496.073 aktive Mitglieder
5.764 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
HAINBUCH GMBH Produkte

SPANNENDE TECHNIK

HAINBUCH GMBH SPANNENDE TECHNIK
Spanndorne
Spanndorn MAXXOS
Der kantige und bärenstarke Spanndorn

MAXXOS T211 ist ein Spanndorn mit sechseckiger Pyramidenform anstelle eines runden Kegels – prädestiniert für eine anspruchsvolle und prozesssichere Fertigung. Durch die sechseckige Spannpyramide können maximale Übertragungskräfte realisiert werden. Außerdem sitzt die Segmentspannbüchse mit dem Innensechskant in jeder Spannlage absolut formschlüssig auf der Spannpyramide und ermöglicht so höchste Zerspanleistung bei weniger Vibrationen und damit weniger Werkzeugverschleiß. Die Schmierung, in Verbindung mit der Dichtigkeit, garantiert eine sehr konstant laufende Produktion und somit höchste Zuverlässigkeit. Von Haus aus bieten unsere Segmentspannbüchsen übrigens eine Rundlaufgenauigkeit von ≤ 10 μm. Sollten Sie es noch genauer benötigen, haben Sie zwei weitere Rundlaufgüten zur Auswahl. Selbst eine Rundlaufgenauigkeit von ≤ 2 μm ist für unseren MAXXOS keine unmögliche Herausforderung.

Der Dorn deckt insgesamt einen Spanndurchmesserbereich von 18 bis 100 mm ab. Die Spannbereiche der jeweiligen Baugrößen sind überlappend gestaltet. Sie können je nach Spanndurchmesser in der Regel zwischen zwei bis drei verschiedenen Spanndorngrößen wählen. Der größere Dorn bedeutet immer mehr Stabilität und Steifigkeit, der kleinere Dorn kann gegebenenfalls mehr kleinere Werkstücke abdecken.

Wer auf Prozesssicherheit und beste Momentübertragungen Wert legt, wird mit dem MAXXOS T211 überaus glücklich sein.

MAXXOS – Spanndorn mit sechseckiger Pyramidenform reduziert Ihre Kosten!
  • Spanndorn MAXXOS
Spanndorn MANDO T211
Spanndorn MANDO T211
Spanndorn
HAINBUCH GMBH SPANNENDE TECHNIK
Spanndorne
Spanndorn MANDO T211
Effizient und preiswert, Haltekraft und Perfektion

Oft scheitert eine Komplettbearbeitung daran, dass ein vernünftiges Innenspannmittel fehlt. Das Backenfutter ist in vielen Fällen Notbehelf, aber auch herkömmliche Spanndorne mit geschlitzten Spannhülsen geraten in puncto Genauigkeit, Steifigkeit und Öffnungshub schnell an ihre Grenzen. Ganz im Gegensatz zu den HAINBUCH Spanndornen. In ihnen steckt modernste Spanntechnologie, die auch in sehr kritischen Anwendungsbereichen überzeugt.

Das Wichtigste in Kürze

• Vibrationsdämpfung durch vulkanisierte Segmentspannbüchsen
• Werkstückstabilisierung durch Axialzug gegen Werkstückanschlag
• enorme Spannkraft auch bei kleinsten Spann-Ø
• Spannbereich Ø 8 – 120 mm mit nur 8 Dorngrößen
• alle Dorne für Luftanlagekontrolle vorbereitet

MANDO T211
Mit Zugbolzen.

Vorteile

• formausgleichende Segmentspannbüchsen auf Anfrage
• Spannbereich Ø 20 – 120 mm mit nur 5 Dorngrößen
  • Spanndorn MANDO T211
  • Spanndorn MANDO T211
  • Spanndorn MANDO T211
Spanndorn MANDO T212
Spanndorn MANDO T212
Spanndorn
HAINBUCH GMBH SPANNENDE TECHNIK
Spanndorne
Spanndorn MANDO T212
Effizient und preiswert, Haltekraft und Perfektion

Oft scheitert eine Komplettbearbeitung daran, dass ein vernünftiges Innenspannmittel fehlt. Das Backenfutter ist in vielen Fällen Notbehelf, aber auch herkömmliche Spanndorne mit geschlitzten Spannhülsen geraten in puncto Genauigkeit, Steifigkeit und Öffnungshub schnell an ihre Grenzen. Ganz im Gegensatz zu den HAINBUCH Spanndornen. In ihnen steckt modernste Spanntechnologie, die auch in sehr kritischen Anwendungsbereichen überzeugt.

Das Wichtigste in Kürze

• Vibrationsdämpfung durch vulkanisierte Segmentspannbüchsen
• Werkstückstabilisierung durch Axialzug gegen Werkstückanschlag
• enorme Spannkraft auch bei kleinsten Spann-Ø
• Spannbereich Ø 8 – 120 mm mit nur 8 Dorngrößen
• alle Dorne für Luftanlagekontrolle vorbereitet

MANDO T212
Ohne Zugbolzen.

Vorteile

• Spannen ohne Zugbolzen, daher ideal für kurze Sacklochbohrungen
• Spannbereich Ø 8 – 120 mm mit nur 8 Dorngrößen
  • Spanndorn MANDO T212
  • Spanndorn MANDO T212
Spanndorn MANDO T812
Spanndorn MANDO T812
Spanndorn
HAINBUCH GMBH SPANNENDE TECHNIK
Spanndorne
Spanndorn MANDO T812
Effizient und preiswert, Haltekraft und Perfektion

Oft scheitert eine Komplettbearbeitung daran, dass ein vernünftiges Innenspannmittel fehlt. Das Backenfutter ist in vielen Fällen Notbehelf, aber auch herkömmliche Spanndorne mit geschlitzten Spannhülsen geraten in puncto Genauigkeit, Steifigkeit und Öffnungshub schnell an ihre Grenzen. Ganz im Gegensatz zu den HAINBUCH Spanndornen. In ihnen steckt modernste Spanntechnologie, die auch in sehr kritischen Anwendungsbereichen überzeugt.

Das Wichtigste in Kürze

• Vibrationsdämpfung durch vulkanisierte Segmentspannbüchsen
• Werkstückstabilisierung durch Axialzug gegen Werkstückanschlag
• enorme Spannkraft auch bei kleinsten Spann-Ø
• Spannbereich Ø 8 – 120 mm mit nur 8 Dorngrößen
• alle Dorne für Luftanlagekontrolle vorbereitet

MANDO T812
Ohne Zugbolzen.
  • Spanndorn MANDO T812
Spanndorn MAXXOS
Spanndorn MAXXOS
Spanndorn
HAINBUCH GMBH SPANNENDE TECHNIK
Spanndorne
Spanndorn MAXXOS
Der kantige und bärenstarke Spanndorn

MAXXOS T211 ist ein Spanndorn mit sechseckiger Pyramidenform anstelle eines runden Kegels – prädestiniert für eine anspruchsvolle und prozesssichere Fertigung. Durch die sechseckige Spannpyramide können maximale Übertragungskräfte realisiert werden. Außerdem sitzt die Segmentspannbüchse mit dem Innensechskant in jeder Spannlage absolut formschlüssig auf der Spannpyramide und ermöglicht so höchste Zerspanleistung bei weniger Vibrationen und damit weniger Werkzeugverschleiß. Die Schmierung, in Verbindung mit der Dichtigkeit, garantiert eine sehr konstant laufende Produktion und somit höchste Zuverlässigkeit. Von Haus aus bieten unsere Segmentspannbüchsen übrigens eine Rundlaufgenauigkeit von ≤ 10 μm. Sollten Sie es noch genauer benötigen, haben Sie zwei weitere Rundlaufgüten zur Auswahl. Selbst eine Rundlaufgenauigkeit von ≤ 2 μm ist für unseren MAXXOS keine unmögliche Herausforderung.

Der Dorn deckt insgesamt einen Spanndurchmesserbereich von 18 bis 100 mm ab. Die Spannbereiche der jeweiligen Baugrößen sind überlappend gestaltet. Sie können je nach Spanndurchmesser in der Regel zwischen zwei bis drei verschiedenen Spanndorngrößen wählen. Der größere Dorn bedeutet immer mehr Stabilität und Steifigkeit, der kleinere Dorn kann gegebenenfalls mehr kleinere Werkstücke abdecken.

Wer auf Prozesssicherheit und beste Momentübertragungen Wert legt, wird mit dem MAXXOS T211 überaus glücklich sein.

MAXXOS – Spanndorn mit sechseckiger Pyramidenform reduziert Ihre Kosten!
  • Spanndorn MAXXOS
Spanndorn Typ 811
Spanndorn Typ 811
Spanndorn
HAINBUCH GMBH SPANNENDE TECHNIK
Spanndorne
Spanndorn Typ 811
Sonder-Segmentspanndorn

Läuft die Anschlagfläche nicht zum Spann-Ø des Werkstücks, kann es sich durch einen Niederzug auf den Anschlag eventuell verziehen. Genau hier setzt der Spanndorn Typ 811 an. Die Segmentspannbüchse wird vom Anschlag axial gehalten und durch den zentralen Druckbolzen radial aufgespreizt. Das Werkstück wird also ohne Niederzug gespannt. Durch den nach vorne schlanker werdenden Druckbolzen ist dieser Dorn ideal für kleine Spann-Ø.

Das Wichtigste in Kürze

• Radialspannung ohne Axialbewegung der Segmentspannbüchse
• Betätigung auf Druck
• kleine Spann-Ø durch abgesetzte Segmentspannbüchsen möglich
  • Spanndorn Typ 811
  • Spanndorn Typ 811