501.657 aktive Mitglieder
6.683 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Trockenbearbeitung

Beitrag 14.03.2008, 17:39 Uhr
Mikronpilot
Mikronpilot
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 26.07.2007
Beiträge: 44

Hallo Leute

Wir sind dabei ein neues BAZ zu kaufen auf dem zu 70-80% Alu zerspant wird. z.b. EN AW-6082 (AC 112) EN AW-6060 (extrudal) EN AW-5005 (Alplan) EN AW 7022 (Certal)
Das sind die Häufigsten Materialien die wir bearbeiten.
Die restlichen 20-30% ist alles gemischt von Inox über Kunststoff (POM) bis 1.2312 wird alles bearbeitet.

Nun meine Frage sollen wir nur noch trocken bearbeiten oder nur nass wie bis jetzt oder kombiniert?

Wie macht ihr das?
Ich denke für die Innenkühlungsbohrer brauchen wir die Innenkühling Zwingend. Gewindeschneiden in Alu Trocken? Habe beim Gewinden in gewisse Alu sorten schon Nass probleme mit dem kleben.

Ich hoffe ihr könnt mir ein bischen helfen mit der entscheidung.

TOP    
Beitrag 14.03.2008, 20:15 Uhr
blizzi
blizzi
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.01.2008
Beiträge: 35

wir zerspanen alu immer mit ner minimalschmiereinheit,die an unseren fräsen angebracht sind... nur mir ist gerade der name, des schmiermittels entfallen... wusste eben noch, wie des heisst biggrin.gif

alzheimer halt biggrin.gif
TOP    
Beitrag 14.03.2008, 20:54 Uhr
General-5Achs
General-5Achs
CNC-Arena Award Winner 2011
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.10.2006
Beiträge: 3.334

wir zerspanen alu immer nass alleine wegen der spanabfuhr und der werkstück/werkzeugkühlung
wenn das alu beim gewindeschneiden klebt mehr drehzahl is meine erfahrung


gruß general


--------------------
Gruß General



Fräser sind Halbgötter in Blau.
Denn sie lassen durch Zerstörung Neues entstehen!!!!



Werbung in eigener Sache:
Enter the Matrix an feel the Moment "www.pixxelmatrix.de"
TOP    
Beitrag 14.03.2008, 21:16 Uhr
Mikronpilot
Mikronpilot
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 26.07.2007
Beiträge: 44

Beim Gewindeschneiden habe ich meistens so um die 1000/min die aber selten erreicht werden weil dann die Spindel schon wieder zurückdrehen muss.
Wir haben jetzt von M3-M6 mit Formen angefangen das funktioniert immer einwandfrei man muss einfach schnell beim Kunden nachfragen ob die Teile für die Lebensmittelbranche sind weil dort das Formen nicht zulässig ist.

Dann wird die beste lösung wohl die Kombination sein.
TOP    
Beitrag 15.03.2008, 14:46 Uhr
General-5Achs
General-5Achs
CNC-Arena Award Winner 2011
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.10.2006
Beiträge: 3.334

ja formen wäre mein nächster vorschlag gewesen. klar wir kombinieren auch aber formen wird bei uns bevorzugt


gruß´general


--------------------
Gruß General



Fräser sind Halbgötter in Blau.
Denn sie lassen durch Zerstörung Neues entstehen!!!!



Werbung in eigener Sache:
Enter the Matrix an feel the Moment "www.pixxelmatrix.de"
TOP    
Beitrag 15.03.2008, 19:45 Uhr
Stefan21178
Stefan21178
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.07.2006
Beiträge: 679

sorry.gif Wenn ich mich in das Thema von der Seite her einmische, aber warum Ist das so???
ZITAT
ob die Teile für die Lebensmittelbranche sind weil dort das Formen nicht zulässig ist


Danke Stefan


--------------------
Frohe Grüsse Stefan

Ein Tag ohne lächeln ist ein verlorener Tag
TOP    
Beitrag 15.03.2008, 19:55 Uhr
poppi 1
poppi 1
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.03.2008
Beiträge: 5

Wer bearbeitet alu trocken und warum, versteh ich net.
"............?
1 kühlung am teil
2 kühlung des Werkzeugs
3 Abfur der Späne
4 weniger wekzeug verschleiß

TOP    
Beitrag 15.03.2008, 20:02 Uhr
garf
garf
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.02.2006
Beiträge: 594

Hallo Stefan,

ZITAT(Stefan21178 @ Samstag, 15.März 2008, 19:45 Uhr)
sorry.gif  Wenn ich mich in das Thema von der Seite her einmische, aber warum Ist das so???
ZITAT
ob die Teile für die Lebensmittelbranche sind weil dort das Formen nicht zulässig ist




Die gleiche Frage habe ich neulich in einem anderen Thread gestellt. smile.gif
Die Antwort ist, dass es keine Spitzen an den Flanken gibt, sondern
Einkerbungen in denen sich Baktierien sammeln koennen.
Siehe hier:
http://www.guehring.de/technik/pdf/Profile_Gewindeformer.pdf

Und hier steht dann noch das es deshalb nicht nur in der Lebensmittel-
industrie unzulaessig ist:
http://www.microtap.de/Gewindefertigung/Do...windeformen.pdf

Tschuess
Marcus
TOP    
Beitrag 16.03.2008, 18:41 Uhr
General-5Achs
General-5Achs
CNC-Arena Award Winner 2011
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.10.2006
Beiträge: 3.334

hallo stefan

wie schon gesagt wurde ist es einfach so das ein geformtes gewinde mehr oberfläche hat und derwegen schwerer gereinigt werden kann. ist alles nur eine frage der hygiene.

gruß general


--------------------
Gruß General



Fräser sind Halbgötter in Blau.
Denn sie lassen durch Zerstörung Neues entstehen!!!!



Werbung in eigener Sache:
Enter the Matrix an feel the Moment "www.pixxelmatrix.de"
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: