525.606 aktive Mitglieder*
2.363 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Gewinde fräsen, Gewinde von unten nach oben fräsen

Beitrag 24.07.2020, 23:43 Uhr
dnnyfab
dnnyfab
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.02.2014
Beiträge: 14

Hallo,

ich würde gern in ein Durchgangsloch M1,6 fräsen. Gewindefräser ist von Gühring. Soll ein Rechtsgewinde werden und von unten nach oben gefräst werden. ( Das der Grat nur oben entsteht. Darf unter Mikroskop kein Grat am Teil sein. Wie programmiert man das, dass er von unten nach oben fräst und ein Rechtsgewinde fräst?

Angehängte Datei  Bildschirmfoto_2020_07_25_um_00.30.51.jpg ( 38.67KB ) Anzahl der Downloads: 31
TOP    
Beitrag 25.07.2020, 09:18 Uhr
Rainer60
Rainer60
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.11.2014
Beiträge: 492

Hoi
Von unten und im Gleichlauf hoch.


--------------------
Gruss Rainer

"Es gibt immer eine Lösung - manchmal auch eine Andere"l
Meine Ratschläge sind kostenlos und müssen nicht angenommen werden...
TOP    
Beitrag 25.07.2020, 14:34 Uhr
Stefan21178
Stefan21178
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.07.2006
Beiträge: 735

Willst du mit Zyklus oder C Sätze schriben?


--------------------
Frohe Grüsse Stefan

Ein Tag ohne lächeln ist ein verlorener Tag
TOP    
Beitrag 25.07.2020, 22:01 Uhr
dnnyfab
dnnyfab
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.02.2014
Beiträge: 14

im Zyklus wollte ich das machen. Wie würde der dann genau aussehen? 3.5 tief muss ich.
TOP    
Beitrag 25.07.2020, 22:27 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 1.953

Wenn du an der Steuerung bist, dann wähle Cycle DEF / Gewinde und Bohren / letzte Ebene sind die Fräszyklen, hier wählst du den Zyklus 262 aus. Im Handbuch ist alles beschrieben, über das Vorzeichen der Steigung und des Umlaufsinns entscheidest Du ob es ein Rechts oder Linksgewinde mit Arbeitsrichtung Z+ oder Z- werden soll.
Einfach Handbuch lesen hilft


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: