506.047 aktive Mitglieder
2.875 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Wendeplatten an der Maschine., Wie Verwaltet ihr die Wendeplatten etc.

Beitrag 06.10.2019, 08:29 Uhr
Figuera68
Figuera68
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.06.2016
Beiträge: 16


Hi Leute.

Möchte den Wendeplattenfluss an der Maschine abstellen. In den Schubladen hat jeder Mitarbeiter sein eigenes kleines Lager und ein Haufen gebrauchte und Neue Platten. Ich möchte das abstellen und alles überichtlicher gestalten. Wie handhabt ihr das, wäre dankbar bei Ideen und Rat.

Zerspanende Grüße
TOP    
Beitrag 06.10.2019, 11:09 Uhr
faenger
faenger
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.06.2014
Beiträge: 419

Moin.

Mit Disziplin. Oder mit einem Werkzeugausgabesystem wie von Fraisa, Walter etc. pp. Wir handhaben es aktuell so, das sich ein Mitarbeiter um das Verwalten unserer Werkzeuge kümmert. Der sorgt auch dafür das seine Kollegen nicht Bunkern! Ist aber totale Verschwendung von man power! Daher gibt es zum Jahresende einen Ausgabeschrank!

Gruß
TOP    
Beitrag 06.10.2019, 13:00 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 406

Hallo Figuera68 es kommt halt drauf an was man bunkert,Das man Schachteln von den Platten die man häufig braucht an der Maschine hat kann ich alles verstehen weil bei uns steht das ausgabesytem am andern Ende der Halle.Des was halt dumm ist mit angefangenen Platten oder der eine Kollege sagt die ist gut und der andere schmeißt sie weg.Bei uns wurde auch versucht alles in diese Schränke reinzulegen an Platten was aber der wo es so haben wollte nicht bedacht hat war das er immer bei den stechplatten etc..für Horn usw.linke und rechte braucht.Jetzt ist es so dass die Standard Platten die an jeder Maschine gleich sind,Schrupp,Schlicht in dem Schrank drin sind und alles andere wieder nach Bedarf bestellt.Macht für mich mehr Sinn zumindest in unserem Fall.
Gruß Dreher 1991
TOP    
Beitrag 06.10.2019, 23:28 Uhr
Figuera68
Figuera68
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.06.2016
Beiträge: 16

Einen ausgabeschrank haben wir schon aber es werden halt einzelne Platten wie Schrupp und schlichtstähle stechplatten etc. Reingeschmissen in die Schubladen.
TOP    
Beitrag 06.10.2019, 23:58 Uhr
faenger
faenger
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.06.2014
Beiträge: 419

Nabend.

Dann mangelt es an Disziplin oder ihr habt zu viel Geld! Grundsätzlich sollen diese Art Schränke ja „Bunker“ vermeiden. Ich entnehme etwas, egal wieviel, und was nicht gebraucht wird geht wieder in den Schrank! Somit sollen ja diese Gegenstände anderen gegenüber zugänglich gemacht und das Budget klein gehalten werden! Wenn ihr jetzt Bestände im Umlauf welche abgebucht werden aber noch brauchbar sind, wird ja nachbestellt! Somit wird zwangsläufig für gute Artikel eine Nachbestellung ausgelöst was Geld kostet!

Also, wenn ihr so einen Schrank besitzt, sollte euer Chef mal an die Vernunft seiner Mitarbeiter appellieren und diesem ein Ende bereiten! Ein wöchentlicher Intervall zum einlagern von Gut Artikeln sollte da ausreichend sein!

Gruß
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: