.2020, 09:41 Uhr
inf1nity
inf1nity
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.07.2015
Beiträge: 5

Hallo zusammen,

danke erstmal für die Antworten.
Bezüglich den Platten von Horn habe ich bereits eine Anfrage geschickt. Allerdings haben diese nichts passendes im Portfolio.
Das selbe gilt für die anderen großen Hersteller von Gewindewerkzeugen.

Die einzige Möglichkeit die ich bisher finden konnte, war ein Sondergewindebohrer. Allerdings sind hier natürlich die Lieferzeiten und Kosten recht hoch.

Wäre nach wie vor für Alternativen offen. Oder evenutell kennt jemand ne Firma die sich wirklich auf diese Art von Gewinde spezialisiert hat?


Schöne Grüße

TOP    
Beitrag 13.08.2020, 15:07 Uhr
Rainer60
Rainer60
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.11.2014
Beiträge: 512

Hoi
Modelliere das Gewinde mal in 3D und schneide es in der Mitte durch. Dann modelliere einen Fräser welcher mit der Profilverschiebung klar kommt. Ich vermute der Fräser sieht im Profil dann eher nach Prismenfräser aus und Frei-/Spanflächen werden tricky werden - so meine Vermutung. Ob es überhaupt geht, werden die Modelle zeigen.

Mit dem Gewindebohrer wird es am schnellsten gehen und die Prozessfähigkeit wohl auch optimal. Nur die benötigte Antriebsleistung wird erheblich sein.

Womöglich ist eine Aufnahme für die Drehmaschine alternativ doch in Betracht zu ziehen.

Bin gespannt wie die Gewinde schlussendlich hergestellt werden.


--------------------
Gruss Rainer

"Es gibt immer eine Lösung - manchmal auch eine Andere"l
Meine Ratschläge sind kostenlos und müssen nicht angenommen werden...
TOP    
Beitrag 13.08.2020, 15:07 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 480

Inf1nity hast auch schon bei seco angefragt die haben da normalerweise auch viel du könntest ja auch wie Brueckmeister gesagt hat nen Drehhalter zweckentfremden.Seco hat da normalerweise auch viel
Gruß Dreher1991
TOP    
Beitrag 13.08.2020, 16:13 Uhr
Mücke
Mücke
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.02.2006
Beiträge: 68

Das Gewinde als Buchse ausführen ist keine Option?
TOP    
Beitrag 17.08.2020, 09:23 Uhr
inf1nity
inf1nity
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.07.2015
Beiträge: 5

ZITAT(Rainer60 @ 13.08.2020, 14:07 Uhr) *
Hoi
Modelliere das Gewinde mal in 3D und schneide es in der Mitte durch. Dann modelliere einen Fräser welcher mit der Profilverschiebung klar kommt. Ich vermute der Fräser sieht im Profil dann eher nach Prismenfräser aus und Frei-/Spanflächen werden tricky werden - so meine Vermutung. Ob es überhaupt geht, werden die Modelle zeigen.

Mit dem Gewindebohrer wird es am schnellsten gehen und die Prozessfähigkeit wohl auch optimal. Nur die benötigte Antriebsleistung wird erheblich sein.

Womöglich ist eine Aufnahme für die Drehmaschine alternativ doch in Betracht zu ziehen.

Bin gespannt wie die Gewinde schlussendlich hergestellt werden.



Servus,
habe das Gewinde mal modelliert und hier ist das Problem dann gut zu erkennen. Praktisch ist es wohl nicht machbar einen Fräser dafür zu machen. Desweiteren wäre hier das Thema mit der Lieferzeit und Herstellkosten vermutlich noch größer als bei einem Sondergewindebohrer.

Die benötigte Antriebsleistung ist wirklich ein kleines Problem, welches allerdings über die Länge des Anschnittes gut geregelt werden kann.

Die Aufnahme auf eine Drehmaschine habe ich auch nochmals in Betracht gezogen. Hier wäre jedoch Aufgrund der Kubatur des Bauteiles ein massiver Mehraufwand an Zerspanung zu betreiben. Eine weitere Möglichkeit wäre das Fertigen einer Vorrichtung, um Nachträglich das Gewinde auf einer Drehmaschine zu drehen -> Diese Alternative ist aktuell auch noch im rennen, es gilt allerdings abzuwiegen ob das fertigen einer Vorrichtung und eine weitere Aufspannung wirklich rentabel ist.

Schöne Grüße
TOP    
Beitrag 17.08.2020, 09:24 Uhr
inf1nity
inf1nity
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.07.2015
Beiträge: 5

ZITAT(dreher1991 @ 13.08.2020, 14:07 Uhr) *
Inf1nity hast auch schon bei seco angefragt die haben da normalerweise auch viel du könntest ja auch wie Brueckmeister gesagt hat nen Drehhalter zweckentfremden.Seco hat da normalerweise auch viel
Gruß Dreher1991



Servus,

Seco hat bereits abgelehnt und konnte mir kein Werkzeug für die Bearbeitung anbieten.
Das zweckentfremenden eines Drehhalters ist Aufgrund der Gewindeverzerrung nicht möglich.


Schöne Grüße
TOP    
Beitrag 17.08.2020, 09:28 Uhr
inf1nity
inf1nity
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.07.2015
Beiträge: 5

ZITAT(Mücke @ 13.08.2020, 15:13 Uhr) *
Das Gewinde als Buchse ausführen ist keine Option?


Hallo Mücke,

sehr guter Alternativer Ansatz, danke dafür.
Habe mir as ganze mal angeschaut, ist aber Aufgrund einiger Kriterien wohl kaum realisierbar.
Einerseits hat das ganze einen eng Tolerierten Gewindestartpunkt, andererseits lässt die Wandstärke des Bauteiles nicht viel Spielraum für eine Hülse. Der dritte Punkt den mir die Konstruktion beantworten müsste wäre das Problem mit den zu übertragenden Kräften. Hier müsst erst geprüft werden ob eine Hülse dementsprechend eingefügt werden kann um diese auszuhalten.

Werde hier allerdings jetzt einmal prüfen ob es eine Möglichkeit gibt den Bauteil aus zwei Teilen zu fertigen und anschließend zu verschrauben. Dann wäre der Mehraufwand für die Zerspanung auf dem Drehfräszentrum überschaubar.

Schöne Grüße
TOP    
Beitrag 17.08.2020, 14:11 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 480

Hallo Inf1nity haat du schon bei der dungkg oder so in willich nachgeschaut die haben Trapezgewindefräser 24×4 vielleicht reicht der dir und du kannst ihn evtl.für deinen Anwendungsfall verwenden
Gruß Dreher 1991
https://www.dungkg.de › trapez_ge...
Hartmetall Trapez Gewindefräser mit Teilprofil.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: