540.592 aktive Mitglieder*
7.639 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Maschine startet nicht mehr, Nach eigensinnigen Neustart hängt der Startvorgang

Beitrag 19.02.2021, 14:20 Uhr
Schnatter66
Schnatter66
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.02.2021
Beiträge: 4

Hallo zusammen,
es dreht sich hier um eine MIKRON UCP1350 5Achs-Maschine mit einer Heidenhain TNC 426 M die wir erst vor kurzem Aufgestellt haben.
Folgendes Problem:
Wärend der MB im Menü etwas gesucht hatte, startete die Maschine aus heiterem Himmel neu (Aussage vom MB). Zu der Zeit stand die Maschine und arbeitete nicht; Lediglich die Steuerung war eingeschaltet.
Seid dem bleibt sie beim Starten mit dem Fehler "28 Endschalter / BTB Steuerung" stehen und läuft nicht mehr weiter. Angeblich bedeutet es, dass eine Achse auf dem Endschalter stehen würde was aber nicht sein kann da sie garkeine mechanischen Endschalter hat (I4 wird nicht beschaltet da die 24V fehlern).
Laut eines Technikers für eine TNC426 scheint es ein Problem mit den Sicherheitskreisen zu geben was auch stimmt. Laut diesem Techniker muss auf der PLC-Graphikkarte beim Anschluß -X41-34 (O31) ein 24V-Signal rausgehen was es aber nicht tut.
Mein Problem ist nun warum nicht?
Die PLC-Karte ist in Ordnung da wir noch eine MIKRON UCP1000 mit der identischen Karte haben und diese schon getauscht haben.
Die Sicherheitskreise sind entsprechend nicht in Ordnung da die 24V fehlen denn ein Relais (=C8-K702) sitzt im M--Kreis und wird aber nicht angesteuert. Selbst über den Freifahrtaster -S300 wird das Relais nicht angesteuert.
Folgendes wurde gemessen:
Sämtliche Glasrohrsicherungen und sonstige Sicherungen der Maschine und die Versorgungsspannungen der Karten
Sämtliche Sicherheitseinrichtungen (Not-Aus, Türkontakt ect.) die in den Sicherheitskreisen integriert sind.
Ich bin ein wenig am Verzweifeln und bräuchte dringend Hilfe und sage schon mal vielen Dank für eure Mühe.
Falls noch irgendwelche Angaben benötigt werden, bitte kurz bescheid geben ich kümmer mich darum.
TOP    
Beitrag 19.02.2021, 20:43 Uhr
farmer 70
farmer 70
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.06.2005
Beiträge: 882

Habt ihr das eigentliche Relais schon mal überprüft oder getauscht? Wenn die alt sind "verkleben" die sozusagen.


--------------------
Gruß farmer



Hilfsbereitschaft, Gemeinsinn, Miteinander und Füreinander
TOP    
Beitrag 20.02.2021, 11:09 Uhr
Schnatter66
Schnatter66
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.02.2021
Beiträge: 4

ZITAT(farmer 70 @ 19.02.2021, 21:43 Uhr) *
Habt ihr das eigentliche Relais schon mal überprüft oder getauscht? Wenn die alt sind "verkleben" die sozusagen.

Hallo Farmer und Danke für die Anregung, allerdings haben wir das Relais überprüft und es funktioniert einwandfrei. Auch schwankungen in der Steuerspannung haben wir überprüft und das Netzteil gegen ein neues Ausgetauscht.
Was evtl. noch zu erwähnen wäre:
Wir hab ja noch eine MICRON UCP1000 die ist fast Baugleich und haben bei dem Startvorgang die gleiche Meldung sehen können die dann allerdings wieder verschwindet. Allerdings habe ich keine Ahnung ob das wichtig ist.
TOP    
Beitrag 20.02.2021, 12:16 Uhr
farmer 70
farmer 70
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.06.2005
Beiträge: 882

Sind die Kabelsteckverbindungen zu den Antrieben, Motoren, Messkreisen etc alle richtig verbunden? Sind die kleinen Pinneken der Stecker evtl korodiert? Wir hatten mal einen Fall an der Maschine die nicht mehr wollte und man konnte alles mögliche ausschließen bis ein Monteur mit speziellen Messgeräten (ich glaube von Heidenhain) angerückt war. Der hatte dann ein Kabel lokalisiert an dessen Stecker es gelegen hatte. Kann schon mal vorkommen wenn die Maschine umgezogen ist.


--------------------
Gruß farmer



Hilfsbereitschaft, Gemeinsinn, Miteinander und Füreinander
TOP    
Beitrag 21.02.2021, 11:01 Uhr
Thommylie
Thommylie
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.02.2021
Beiträge: 10

ZITAT(farmer 70 @ 20.02.2021, 12:16 Uhr) *
Sind die Kabelsteckverbindungen zu den Antrieben, Motoren, Messkreisen etc alle richtig verbunden? Sind die kleinen Pinneken der Stecker evtl korodiert? Wir hatten mal einen Fall an der Maschine die nicht mehr wollte und man konnte alles mögliche ausschließen bis ein Monteur mit speziellen Messgeräten (ich glaube von Heidenhain) angerückt war. Der hatte dann ein Kabel lokalisiert an dessen Stecker es gelegen hatte. Kann schon mal vorkommen wenn die Maschine umgezogen ist.


Selbst wenn es an einem Kabel oder einer Steckverbindung liegt, fehlt ja irgendwo ein Signal, was man meßtechnisch feststellen kann. Gibt es Schaltpläne ?
TOP    
Beitrag 21.02.2021, 12:16 Uhr
Schnatter66
Schnatter66
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.02.2021
Beiträge: 4

Hallo und Danke nochmal.
Also wir haben alle Verbindungen soweit möglich überprüft aber meine Meinung nach würde dieses Thema ja messbar sein und Kontaktprobleme einen ganz anderen Fehler ausgeben (zumindest ist das bei unserer 1000er Maschine so). Wie Tommylie schon gesagt hat, es fehlt ein Signal und ja, Schaltpläne sind vorhanden aus denen allerdings NICHT hervorgeht wann der Ausgang O3 versorgt wird, sondern nur, dass er irgendwann den Sicherheitskreis beschicken muss. Wie schon erwähnt: einen defekt der Karte können wir ausschließen.
Wenn aber gewünscht kann ich gerne den Teil des Planes hochladen, allerdings erst am Montag.
Danke nochmals allen, die sich dem Thema annehmen und versuchen mir zu helfen wink.gif danke.gif
TOP    
Beitrag 24.02.2021, 13:35 Uhr
Schnatter66
Schnatter66
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.02.2021
Beiträge: 4

Hallo zusammen,
das Problem hat sich erledigt.
Irgend ein Schlaumeyer hat sich wohl den Spaß gemacht einen Parameter in den Anwenderdaten zu ändern (ob duch Zufall oder Bewusst lass ich mal im Raum stehen). Gleich beim 1. Parameter (PROG.-PLATZ EIN:) stand eine 1, da gehört aber eine 0 rein.
Maschine läuft wieder, allen nochmals Danke.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: