499.611 aktive Mitglieder
4.038 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Vollradiusfräser für Alloy 625

Beitrag 11.04.2019, 15:00 Uhr
x90cr
x90cr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.02.2005
Beiträge: 2.342

Welcher Hersteller haben Vollradiusfräser Ø10 mit mind. 14mm Schneidenlänge für 2.4856 Alloy 625 (NiCr22Mo9Nb) im Sortiment?
Wünschenswert sind 4 Schneiden mit möglichst hoher Schnittgeschwindigkeit.
Habe bisher nur bei Hoffmann welche gefunden die überhaupt für dieses Material geeigent sind und laufen nur mit 35m/min.


--------------------
!! Mein alter Nickname: canon !!

Beginnt man das System zu hinterfragen, so erkennt man deutlich, dass die „Wahrheit“ zumeist entgegengesetzt des scheinbaren zu finden ist.
  • Wenn wir uns heute keine Zeit für unsere Gesundheit nehmen, werden wir uns später viel Zeit für unsere Krankheiten nehmen müssen.
  • Wenn es klemmt - wende Gewalt an. Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen.
TOP    
Beitrag 11.04.2019, 15:35 Uhr
faenger
faenger
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.06.2014
Beiträge: 367

Mahlzeit.

Schau mal bei Walter.

Vielleicht sowas: MC416-10.0A4L-WJ30TF

Gruß
TOP    
Beitrag 11.04.2019, 16:30 Uhr
brueckmeister
brueckmeister
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.08.2013
Beiträge: 86

schau mal da vorbei:

https://www.voha-tosec.de/produkte/produktprogramm/
TOP    
Beitrag 14.04.2019, 20:06 Uhr
V4Aman
V4Aman
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.06.2010
Beiträge: 2.474

Die laufen nur mit 35m/min? Fliegen die dann auseinander wink.gif
Ne Spaß, je nach Zustellung geht sicher auch mehr.


--------------------
Gruß V4Aman


__________________________________________________________________________

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
TOP    
Beitrag 16.04.2019, 09:07 Uhr
fraeser1
fraeser1
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 26.02.2003
Beiträge: 311

Hallo zusammen,

Alloy 625 ist eine Nickel-Chrom-Molybdän-Niob-Legierung, welche zum einen sehr zäh, zum anderen sehr abrasiv ist, was die Zerspanung angeht.
Durch die Kombination der einzelnen Legierungsbestandteile nimmt der Span die Wärme, welche beim Fräsen entsteht nicht auf, zusätzlich haben die Werkzeugschneiden mit Friktionsproblemen zu kämpfen....

Also finde ich Vc 35m/min. schon mal nicht schlecht. Allerdings kommt es natürlich noch auf die Eingriffsverhältnisse der Fräswerkzeuges an.
Beim Schruppen sind Vc 35 m/min, das maximum. Beim Schlichten sind sicherlich Vc 45 m/min. drinn.

Wichtig: Die Werkzeugspannung und der Rundlauf sind bei der Bearbeitung hochwarmfester Werkstoffe das A&O! Keine Schrumpffutter oder Spannzangenfutter verwenden, Spannmittel sollten immer Axialsierung haben, also Weldon oder Franken-FPC.....

Grüsse

Jörg


--------------------
TOP    
Beitrag 16.04.2019, 11:49 Uhr
brueckmeister
brueckmeister
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.08.2013
Beiträge: 86

ZITAT(fraeser1 @ 16.04.2019, 09:07 Uhr) *
Wichtig: Die Werkzeugspannung und der Rundlauf sind bei der Bearbeitung hochwarmfester Werkstoffe das A&O! Keine Schrumpffutter oder Spannzangenfutter verwenden, Spannmittel sollten immer Axialsierung haben, also Weldon oder Franken-FPC.....

Grüsse

Jörg


was genau meinst du mit axialisierung?

mfg
TOP    
Beitrag 16.04.2019, 12:33 Uhr
fraeser1
fraeser1
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 26.02.2003
Beiträge: 311

ZITAT(brueckmeister @ 16.04.2019, 11:49 Uhr) *
was genau meinst du mit axialisierung?

mfg

Hallo,

sorry, meinte "Axialsicherung" gegen herausziehen des Werkzeuges (Korkenzieher-Effekt) da die Verschleißkurve der Werkzeugschneide bei diesen Materialien wesentlich steiler und dadurch schlechter beherrschbar ist, werden die Schnittkräfte wesentlich höher.....


--------------------
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: