529.967 aktive Mitglieder*
3.298 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Übung 05

Beitrag 31.12.2008, 10:18 Uhr
Pumuckel1974
Pumuckel1974
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.12.2007
Beiträge: 346

So und noch eine leichte Übung. Hier könnt ihr euch mal mit den Hilfspunkt in PDX und PDY versuchen. Dazu gehört natürlich auch D Abstand von Hilfspunkt.
Die Kontur läßt sich auch ohne Hilfspunkte lösen, aber wir wollen ja was lernen.
Und ab jetzt gebe ich euch den Anfangspunkt vor damit es für mich schneller geht eure Konturen zu kontrollieren.

Bei dieser Kontur fangt bitte bei X0 und Y-35 an.
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  _bung_5.jpg ( 208.53KB ) Anzahl der Downloads: 139
 
TOP    
Beitrag 31.12.2008, 10:41 Uhr
8710p
8710p
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.12.2007
Beiträge: 112

Meine Lösung

Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  _bung_5.jpg ( 82.71KB ) Anzahl der Downloads: 101
 
TOP    
Beitrag 31.12.2008, 11:02 Uhr
Jack17
Jack17
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.04.2007
Beiträge: 232

Meine Lösung:
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  FK5.jpg ( 85.92KB ) Anzahl der Downloads: 50
 
TOP    
Beitrag 31.12.2008, 11:35 Uhr
HS-Cutter
HS-Cutter
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.11.2005
Beiträge: 327

Endlich hab ich es auch. Das war aber eine schwere Geburt. Wenn man nicht gleich alle notwendigen Parameter eingibt, dann läuft der Simulator nicht mehr einwandfrei. Erst nach erneutem Start klappt dann alles wie gewünscht.


--------------------
Gruß,

HS-Cutter
TOP    
Beitrag 31.12.2008, 11:56 Uhr
Pumuckel1974
Pumuckel1974
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.12.2007
Beiträge: 346

Hallo oldmartin

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Bitte nehme meine Vorgabe mit dem Anfangspunkt ernst damit ich besser und schneller eure Konturen überprüfen kann.

@ all

Mir fällt auf das einige von euch mit dem Befehl R0 nur so um sich schmeißen. Da wir hier nach HH Manier programmieren wollen möchte ich euch darauf aufmerksam machen das so nicht ganz richtig ist. Man soll den R0 Befehl im ersten L Satz programmieren und dann nur noch um eine Radiuskorrektur aufzuheben.
z.B.
1 BLK FORM 0.1 Z X+0 Y+0 Z-20
2 BLK FORM 0.2 X+100 Y+100 Z+0
3 TOOL CALL 3 Z S3000
4 L Z+200 R0 FMAX M3
5 L X+110 Y+50 FMAX
6 L Z-8 FMAX

Ich weiß das ich mich daran selber nicht immer gehalten habe, aber das ändere ich ab jetzt auch.
TOP    
Beitrag 31.12.2008, 12:33 Uhr
corun
corun
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.08.2008
Beiträge: 72

Hallo wiedermal

3 LBL 1
4 CC X+0 Y+0
5 LP PR+35 PA-90 RL
6 FC DR- R35 CCX+0 CCY+0
7 FL AN+0 PDX+0 PDY+0 D18
8 FSELECT4
9 FC X+0 DR- R35 CCX+0 CCY+0
10 FSELECT2
11 LBL 0

Mit Koturzug.

gruss
corun


--------------------
Gruss
corun


Mein eigentlicher Beruf ist GENIE ! Ich bin aber noch in der Lehre...
TOP    
Beitrag 31.12.2008, 12:53 Uhr
schabi
schabi
CTRL+ALT+DELETE
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.02.2005
Beiträge: 1.160

ZITAT(Pumuckel1974 @ Mittwoch, 31.Dezember 2008, 11:56 Uhr)
@ all

Mir fällt auf das einige von euch mit dem Befehl R0 nur so um sich schmeißen. Da wir hier nach HH Manier programmieren wollen möchte ich euch darauf aufmerksam machen das so nicht ganz richtig ist. Man soll den R0 Befehl im ersten L Satz programmieren und dann nur noch um eine Radiuskorrektur aufzuheben.
z.B.
1 BLK FORM 0.1 Z X+0 Y+0 Z-20
2 BLK FORM 0.2 X+100 Y+100 Z+0
3 TOOL CALL 3 Z S3000
4 L Z+200 R0 FMAX M3
5 L X+110 Y+50 FMAX
6 L Z-8 FMAX

Ich weiß das ich mich daran selber nicht immer gehalten habe, aber das ändere ich ab jetzt auch.

Hallo Pumuckel1974,

ist es nicht ergonomischer und schneller einfach die Abfrage bezüglich Radiuskorrektur mittels ENT-Taste zu bestädigen als NO ENT zu drücken solange man im Eilgang verfahren möchte und sich noch nicht an der Kontur befindet?

Mit freundlichen Grüßen Schabi


--------------------
Erfolg ist die Kunst, dem Sinnvollen
das Rentable vorzuziehen. (Helmar Nahr)
TOP    
Beitrag 31.12.2008, 12:57 Uhr
oldmartin
oldmartin
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.10.2004
Beiträge: 786

Recht haste wacko.gif

Hab vorher verzweifelt P1 auf der Zeichnung gesucht . biggrin.gif

Zum 2ten

Gruß
Oldmartin
TOP    
Beitrag 31.12.2008, 13:04 Uhr
Pumuckel1974
Pumuckel1974
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.12.2007
Beiträge: 346

Hallo schabi

Sicherlich ist es einfacher und schneller die ENT-Taste statt zwischen durch die NO ENT Taste zu drücken. Aber ich bin angehalten euch die von HH korrekte Weise zu zeigen. Und R0 ist nun mal ein Befehl. Ich werde mich noch mal schlau machen in welcher Verbindung das sogar zu Fehlern führen kann. Ich verfalle auch immer wieder darin dies nicht zu beachten. Aber wenn ich hier schon einen Kurs mit solchen Aufwand betreibe, dann sollten wir schon versuchen ihn auch so korrekt wie möglich durchzuführen.
Sonst bekomme ich nachher von HH noch ein ganz großes du du du.
TOP    
Beitrag 31.12.2008, 13:10 Uhr
Holden_888
Holden_888
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.11.2006
Beiträge: 64

Hallo,

Hier meine Kontur.

gruss René

p.s. Allen hier einen guten Rutsch
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Uebung_05.JPG ( 149.08KB ) Anzahl der Downloads: 47
 


--------------------
Seid Oktober 2008 an DMU 80 P u. 125 P mit iTNC 530

vorher 6 Jahre DMU 125 P mit Millplus V400
TOP    
Beitrag 31.12.2008, 14:33 Uhr
Pumuckel1974
Pumuckel1974
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.12.2007
Beiträge: 346

So ich verabschiede mich für dieses Jahr und wünsche allen einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr
Ich hoffe das ihr nächstes Jahr wieder mit so viel Freude und Elan dabei seid.

Gruß Maik m8.gif
TOP    
Beitrag 31.12.2008, 15:21 Uhr
oldmartin
oldmartin
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.10.2004
Beiträge: 786

Ebenfalls allen Mitgliedern und Freunden einen guten Rutsch und Start ins neue Jahr .
Weiterhin Arbeit und Auskommen , Gesundheit und Freude .

Euer Martin
TOP    
Beitrag 31.12.2008, 18:00 Uhr
blacky2005
blacky2005
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.10.2005
Beiträge: 36

hallo,



eine letzte gute tat noch im alten jahr smile.gif (konturzug)

6 LBL 1
17 L X+0 Y-90 R0 F AUTO M13
18 CC X+0 Y+0
19 APPR PLCT PR+35 PA+270 R5 RL
20 FC DR- R35 CCX+0 CCY+0
21 FL AN+0 PDX+0 PDY+0 D18
22 FSELECT4
23 FC DR- X+0 R35 CCX+0 CCY+0
24 FSELECT2
25 DEP LCT X+0 Y-90 R5
26 LBL 0

..eine guten aber hoffentlich nicht zu heftigen rutsch
wünscht euch blacky! wink.gif
TOP    
Beitrag 31.12.2008, 20:53 Uhr
Themenstarter

Gruppe:
Mitglied seit: --
Beiträge: 0

Hallo,

@Pumuckel1974:

Nu wirds lehrreich für mich, was bitte schön ist PDX PDY und was Spielt D für eine Rolle?

Sollte bei einem Kurs nicht zuerst ne Erklärung zum abverlangten stehen?

Der Beitrag wurde von Paranuit bearbeitet: 31.12.2008, 20:55 Uhr
TOP    
Beitrag 01.01.2009, 12:04 Uhr
HS-Cutter
HS-Cutter
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.11.2005
Beiträge: 327

Schönes, neues Jahr an alle!

@pumuckel1974: Ich möchte mich Paranuit anschließen. Ein paar einleitende Worte zu neuen Funktionen wäre ganz hilfreich. Und ruhig weiter pingelig sein (R0). Wichtig ist die reine Lehre den Leuten näher zu bringen. Ansonsten
thumbs-up.gif


--------------------
Gruß,

HS-Cutter
TOP    
Beitrag 02.01.2009, 11:23 Uhr
Pumuckel1974
Pumuckel1974
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.12.2007
Beiträge: 346

Hallo und ein frohes neues Jahr!

Wie gewünscht eine kleine Erklärung für die neue Funktion.

Bei PDX und PDY zusammen mit D handelt es sich um einen bekannten Hilfspunkt neben der Kontur. Um diese Funktion nutzen zu können, muß ein beliebiger Punkt in PDX und PDY als absolut Wert angegeben werden. Mit D wird der Abstand von der Kontur im rechten Winkel zum Hilfspunkt angegeben.
TOP    
Beitrag 02.01.2009, 11:54 Uhr
HEIDENHAIN
HEIDENHAIN
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
Gruppensymbol
Gruppe: Berater
Mitglied seit: 13.11.2006
Beiträge: 15

Hallo,

kleiner Hinweis noch zu R0:
- wir empfehlen, gleich mit der richtigen Radiuskorrektur RL/RR zu Arbeiten, denn wenn in einem PGM mit APPR/DEP gearbeitet wird und R0 für die Konturbeschreibunt verwendet wird, dann kann da eigentlich nichts Vernünfitges rauskommen.
- des weiteren ist es sinnvoll RL/RR zu verwenden, weil beim Abarbeiten muß ansonsten das PGM erneut geändert werden (zusätzliche Fehlerquelle)

Wünsche Euch weiterhin viel Spaß mit der FK-Programmierung und wenn`s Fragen, Probleme oder Wünsche gibt, einfach melden!

Viele Grüße
Robert


--------------------
Mit freundlichen Grüßen

Dr. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH
Robert Kraller
Produktbetreuung Steuerungen

http://www.heidenhain.de/
TOP    
Beitrag 02.01.2009, 15:22 Uhr
General-5Achs
General-5Achs
CNC-Arena Award Winner 2011
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.10.2006
Beiträge: 3.338

meine lösung mußte aber im forum spicken da ich das mit PDX UND PDY nich begriffen hätte.

@heidenhain

wenn in der fehlerbeschreibung oben der verweiß auf PDX und PDY gestanden wäre hätte ich nicht solange gebraucht. mir ist irgendwann eingefallen von links nach rechts arbeiten an den softkey leisten

gruß general

Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  _bung5.jpg ( 125.48KB ) Anzahl der Downloads: 16
 


--------------------
Gruß General



Fräser sind Halbgötter in Blau.
Denn sie lassen durch Zerstörung Neues entstehen!!!!



Werbung in eigener Sache:
Enter the Matrix an feel the Moment "www.pixxelmatrix.de"
TOP    
Beitrag 02.01.2009, 15:49 Uhr
Pumuckel1974
Pumuckel1974
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.12.2007
Beiträge: 346

Hallo General-5Achs

Was genau hast du denn noch nicht verstanden?
Ich würde dir auch empfehlen in Satz 6 noch AN+0 mit rein zu nehmen.
Dann wird`s eindeutiger für die Steuerung.
TOP    
Beitrag 02.01.2009, 16:00 Uhr
General-5Achs
General-5Achs
CNC-Arena Award Winner 2011
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.10.2006
Beiträge: 3.338

was ich net begriffen hatte war das die zwei softkey´s links vom abstand die waren welche die steuerrung haben woollte ich hatte immer andere genommen

gruß general


--------------------
Gruß General



Fräser sind Halbgötter in Blau.
Denn sie lassen durch Zerstörung Neues entstehen!!!!



Werbung in eigener Sache:
Enter the Matrix an feel the Moment "www.pixxelmatrix.de"
TOP    
Beitrag 02.01.2009, 16:06 Uhr
Pumuckel1974
Pumuckel1974
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.12.2007
Beiträge: 346

Und hier meine Musterlösung


1 BLK FORM 0.1 Z X-50 Y-50 Z-20
2 BLK FORM 0.2 X+50 Y+50 Z+0
3 TOOL CALL 5 Z S3000
4 L Z+200 R0 FMAX M3
5 L X+0 Y-60 FMAX
6 L Z-8 FMAX
7 APPR LCT X+0 Y-35 R5 RL F1000
8 FC DR- R35 CCX+0 CCY+0
9 FL Y+18 AN+0 PDX+0 PDY+0 D18
10 FSELECT2
11 FC X+0 Y-35 DR- R35 CCX+0 CCY+0
12 FSELECT1
13 DEP LCT X+0 Y-60 R5
14 L Z+200 FMAX M30

1 BLK FORM 0.1 Z X-50 Y-50 Z-20
2 BLK FORM 0.2 X+50 Y+50 Z+0
3 TOOL CALL 5 Z S3000
4 L Z+200 R0 FMAX M3
5 L X+0 Y-60 FMAX
6 L Z-8 FMAX
7 APPR LCT X+0 Y-35 R5 RL F1000
8 CC X+0 Y+0
9 C X-30.0167 Y+18 DR- F1000 ;SNR 8
10 L X+30.0167 Y+18 ;SNR 9
11 CC X+0 Y+0
12 C X+0 Y-35 DR- ;SNR 11
13 DEP LCT X+0 Y-60 R5
14 L Z+200 FMAX M30
TOP    
Beitrag 05.01.2009, 18:23 Uhr
Kolb
Kolb
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.12.2008
Beiträge: 30

Hallo

Versteh des mit dem PDX und PDY no ned ganz. Warum steht da in da Musterlösung zwei mal 0 drinnen? Wie kommt man da drauf?

Kolb
TOP    
Beitrag 05.01.2009, 18:33 Uhr
ottootto
ottootto
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2002
Beiträge: 202

Wenn Du mit Programmierstation von Heidenhain Arbeitest hast Du unten rechts einen TNC Guid zum Suchen im Handbuch , gehe mit deiner Maus dort drauf Klicke an und gehe in deiner Programmeingabe auf die beiden Tasten PDX und PDY und dort must du jeweils drücken mit deinem Fragezeichen als Maus "X- und Y- Koordinate des Hilfspunkts neben einer Geraden" also X0/Y0 und von diesen Punkt ist dann dein Abstand.

Der Beitrag wurde von ottootto bearbeitet: 05.01.2009, 18:37 Uhr
TOP    
Beitrag 05.01.2009, 18:56 Uhr
Gonzales
Gonzales
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.09.2005
Beiträge: 420

Hallo Kolb

2x die Null steht für die Koordinaten des Hilfspunktes in X und Y. Diese beiden sind halt der Einzige Anhaltspunkt, die die paralelle Linie mit 18 Abstand und Winkel 0 fixiert. Theoretisch müsste es auch nur mit PDY 0 gehen, da die Linie sowieso entlang der X Achse läuft.

Kannst dir das vielleicht so merken :
Punkt für Distante in X
Punkt für Distante in Y

PDX und PDY können als Hilfspunkte sowohl für Geraden als auch für Kreisbögen verwendet werden, wenn du den Abstand D des Punktes zu diesen Elementen kennst.


Habs grad probiert: man muss definitiv b e i d e Koordinaten angeben bei den Hilfspunkten.

Der Beitrag wurde von Gonzales bearbeitet: 05.01.2009, 19:06 Uhr


--------------------



herzliche Grüße

Gonzales
TOP    
Beitrag 05.01.2009, 19:09 Uhr
Kolb
Kolb
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.12.2008
Beiträge: 30

Danke für Erklärung.
Jetzt hab i des verstanden. thumbs-up.gif

Kolb
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: