508.253 aktive Mitglieder
1.985 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Zeiterfassung, Projektzeiterfassung und Personalzeiterfassung

Beitrag 21.10.2019, 19:36 Uhr
Kampfcollie1984
Kampfcollie1984
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.01.2009
Beiträge: 83

Hallo und guten Abend.

wir sind ein kleines Unternehmen mit 15 Mitarbeitern und im Sondermaschinenbau / Gurtfördertechnik tätig. Es wird bei uns im Hause konstruiert, gefertigt und anschließend montiert bzw. beim Kunden aufgebaut.

Aktuell arbeiten wir zur Personalzeiterfassung ganz altmodisch mit Stempelkarten und zur Projektzeiterfassung mit mitlaufenden Arbeitsmappen und zugehörigen Stundenzetteln.

Ich strebe an das die Personalzeiterfassung an einem Terminal per RFID-Chip o.ä. erfasst wird und direkt in einer Software zur Auswertung hinterlegt wird.
Außerdem stelle ich mir die Projektzeiterfassung so vor:
- Ich lege in einer Software ein Projekt(nach zugehöriger Auftragsnummer) an.
- In der Fertigung gibt es mehrere Stationen an denen z.B. Tablets angebracht sind die über Netzwerk mit der Software verbunden sind.
- Der Mitarbeiter gibt seine ID an > wählt die entsprechende Projektnummer > wählt die Bearbeitungsart (Fräsen,Drehen usw. mit einem entsprechend hinterlegten Stundensatz) und loggt sich in die Bearbeitung ein und nach der Fertigstellung wieder aus.
- Anschließend habe ich alle personalzugehörigen Kosten dem Projekt zugeordnet kumuliert vorliegen für evtl. Nachkalkulationen o.ä.

Ich suche mangels Budget eine Lösung die nicht unbedingt den Rahmen sprengt, d.h. Funktionen wie die reinen Maschinenlaufzeiten auf die Sekunde genau abnehmen oder ähnliches sind nicht benötigt.

Ich habe mit einer lokalen IT-Firma gesprochen diese haben mir für die schmale Tasche Timemoto von Safescan bzw. für den volleren Geldbeutel Zeus Isgus genannt. Timemoto liegt eher in meinem Budget von 1.000-2.000 € , leider lese ich allgemein nicht viel gutes darüber und Isgus sprengt finanziell mit 7.000 bis 10.000 € den Rahmen. Kennt jemand vielleicht noch gute Alternativen. Im Forum habe ich auch etwas über die Schweizer Firma ZeitAG gelesen, Bilder über die Software bzw, ungefähre Kosten konnte ich bisher leider nicht finden.

Ich würde mich freuen wenn sich der eine oder andere die Zeit nimmt um mir den ein oder anderen Krumen vor die Füße zu werfen.

Ich danke für eure Mühe und Zeit im Voraus un verbleibe

Mit freundlichen Grüßen


TOP    
Beitrag 21.10.2019, 19:47 Uhr
faenger
faenger
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.06.2014
Beiträge: 429

Nabend.

Können denn die beiden von dir genannten Lösungen alles was du dir vorstellst?

Mir kommen die Preise irgendwie sehr niedrig vor für dein Vorhaben.

Ich kenne als Komplettpaket noch die Software Beosys. Aber keine Infos zu Preisen.

Wir splitten das in einem Werk bei uns etwas auf. Die Zeiterfassung kommt über SAP, die Planung und stundenrückmeldung über HSi Plan. In HSi können die Dinge die du dir vorstellst abgebildet werden, lediglich mit der Zeiterfassung bin ich mir nicht sicher.

Alternativ kenne ich noch Segoni PPS.

Gruß
TOP    
Beitrag 22.10.2019, 07:57 Uhr
blackjack_x7
blackjack_x7
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.09.2019
Beiträge: 2

Servus,

schau mal hier rein, ob das was für dich wäre:
https://xentral.com/



--------------------
Gruß
Horst
TOP    
Beitrag 23.10.2019, 13:25 Uhr
chris3011
chris3011
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.08.2012
Beiträge: 4

ZITAT(blackjack_x7 @ 22.10.2019, 09:57 Uhr) *
Servus,

schau mal hier rein, ob das was für dich wäre:
https://xentral.com/

http://www.ulysses-erp.com/
TOP    
Beitrag 24.10.2019, 11:09 Uhr
Kampfcollie1984
Kampfcollie1984
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.01.2009
Beiträge: 83

Super, vielen Dank für eure Vorschläge.

Ich werde mal eine Breitbandanfrage bei Ulysses und Beosys starten.

Aber von den Forenteilnehmern hatte noch keiner Erfahrungen mit Timemoto?

MfG

Stefan Biester


ZITAT(chris3011 @ 23.10.2019, 14:25 Uhr) *

TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: