547.392 aktive Mitglieder*
1.788 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Eigenen Zyklus erstellen (Zyklus 12)

Beitrag 02.08.2021, 13:06 Uhr
Quattro9967
Quattro9967
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 26.02.2020
Beiträge: 6

Hallo,

ich habe mir bereits ein Unterprogramm mit Q Parametern erstellt. In diesem werden Werkzeuglängen/Radius abgefragt mit Soll Länge/ Soll Radius und +/- 0.5

Ist es nun möglich sich einen eigenen Zyklus zu erstellen?
Den man genauso öffnen kann wie z.B. einen Bohrzyklus?

Ich möchte Praktisch nicht mehr in mein Unterprogramm zum Q Parameter ändern gehen sondern von „außerhalb“

Hoffe ihr versteht was ich meine^^

Ich hab schon mal was mit Zyklus 12 gelesen. Wie genau funktioniert dieser?

VG
TOP    
Beitrag 02.08.2021, 17:33 Uhr
Thomas_W
Thomas_W
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.07.2016
Beiträge: 146

Moin!

Ja mit CYCL12 kannste Porgramme aus dem Ordner aufrufen. Einfach CYCL DEF - goto 12 - und den entsprechenden Programmnamen mit Endung .H eingeben. Danach noch CYCL CALL oder M99 dann läuft das.

Grüße


--------------------
WESOMA Weimar GmbH

Werkzeug, Sondermaschinen und Vorrichtungsbau. Einzelteile, Nacharbeiten, Neukonstruktion, Kleinserien und Anpassungen vieler Art.

Meine Erfahrungen: Maschinen- und Spannmittelvorbereitung, Werkzeugverwaltung, Programmierung (Strecke, 3D, 3+2, 4 und 5 Achs-simultan), Qualitätskontrolle und Nachbereitungen an den zugewiesen Maschinen für die jeweiligen Einzelteile und Serien. Entwicklung von optimierten Fertigungsverfahren in diesem Bereich.

Mein Favorit: DMU 60P HiDyn 5-Achs Universalfräsmaschine ( ♥ )

C Achse ° Rundtisch Verfarbereich 700mm auf Y Achse und B Achse 180° Schwenkkopf Verfahrbereich 600mm X sowie Z, 30 Einheiten Werkzeugwechsler ohne feste Platzbelegung mit Doppelgreifer Wechselsystem. Fünf Achs Simultanfähig bei einer Genauigkeit von 0,01 mm. BJ 2006

HeidenHain iTNC 530 (340490_002_SP6)

Wenn Jemand sagt "das geht nicht!", denk immer daran: es sind seine Grenzen. Nicht Deine.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: