540.357 aktive Mitglieder*
1.094 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Turnplus Einstichzyklus G860

Beitrag 23.03.2021, 17:07 Uhr
Bastihan
Bastihan
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.07.2018
Beiträge: 8

Hallo Forengemeinde,

besitzen tun wir eine Gildemeister CTX 400 mit der Turnplus und natürlich der DIN Steuerung.

Wir haben im Turnplus einen allgemeinen Einstich mit G860 programmiert und dieser wird auch in der Simulation abgefahren.

Wenn das Programm nun in die DIN Steuerung übersetzt und das Programm gestartet wird, fährt das Programm nur bis zur Zeile G860. Anschließend bricht das Programm mit folgender Fehlermeldung ab: "Unbekanntes NC-Wort"
Wir wissen leider nicht mehr weiter.

Scheint hier ein Problem mit der Übersetzung von TurnPlus nach DIN zu geben?

Der Beitrag wurde von Bastihan bearbeitet: 23.03.2021, 17:10 Uhr
TOP    
Beitrag 24.03.2021, 13:33 Uhr
Bastihan
Bastihan
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.07.2018
Beiträge: 8

Ich habe anbei mal ein paar Bildausschnitte gemacht.

Sobald G860 ausgeführt werden soll, erscheint die Fehlermeldung.
Aufgerufen werden soll Satz 6 mit entsprechend G23.

Auf jeden Freistich mit dem Bearbeitungszyklus G860 folgt Unbekanntes NC-Wort. Selbst die Kontur mit G23 haben wir schon ausgeschrieben.
Im Turnplus in der Simulation alles in Ordnung.

Angehängte Datei  Bildaussschnitte.png ( 524.32KB ) Anzahl der Downloads: 4
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: