562.496 aktive Mitglieder*
2.514 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Unfall auf Klo kein Arbeitsunfall

IndustryArena Webshop - Das könnte Sie auch interessieren...

Beitrag 11.04.2012, 19:02 Uhr
InTex
InTex
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.02.2007
Beiträge: 4.144

Hallo

Ein paar Tage bin ich ja nun schon berufstätig.
Aber heute hab ich dann erfahren, daß wenn einen etwas auf dem Klo passiert, dies nicht als Arbeitsunfall zählt.
Der Weg nun wiederum dort hin, zählt hingegen.
Wie vereinbart sich das mit einem Wegeunfall?
Gibt es hier Leute die sich ganz genau mit solchen Sachen auskennen?
Also ich habe es ehrlich gesagt, erst als eine Ente gehalten.


--------------------
Eine Schraube ohne Gewinde ist ein Nagel

Grüsse aus dem Harz - InTex
TOP    
Beitrag 11.04.2012, 19:10 Uhr
bullet01
bullet01
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.05.2009
Beiträge: 1.352

Hallo,

das liegt daran das auf den Betriebstoiletten kein
Versicherungsschutz besteht.
Versichert ist tatsächlich nur der Weg dort hin und wieder zurück,
da es sich beim Toilettengang nich um ein bedriebsbedingtes,
sonder um ein privates Geschäft handelt.
Dadurch umfasst das die gesetzliche Unfallversicherung nicht.


--------------------
gruß Klaus
TOP    
Beitrag 11.04.2012, 19:13 Uhr
InTex
InTex
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.02.2007
Beiträge: 4.144

ZITAT(offtopic @ 11.04.2012, 20:10 Uhr) *
da es sich beim Toilettengang nich um ein bedriebsbedingtes,
sonder um ein privates Geschäft handelt.


Manchmal aber schon biggrin.gif


--------------------
Eine Schraube ohne Gewinde ist ein Nagel

Grüsse aus dem Harz - InTex
TOP    
Beitrag 11.04.2012, 20:15 Uhr
MiniCooperS
MiniCooperS
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.03.2012
Beiträge: 135

Komisch soweit ich weis ist alles was auf dem Firmengelände passiert mit arbeits verbunden ob krankenkasse oder was auch immer, hinzu kommt der einmalige weg zur arbeit und heim auf direktem wege.
Beim abstempeln bei stempel uhren und verlassen (bei mittagspausen) unterliegen nicht der Arbeitskrankenkasse wenn was passiert und es zählt nur privat un nicht als arbeitsweg etc..
Also liegt dein Toitlettengang unter arbeitskasse nicht privat zumindest ist das bei uns so. und ich kenne das auch von anderen firmen nicht anders.
Aber gut, ich hab mich ja auch nciht rechtlich informiert auf der abreit wie das beim wasserlassen ist was alles passieren kann etc, ich sag nur eins aufpassen beim duschen nicht die seife fallen lassen ^^ biggrin.gif


--------------------
MFG Coopi
TOP    
Beitrag 11.04.2012, 20:28 Uhr
bullet01
bullet01
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.05.2009
Beiträge: 1.352

Schau mal hier, vielleicht glaubst du es dann.

http://www.bmas.de/DE/Themen/Soziale-Siche...cherung-02.html

Lesen musst du bei:
Bin ich bei der Arbeit "rund um die Uhr" unfallversichert?


--------------------
gruß Klaus
TOP    
Beitrag 11.04.2012, 20:32 Uhr
MiniCooperS
MiniCooperS
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.03.2012
Beiträge: 135

Bin ich bei der Arbeit "rund um die Uhr" unfallversichert?

Nein, denn der Versicherungsschutz umfasst grundsätzlich nur Tätigkeiten, die mit der Arbeit in unmittelbarem Zusammenhang stehen. Hierzu zählen allerdings auch Wege von oder zur Toilette
,


die Verrichtung der Notdurft selbst steht nicht unter Versicherungsschutz.


Wenn ich das richtig interpretiere ist der weg zur toilette versichert nur die notdurft nicht. wortwörtlich gesehen.

Sorry aber mir kommt das so vor, gut ist mittlerweile auch spät hab schon paar bier indus und ehrlich gesagt beamten kram ist eh nicht meins^^
Aber ich verstehe das so in meinem momentanen zustand.

Der Beitrag wurde von MiniCooperS bearbeitet: 11.04.2012, 20:33 Uhr


--------------------
MFG Coopi
TOP    
Beitrag 11.04.2012, 20:35 Uhr
bullet01
bullet01
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.05.2009
Beiträge: 1.352

Du kannst ja lesen, wahnsinn tounge.gif
Ja das ist so,
so bald du in der Toilette bist und die Tür hinter dir zu machst,
ist das Privatsphäre und hat nichts mehr mit der Arbeit zu tun,
also nicht mehr Versichert.


--------------------
gruß Klaus
TOP    
Beitrag 11.04.2012, 20:38 Uhr
MiniCooperS
MiniCooperS
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.03.2012
Beiträge: 135

ZITAT(offtopic @ 11.04.2012, 21:35 Uhr) *
Du kannst ja lesen, wahnsinn tounge.gif
Ja das ist so,
so bald du in der Toilette bist und die Tür hinter dir zu machst,
ist das Privatsphäre und hat nichts mehr mit der Arbeit zu tun,
also nicht mehr Versichert.

Ok, mal blöd gefragt was soll mir beim Sch***en den passieren ^bzw solnage ich da einen abseile und mir den dreck abwische??? ^^^^
Ok vielleicht könnt ich reinfallen und den spülknopf drücken ne ohne misst was kann dann noch passieren?


--------------------
MFG Coopi
TOP    
Beitrag 11.04.2012, 20:42 Uhr
InTex
InTex
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.02.2007
Beiträge: 4.144

ZITAT(MiniCooperS @ 11.04.2012, 21:32 Uhr) *
Sorry aber mir kommt das so vor, gut ist mittlerweile auch spät hab schon paar bier indus und ehrlich gesagt beamten kram ist eh nicht meins^^
Aber ich verstehe das so in meinem momentanen zustand.


Ich glaube unter solch einem Zustand ist man auch nicht versichert. biggrin.gif


--------------------
Eine Schraube ohne Gewinde ist ein Nagel

Grüsse aus dem Harz - InTex
TOP    
Beitrag 11.04.2012, 20:44 Uhr
bullet01
bullet01
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.05.2009
Beiträge: 1.352

Ich sag es jetzt mal so,
du bist auf einer Toilette mit mehreren Schüsseln,
du willst von deiner Schüssel runter,
haust die Tür deinem Arbeitskollegen in die fresse,
der erleidet ein Schädelhirntrauma und dann?

Oder dich trifft der Schlag beim sch...
und dann?


--------------------
gruß Klaus
TOP    
Beitrag 11.04.2012, 20:55 Uhr
x90cr
x90cr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.02.2005
Beiträge: 2.432

Schon unser Berufsschullehrer hatte uns auf diese Versicherungslücke hingewiesen und geraten uns mit letzter Kraft noch aus dem Klo zu schleppen. biggrin.gif


--------------------
!! Mein alter Nickname: canon !!

Beginnt man das System zu hinterfragen, so erkennt man deutlich, dass die „Wahrheit“ zumeist entgegengesetzt des scheinbaren zu finden ist.
  • Wenn wir uns heute keine Zeit für unsere Gesundheit nehmen, werden wir uns später viel Zeit für unsere Krankheiten nehmen müssen.
  • Wenn es klemmt - wende Gewalt an. Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen.
TOP    
Beitrag 11.04.2012, 20:57 Uhr
MiniCooperS
MiniCooperS
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.03.2012
Beiträge: 135

ZITAT(x90cr @ 11.04.2012, 21:55 Uhr) *
Schon unser Berufsschullehrer hatte uns auf diese Versicherungslücke hingewiesen und geraten uns mit letzter Kraft noch aus dem Klo zu schleppen. biggrin.gif


Das find ich doch mal nen Klasse passenden satz. smile.gif
daumup.gif
Eigentlcih mal einer im cnc-arena chat?
Bin seit tagen mal öfters drinne aber irgendwie immer tote hose sad.gif

Die gesetze versteht eh keiner immer diese lücken dazwischen sind sowieso der größte witz.

Der Beitrag wurde von MiniCooperS bearbeitet: 11.04.2012, 21:06 Uhr


--------------------
MFG Coopi
TOP    
Beitrag 12.04.2012, 08:44 Uhr
Boern
Boern
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 27.11.2004
Beiträge: 2.460

tounge.gif

Wie ist das wenn die Tür beim Sch^^^^ offen bleibt ??? wacko.gif coangry.gif

super.gif spitze.gif


--------------------

Das dringendste Problem der Technologie von heute ist nicht mehr die Befriedigung von Grundbedürfnissen und uralten Wünschen der Menschen, sondern die Beseitigung von Übeln und Schäden, welche uns die Technologie von gestern hinterlassen hat.


Dennis Gabor (1900-79), ungar.-brit. Physiker, Entwickler der Holographie, 1971 Nobelpr.
TOP    
Beitrag 12.04.2012, 08:47 Uhr
Drehteileanfertigung
Drehteileanferti...
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.04.2010
Beiträge: 252

ZITAT(bullet @ 11.04.2012, 21:35 Uhr) *
so bald du in der Toilette bist und die Tür hinter dir zu machst,
ist das Privatsphäre und hat nichts mehr mit der Arbeit zu tun,
also nicht mehr Versichert.


Moin,

wie sieht es dann aus wenn ich die Türe auf stehen lasse?
Manche Betrieblichen dämpfe sind ja "unerträglich"!
ich Denke mir, auch hier gibt es schlupflöcher.

Gruß Guido
TOP    
Beitrag 12.04.2012, 08:47 Uhr
bullet01
bullet01
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.05.2009
Beiträge: 1.352

Dann bist du wahrscheinlich am nächsten Tag
das Gesprächsthema Nr.1 in der Firma. biggrin.gif


--------------------
gruß Klaus
TOP    
Beitrag 12.04.2012, 11:26 Uhr
MiniCooperS
MiniCooperS
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.03.2012
Beiträge: 135

was wäre wenn man das kloh neben die maschine stellen würde? zählt das dann immernoch als nicht versichert.
UNd wenn ja wie sieht es aus wenn ich am arbeitsplatz etwas trinke und daran ersticke?
Das dürfte ja dann ebenfalls nicht versichert sein, da ja trinken am arbeitsplatz keine tätigkeit ist die mit arbeit zu tun hat.

Also ehrlich, wenn ich überall schlupflöcher betrachte, dann ist die her und hinfahrt auch nicht vollversichert, weil lasse ich auf dem heimweg beim fahren einen furz dabei baue ich dann nen unfall, dann war das auch eine andere tätigkeit.
Also mal so gesehen dürfte ich wenn ich danach gehe gar nicht mehr arbeiten da immer irgendwo ein wenn drinn steckt.

Achso das jetzt alles mal nur noch so gespunnen.

Der Beitrag wurde von MiniCooperS bearbeitet: 12.04.2012, 11:34 Uhr


--------------------
MFG Coopi
TOP    
Beitrag 12.04.2012, 13:44 Uhr
Auten
Auten
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.11.2007
Beiträge: 365

Dann darf man halt keine Sch++++ bauen. ^^


Gruß
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: