529.972 aktive Mitglieder*
3.789 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Übung 34

Beitrag 29.01.2009, 05:07 Uhr
Pumuckel1974
Pumuckel1974
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.12.2007
Beiträge: 346

Diese Übung haben wir gazzo zu verdanken!
An dieser Stelle herzlichen Dank dafür! thumbs-up.gif


Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  _bung_34.jpg ( 91.72KB ) Anzahl der Downloads: 217
 
TOP    
Beitrag 29.01.2009, 13:59 Uhr
ottootto
ottootto
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2002
Beiträge: 202

Mein Versuch
Ist sehr anspruchsvoll diese Kontur mir Qualmt der Kopf!
Habe auch ne kleine mogelei mit drin Zeile 4 jeweils Ignorieren
also hier meine Lösung

0 BEGIN PGM Start_nc MM
1 BLK FORM 0.1 Z X-75 Y-75 Z-10
2 BLK FORM 0.2 X+75 Y+75 Z+0
3 TOOL CALL 3 Z S3500 F500
4 L X+0 Y+0
5 L X+0 Y+71.18 RL
6 CC X+0 Y+60
7 C X+8.9272 Y+53.2697 DR- ;SNR 6
8 Q60 = 15 + ( SQRT ( SQ 25.533 + SQ 54.756 ) )
9 CC X+12.9197 Y+50.2597
10 C X+8.1382 Y+48.7978 DR+ ;SNR 8
11 L X+11.2329 Y+38.6755 ;SNR 9
12 CC X+16.0144 Y+40.1374
13 C X+16.7102 Y+35.186 DR+ ;SNR 11
14 L X+30.9902 Y+37.1929 ;SNR 12
15 CC X+30.2943 Y+42.1443
16 C X+34.9362 Y+40.286 DR+ ;SNR 14
17 CC X+45.3154 Y+36.1309
18 C X+41.8269 Y+25.5091 DR- ;SNR 16
19 CC X+40.2668 Y+20.7587
20 C X+36.9212 Y+24.4744 DR+ ;SNR 18
21 L X+27.9025 Y+16.354 ;SNR 19
22 CC X+31.2481 Y+12.6383
23 C X+29.0161 Y+8.1641 DR+ ;SNR 21
24 CC X+0 Y-50
25 C X+65 Y-50 DR- ;SNR 22
26 L X+29.8301 Y-63.1887 ;SNR 24
27 CC X+0 Y-60
28 C X+26.1228 Y-45.2487 DR+ ;SNR 25
29 L X+36.1969 Y-36.178 ;SNR 27
30 L X+36.197 Y-36.1779 ;SNR 28
31 CC X+40.7839 Y-25.9822
32 C X+30.0251 Y-22.9422 DR+ ;SNR 30
33 L X+12.5 Y-25.4052 ;SNR 32
34 CC X+0 Y-21.8345
35 C X-12.5 Y-25.4052 DR+ ;SNR 33
36 L X-30.0251 Y-22.9422 ;SNR 35
37 CC X-40.7839 Y-25.9822
38 C X-36.197 Y-36.1779 DR+ ;SNR 36
39 L X-36.1969 Y-36.178 ;SNR 37
40 L X-26.1228 Y-45.2487 ;SNR 38
41 CC X+0 Y-60
42 C X-29.8301 Y-63.1887 DR+ ;SNR 39
43 L X-65 Y-50 ;SNR 41
44 CC X+0 Y-50
45 C X-29.0161 Y+8.1641 DR- ;SNR 42
46 CC X-31.2481 Y+12.6383
47 C X-27.9025 Y+16.354 DR+ ;SNR 43
48 L X-34.0707 Y+21.9079 ;SNR 44
49 CC X-37.4163 Y+18.1921
50 C X-38.457 Y+23.0826 DR+ ;SNR 45
51 CC X-40.7839 Y+34.0178
52 C X-30.9112 Y+39.2641 DR- ;SNR 47
53 CC X-26.4959 Y+41.6104
54 C X-27.1918 Y+36.6591 DR+ ;SNR 49
55 L X-16.7102 Y+35.186 ;SNR 50
56 CC X-16.0144 Y+40.1374
57 C X-11.2329 Y+38.6755 DR+ ;SNR 52
58 L X-8.1382 Y+48.7978 ;SNR 53
59 CC X-12.9197 Y+50.2597
60 C X-8.9272 Y+53.2697 DR+ ;SNR 55
61 CC X+0 Y+60
62 C X+0 Y+71.18 DR- ;SNR 56
63 END PGM Start_nc MM

und mein PGM

0 BEGIN PGM Start MM
1 BLK FORM 0.1 Z X-75 Y-75 Z-10
2 BLK FORM 0.2 X+75 Y+75 Z+0
3 TOOL CALL 3 Z S3500 F500
4 L X+0 Y+0
5 L X+0 Y+71.18 RL
6 FC R11.18 DR- CCX+0 CCY+60
7 Q60 = 15 + ( SQRT ( SQ 25.533 + SQ 54.756 ) )
8 FCT R5 DR+
9 FLT AN+287 PDX+0 PDY+Q60 D0
10 FSELECT3
11 FCT R5 DR+
12 FLT PDX+54.756 AN+8 PDY+40.533 D0
13 FSELECT1
14 FCT R5 DR+
15 FPOL X+0 Y+15
16 FCT R11.18 DR- CCPR+50 CCPA+25
17 FSELECT2
18 FCT R5 DR+
19 FLT AN+222 PDX+54.756 PDY+40.533 D0
20 FSELECT3
21 FCT R5 DR+
22 FCT R65 DR- CCX+0 CCY-50 Y-50
23 FSELECT3
24 FL PDX+25 PDY-65 D0
25 FC R30 CCX+0 DR+ CCY-60
26 FSELECT4
27 FL AN+42
28 FL AN+25 LEN0.0001 PDX+0 PDY-45 D7.302
29 FPOL X+0 Y-45
30 FC LEN14.604 DR+ CCPR+45 R11.18 CCPA+25
31 FSELECT7
32 FL AN+188 X+12.5
33 FC DR+ R13 IY+0 RY32 CCX+0 IX-25 RX32
34 FSELECT2
35 FL AN+172 IY+0 RY30
36 FC DR+ IY+0 RY28 LEN14.604 CCPR+45 CCPA+155
37 FL AN-25 LEN0.0001 PDX+0 PDY-45 D7.302
38 FL AN-42 IY+0 RY25
39 FC R30 IY+0 RY24 DR+ CCX+0 CCY-60
40 FSELECT2
41 FL PDX-25 PDY-65 D0 Y-50
42 FC R65 IY+0 RY21 DR- CCX+0 CCY-50
43 FCT R5 DR+
44 FLT AN+138 PDX-54.756 PDY+40.533 D0
45 FCT R5 DR+
46 FPOL X+0 Y+15
47 FCT R11.18 CCPR+45 CCPA+155 DR-
48 FSELECT2
49 FCT R5 DR+
50 FLT AN-8 PDX-54.756 PDY+40.533 D0
51 FSELECT1
52 FCT R5 DR+
53 FLT AN+73 PDX+0 PDY+Q60 D0
54 FSELECT1
55 FCT R5 DR+
56 FCT R11.18 DR- CCX+0 CCY+60 X+0
57 FSELECT3
58 END PGM Start MM
TOP    
Beitrag 29.01.2009, 17:24 Uhr
gazzo
gazzo
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.01.2004
Beiträge: 214

Hallo ottootto

Schön, daß Du nicht gleich beim Anblick dieser Übung abgewunken hast. wink.gif
Das Ding ist wirklich nicht ganz ohne, ich hab das mal für eine innerbetriebliche Ausbildung ausgetüftelt, hat aber damals niemand gelöst.

Ich hab jetzt Deine Lösung noch nicht verglichen, die kann durchaus o.k. sein.
Bei der Musterlösung kommt allerdings kein Pythagoras, kein Q-Parameter und kein LEN 0,001 im Programm vor smile.gif , wär also nur mit Kopf und FK machbar.

Ich warte nochmal ein bisschen mit der Lösung, vielleicht kommen ja noch ein paar Versuche bzw. Lösungen.

Gruß Gazzo


Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  uegazzo_2.jpg ( 46.25KB ) Anzahl der Downloads: 18
 
TOP    
Beitrag 29.01.2009, 17:58 Uhr
Pumuckel1974
Pumuckel1974
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.12.2007
Beiträge: 346

Hier meine Lösung! Aber dabei bin ich mir echt nicht sicher.


0 BEGIN PGM 34 MM
1 BLK FORM 0.1 Z X-75 Y-75 Z-20
2 BLK FORM 0.2 X+75 Y+75 Z+0
3 TOOL CALL 5 Z S4000
4 CYCL DEF 14.0 KONTUR
5 CYCL DEF 14.1 KONTURLABEL1 /2
6 CYCL DEF 20 KONTUR-DATEN ~
Q1=-10 ;FRAESTIEFE ~
Q2=+1 ;BAHN-UEBERLAPPUNG ~
Q3=+0 ;AUFMASS SEITE ~
Q4=+0 ;AUFMASS TIEFE ~
Q5=+0 ;KOOR. OBERFLAECHE ~
Q6=+2 ;SICHERHEITS-ABST. ~
Q7=+50 ;SICHERE HOEHE ~
Q8=+0 ;RUNDUNGSRADIUS ~
Q9=+1 ;DREHSINN
7 CYCL DEF 22 AUSRAEUMEN ~
Q10=-5 ;ZUSTELL-TIEFE ~
Q11=+500 ;VORSCHUB TIEFENZ. ~
Q12=+100 ;VORSCHUB RAEUMEN ~
Q18=+0 ;VORRAEUM-WERKZEUG ~
Q19=+0 ;VORSCHUB PENDELN ~
Q208=+99999 ;VORSCHUB RUECKZUG ~
Q401=+100 ;VORSCHUBFAKTOR ~
Q404=+0 ;NACHRAEUMSTRATEGIE
8 CYCL CALL M13
9 L Z+200 R0 FMAX M30
10 LBL 1
11 L X+65 Y-50 RL
12 FL P1X+25 P1Y-65
13 FSELECT1
14 FC DR+ R30 CCX+0 CCY-60
15 FSELECT2
16 FL AN+42 P1X+54.756 P1Y-19.467
17 FSELECT1
18 FPOL X+0 Y-45
19 FC DR+ R11.18 LEN14.604 CCPR+45 CCPA+25
20 FSELECT3
21 FL AN-172 X+12.5
22 FC DR+ X-12.5 R13 CCX+0
23 FL AN+172
24 FSELECT2
25 FC DR+ R11.18 CCPR+45 CCPA+155 LEN14.604
26 FSELECT3
27 FL AN-42 P1X-54.756 P1Y-19.467
28 FC DR+ R30 CCX+0 CCY-60
29 FL X-65 Y-50 P1X-25 P1Y-65
30 FSELECT4
31 FC DR- R65 CCX+0 CCY-50
32 RND R5
33 FL AN+138 P1X-54.756 P1Y+40.533
34 FSELECT1
35 RND R5
36 FPOL X+0 Y+15
37 FC DR- R11.18 CCPR+45 CCPA+155
38 FSELECT2
39 RND R5
40 FL AN-8 P1X-54.756 P1Y+40.533
41 FSELECT1
42 RND R5
43 FL AN+73 P1X+0 P1Y+75
44 RND R5
45 FC DR- R11.18 CCX+0 CCY+60
46 FSELECT2
47 RND R5
48 FL AN-73 P1X+0 P1Y+75
49 FSELECT1
50 RND R5
51 FL AN+8 P1X+54.756 P1Y+40.533
52 RND R5
53 FC DR- R11.18 CCPR+45 CCPA+25
54 FSELECT2
55 RND R5
56 FL AN-138 P1X+54.756 P1Y+40.533
57 FSELECT1
58 RND R5
59 FC X+65 Y-50 DR- R65 CCX+0 CCY-50
60 FSELECT2
61 LBL 0
62 LBL 2
63 L X-80 Y+0 RR
64 L Y+85
65 L X+80
66 L Y-75
67 L X-80
68 L Y+0
69 LBL 0
70 END PGM 34 MM


0 BEGIN PGM 34a_nc MM
1 BLK FORM 0.1 Z X-75 Y-75 Z-20
2 BLK FORM 0.2 X+75 Y+75 Z+0
3 L X+65 Y-50 RL
4 L X+29.8301 Y-63.1887 ;SNR 4
5 CC X+0 Y-60
6 C X+26.1227 Y-45.2486 DR+ ;SNR 6
7 L X+36.1968 Y-36.1778 ;SNR 8
8 CC X+40.7839 Y-25.9822
9 C X+30.0252 Y-22.9419 DR+ ;SNR 11
10 L X+12.5 Y-25.4049 ;SNR 13
11 CC X+0 Y-21.8342
12 C X-12.5 Y-25.4049 DR+ ;SNR 14
13 L X-30.0252 Y-22.9419 ;SNR 15
14 CC X-40.7839 Y-25.9822
15 C X-36.1968 Y-36.1778 DR+ ;SNR 17
16 L X-26.1227 Y-45.2486 ;SNR 19
17 CC X+0 Y-60
18 C X-29.8301 Y-63.1887 DR+ ;SNR 20
19 L X-65 Y-50 ;SNR 21
20 CC X+0 Y-50
21 C X-22.0986 Y+11.1282 DR- ;SNR 23
22 RND R5
23 L X-36.1968 Y+23.8222 ;SNR 25
24 RND R5
25 CC X-40.7839 Y+34.0178
26 C X-30.0249 Y+37.0573 DR- ;SNR 29
27 RND R5
28 L X-12.3593 Y+34.5745 ;SNR 32
29 RND R5
30 L X-7.2007 Y+51.4477 ;SNR 35
31 RND R5
32 CC X+0 Y+60
33 C X+7.2007 Y+51.4477 DR- ;SNR 37
34 RND R5
35 L X+12.3593 Y+34.5745 ;SNR 40
36 RND R5
37 L X+30.0249 Y+37.0573 ;SNR 43
38 RND R5
39 CC X+40.7839 Y+34.0178
40 C X+36.1968 Y+23.8222 DR- ;SNR 45
41 RND R5
42 L X+22.0986 Y+11.1282 ;SNR 48
43 RND R5
44 CC X+0 Y-50
45 C X+65 Y-50 DR- ;SNR 51
46 END PGM 34a_nc MM
TOP    
Beitrag 29.01.2009, 18:02 Uhr
Pumuckel1974
Pumuckel1974
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.12.2007
Beiträge: 346

Und noch mal ein Bild dazu!
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Magical_Snap___2009.01.29_17.44___001.png ( 162.62KB ) Anzahl der Downloads: 34
 
TOP    
Beitrag 29.01.2009, 20:08 Uhr
Gonzales
Gonzales
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.09.2005
Beiträge: 420

Hallo Gazzo

du stellst ganz schön hohe Ansprüche.
Aber ich habs geschafft. Puhhhhh!!!!!!

Kann das sein, dass es mit RND nicht lösbar ist??

@Pumuckel: wo hast du das Mass 75 im Satz 43 her?

0 BEGIN PGM UEBUNG34 MM
1 BLK FORM 0.1 Z X-75 Y-75 Z-20
2 BLK FORM 0.2 X+75 Y+75 Z+0
3 L X-65 Y-50 RL F100
4 FC DR- R65 CCX+0 CCY-50
5 FCT DR+ R5
6 FLT AN+138 P1X-54.756 P1Y+40.533
7 FSELECT1
8 FCT DR+ R5
9 FPOL X+0 Y+15
10 FCT DR- R11.18 CCPR+45 CCPA+155
11 FSELECT2
12 FCT DR+ R5
13 FLT AN-8 P1X-54.756 P1Y+40.533
14 FSELECT1
15 FCT DR+ R5 CCPA+122.5
16 FLT AN+73
17 FCT DR+ R5
18 FCT DR- R11.18 CCX+0 CCY+60
19 FSELECT2
20 FCT DR+ R5
21 FLT AN-73
22 FCT DR+ R5 CCPA+57.5
23 FLT AN+8 P1X+54.756 P1Y+40.533
24 FCT DR+ R5
25 FSELECT1
26 FCT DR- R11.18 CCPR+45 CCPA+25
27 FSELECT2
28 FCT DR+ R5
29 FLT AN+222 P1X+54.756 P1Y+40.533
30 FSELECT1
31 FCT DR+ R5
32 FCT X+65 Y-50 DR- R65 CCX+0 CCY-50
33 FSELECT2
34 FL P1X+65 P1Y-50 P2X+25 P2Y-65
35 FC DR+ R30 CCX+0 CCY-60
36 FSELECT2
37 FPOL X+0 Y-45
38 FL AN+42 P1X+54.756 P1Y-19.467
39 FSELECT1
40 FC DR+ R11.18 CCPR+45 CCPA+25 LEN14.604
41 FSELECT3
42 FL X+12.5 AN+188
43 FC X-12.5 IY+0 DR+ R13 CCX+0 LEN25
44 FSELECT2
45 FL AN+172
46 FC DR+ R11.18 CCPR+45 CCPA+155 LEN14.604
47 FSELECT3
48 FL AN-42
49 FC DR+ R30 CCX+0 CCY-60
50 FSELECT2
51 FL X-65 Y-50 P1X-25 P1Y-65
52 FSELECT2
53 END PGM UEBUNG34 MM

0 BEGIN PGM UEBUNG34_nc MM
1 BLK FORM 0.1 Z X-75 Y-75 Z-20
2 BLK FORM 0.2 X+75 Y+75 Z+0
3 L X-65 Y-50 RL F100
4 CC X+0 Y-50
5 C X-29.0161 Y+8.1641 DR- ;SNR 4
6 CC X-31.2481 Y+12.6383
7 C X-27.9025 Y+16.354 DR+ ;SNR 5
8 L X-34.0707 Y+21.9079 ;SNR 6
9 CC X-37.4163 Y+18.1921
10 C X-38.457 Y+23.0826 DR+ ;SNR 8
11 CC X-40.7839 Y+34.0178
12 C X-30.9112 Y+39.2641 DR- ;SNR 10
13 CC X-26.4959 Y+41.6104
14 C X-27.1918 Y+36.6591 DR+ ;SNR 12
15 L X-16.7101 Y+35.186 ;SNR 13
16 CC X-16.0143 Y+40.1373
17 C X-11.2327 Y+38.6755 DR+ ;SNR 15
18 L X-8.1381 Y+48.7977 ;SNR 16
19 CC X-12.9196 Y+50.2595
20 C X-8.9271 Y+53.2696 DR+ ;SNR 17
21 CC X+0 Y+60
22 C X+8.9271 Y+53.2696 DR- ;SNR 18
23 CC X+12.9196 Y+50.2595
24 C X+8.1381 Y+48.7977 DR+ ;SNR 20
25 L X+11.2327 Y+38.6755 ;SNR 21
26 CC X+16.0143 Y+40.1373
27 C X+16.7101 Y+35.186 DR+ ;SNR 22
28 L X+27.1918 Y+36.6591 ;SNR 23
29 CC X+26.4959 Y+41.6104
30 C X+30.9112 Y+39.2641 DR+ ;SNR 24
31 CC X+40.7839 Y+34.0178
32 C X+38.457 Y+23.0826 DR- ;SNR 26
33 CC X+37.4163 Y+18.1921
34 C X+34.0707 Y+21.9079 DR+ ;SNR 28
35 L X+27.9025 Y+16.354 ;SNR 29
36 CC X+31.2481 Y+12.6383
37 C X+29.0161 Y+8.1641 DR+ ;SNR 31
38 CC X+0 Y-50
39 C X+65 Y-50 DR- ;SNR 32
40 L X+29.8301 Y-63.1887 ;SNR 34
41 CC X+0 Y-60
42 C X+26.1227 Y-45.2486 DR+ ;SNR 35
43 L X+36.1968 Y-36.1778 ;SNR 38
44 CC X+40.7839 Y-25.9822
45 C X+30.0252 Y-22.9419 DR+ ;SNR 40
46 L X+12.5 Y-25.4049 ;SNR 42
47 CC X+0 Y-21.8342
48 C X-12.5 Y-25.4049 DR+ ;SNR 43
49 L X-30.0252 Y-22.9419 ;SNR 45
50 CC X-40.7839 Y-25.9822
51 C X-36.1968 Y-36.1778 DR+ ;SNR 46
52 L X-26.1227 Y-45.2486 ;SNR 48
53 CC X+0 Y-60
54 C X-29.8301 Y-63.1887 DR+ ;SNR 49
55 L X-65 Y-50 ;SNR 51
56 END PGM UEBUNG34_nc MM

Der Beitrag wurde von Gonzales bearbeitet: 29.01.2009, 20:21 Uhr
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  SCREENSHOT__bung34.jpg ( 122.51KB ) Anzahl der Downloads: 17
 


--------------------



herzliche Grüße

Gonzales
TOP    
Beitrag 29.01.2009, 20:49 Uhr
Pumuckel1974
Pumuckel1974
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.12.2007
Beiträge: 346

ZITAT(Gonzales @ Donnerstag, 29.Januar 2009, 20:08 Uhr)
Hallo Gazzo

du stellst ganz schön hohe Ansprüche.
Aber ich habs geschafft. Puhhhhh!!!!!!

Kann das sein, dass es mit RND nicht lösbar ist??


Hallo Gonzales

Ich habe mit RND gearbeitet. Wie kommst du darauf das es damit nicht lösbar ist? Beim Vergleich unserer Lösungen ist mir auch kein besonders großer Unterschied aufgefallen. Ich habe meine Lösung extra noch mal ohne RND geschrieben, aber bis auf ein paar Kleinigkeiten kam bei uns beiden das selbe raus.

Gruß Maik
TOP    
Beitrag 29.01.2009, 21:07 Uhr
Gonzales
Gonzales
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.09.2005
Beiträge: 420

Hallo Pumuckel

du hast wohl das Mass 75 als Schnittpunkt des 34 Grad Winkels einfach auf die Werkstückkante gelegt. Dieses Mass ist wahrscheinlich 75.4165 nach meiner Rechnung (Pythagoras). Da aber das Teil laut Gazzo ohne diese Berechnung programmiert werden kann, muss es anders gehen.

Warum es meiner Meinung nach mit RND nicht zu lösen ist, verrate ich noch nicht.
Ich möchte gerne auf Gazzos Meinung dazu warten.

Vielleicht liege ich auch ganz falsch, dann trinke ich meinen Kaffee morgen früh zur Strafe aus einer Tasse für Linkshänder .



--------------------



herzliche Grüße

Gonzales
TOP    
Beitrag 29.01.2009, 21:18 Uhr
Pumuckel1974
Pumuckel1974
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.12.2007
Beiträge: 346

Stimmt da habe ich etwas geschummelt! tounge.gif

Mit dem RND bin ich aber mal gespannt. Eigentlich sollte das dass gleiche Ergebnis geben. Aber es gibt immer Ausnahmen! Oder nicht?!

Gruß Maik
TOP    
Beitrag 29.01.2009, 21:23 Uhr
ottootto
ottootto
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2002
Beiträge: 202

Wenn ich auf Arbeit eine solche Zeichnung bekomme gehe ich davon aus das sie Richtig und Vollständig Bemaßt ist. Leider ist der Konstrukteur auch nur ein Mensch also gehe ich davon aus das auch diese Zeichnung Fehler hat .Wenn zB. auf deiner Zeichnung die Zwei Innenadien unten nicht Bemaßt sind dann gehe ich davon aus das diese sich aus den Maßen der anderen Kontur-elemente ergeben. Ich habe bei deiner Zeichnung Überlegt was wo überall zutrifft vom Winkel über Radien über Masse. Da dein Teil Symetrisch ist wäre es am besten wenn eine Seite Bemaßt wäre zB mit R11,18 5* oder 34Grad 5*und man wüsste das alles gleichen ist. Weiterhin sind deine 130 Grad und R45 und Hilfspunkte vielleicht auch unten angebracht . Wäre mir sicherlich dann leichter gefallen zu Programmieren.
Möchte das meine Kritik aber hier nicht als Rumnörgeln verstanden wird sondern als Anreiz es besser zu machen.
Ich möchte mich auch bei Dir für die Übungen bedanken.
Gruss Otto
TOP    
Beitrag 29.01.2009, 21:24 Uhr
Gonzales
Gonzales
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.09.2005
Beiträge: 420

Hallo Pumuckel

setze einfach mal das Mass 75.4165 in deinem Programm ein, dann wird es gleich sein, wie bei mir.
In meinem Programm kommt dieses Mass aber nicht vor, weil es nicht auf der Zeichnung steht.

wink.gif

Der Beitrag wurde von Gonzales bearbeitet: 29.01.2009, 21:33 Uhr


--------------------



herzliche Grüße

Gonzales
TOP    
Beitrag 29.01.2009, 21:32 Uhr
HS-Cutter
HS-Cutter
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.11.2005
Beiträge: 327

So, jetzt hab ich es auch. War ein harter Brocken. Aber die Bemaßung ist auch übel und m. E. auch nicht eindeutig. Normalerweise dürfte der Urheber solche Zeichnungen selber essen. smile.gif

0 BEGIN PGM Uebung34 MM
1 BLK FORM 0.1 Z X-75 Y-75 Z-20
2 BLK FORM 0.2 X+75 Y+75 Z+0
3 TOOL CALL 4 Z S2000 F500
4 L X+0 Y-85 R0 FMAX M3
5 L Z-10
6 LBL 1
7 APPR LCT X-25 Y-65 R5 RL F AUTO
8 FL P1X-25 X-65 Y-50 P1Y-65
9 FC R65 DR- CCX+0 CCY-50
10 FCT R5 DR+
11 FLT AN+136 P1X-54.756 P1Y+40.533
12 FSELECT1
13 FCT R5 DR+
14 FPOL X+0 Y+15
15 FCT R11.18 DR- CCPR+45 CCPA+155
16 FCT R5 DR+
17 FLT AN-8 P1X-54.756 P1Y+40.533
18 FSELECT3
19 FCT R5 DR+
20 FLT AN+73 P1X+0 P1Y+75.417
21 FCT R5 DR+
22 FCT R11.18 DR- CCPR+45 CCPA+90
23 FCT R5 DR+
24 FLT AN-73 P1X+0 P1Y+75.417
25 FSELECT3
26 FCT R5 DR+
27 FLT AN+8 P1X+54.756 P1Y+40.533
28 FCT R5 DR+
29 FCT R11.18 DR- CCPR+45 CCPA+25
30 FSELECT2
31 FCT R5 DR+
32 FLT AN+222 P1X+54.756 P1Y+40.533
33 FSELECT1
34 FCT R5 DR+
35 FCT R65 X+65 Y-50 DR- CCX+0 CCY-50
36 FSELECT2
37 FL P1X+25 P1Y-65
38 FSELECT1
39 FC R30 DR+ CCX+0 CCY-60
40 FSELECT2
41 FL AN+42 P1X+54.756 P1Y-19.467
42 FSELECT1
43 FPOL X+0 Y-45
44 FC R11.18 CCPA+25 LEN14.604 DR+ CCPR+45
45 FSELECT3
46 FL X+12.5 AN+188
47 FC R13 X-12.5 DR+ CCX+0
48 FSELECT2
49 FL AN+172
50 FC R11.18 LEN14.604 DR+ CCPA+155 CCPR+45
51 FSELECT3
52 FL AN-42 P1X-54.756 P1Y-19.467
53 FC R30 DR+ CCX+0 CCY-60
54 FSELECT2
55 FL X-25 Y-65 P1X-65 P1Y-50
56 FSELECT1
57 DEP LCT X+0 Y-85 R5
58 LBL 0
59 END PGM Uebung34 MM


--------------------
Gruß,

HS-Cutter
TOP    
Beitrag 29.01.2009, 21:41 Uhr
HS-Cutter
HS-Cutter
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.11.2005
Beiträge: 327

@gonzales: wieso denn 122,5 in Satz 15?


--------------------
Gruß,

HS-Cutter
TOP    
Beitrag 29.01.2009, 21:42 Uhr
gazzo
gazzo
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.01.2004
Beiträge: 214

Hallo Leute

Na, da hab ich ja was eingefädelt smile.gif

1. Pumuckels Y75 in N43 und N48 ist leider nicht korrekt, das habt ihr aber schon erkannt.

2. Das Teil ist mit RND zu machen, deshalb ist jetzt auch etwas schwer für mich, die obere Hälfte zu überprüfen, da die RND´s ja in der Umwandlung erhalten bleiben

3. Ja Ottootto, Du hast recht, die Zeichnung ist nicht ganz astrein, ich hätte "R11,15 5x" schreiben, und für den unteren Teil einen Bezug zum oberen Teil herstellen sollen.
Wie gesagt, die Zeichnung ist nicht ganz neu, und ich mach sowas auch nicht alle Tage. In meinem Kopf war natürlich alles ganz eindeutig, da selber ausgedacht biggrin.gif

Bitte sagt es mir, wenn ich mit meiner Lösung rüberkommen soll, ich weiß nicht, ob sich noch jemand einklinkt.

Gruß Gazzo
TOP    
Beitrag 29.01.2009, 21:51 Uhr
Gonzales
Gonzales
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.09.2005
Beiträge: 420

Hallo

@HSCutter

das ist mein Trick!

@ Gazzo

da bin ich gespannt auf deine RND Lösungsmöglichkeit. Ich lass mich gerne eines Besseren belehren.

Noch ein dickes Lob für deine Meisterleistungszeichnung, Gazzo!!! super.gif spitze.gif



--------------------



herzliche Grüße

Gonzales
TOP    
Beitrag 29.01.2009, 22:05 Uhr
gazzo
gazzo
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.01.2004
Beiträge: 214

Hallo nochmal

@ HS-Cutter

... wir haben in der Firma täglich mit so üblen Bemaßungen zu tun, ist also ein Beispiel aus der Praxis biggrin.gif

Bis auf AN+136 in Satz 11 scheint Dein Programm absolut in Ordnung zu sein, anders gelöst, aber richtig.

Gruß Gazzo - Ihr seid super
TOP    
Beitrag 29.01.2009, 22:14 Uhr
Gonzales
Gonzales
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.09.2005
Beiträge: 420

Hallo Gazzo

also darf man das Mass 75.417 doch ausrechnen, wie bei HSCutters Programm:

20 FLT AN+73 P1X+0 P1Y+75.417

????



--------------------



herzliche Grüße

Gonzales
TOP    
Beitrag 29.01.2009, 22:31 Uhr
gazzo
gazzo
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.01.2004
Beiträge: 214

Hallo Gonzales

Dürfen tut man natürlich, müßen tut man nicht. wink.gif
Einzig die Rechnung
(60 - 40,533 = 19,467) muß man ausrechnen, und die Winkel +- 17° natürlich.

Ich glaub, ich hau jetzt mal meine Lösung rein, nicht daß hier jemand nicht gut schlafen kann biggrin.gif

11 LBL 1 ;FRAESKONTUR
12 L X+0 Y+71.18 RL
13 FPOL X+0 Y+15
14 FC DR- X+7.302 R11.18 CCPR+45 CCPA+90
15 FSELECT2
16 RND R5
17 FL AN-73
18 RND R5
19 FL AN+8 PDX+54.756 PDY+40.533
20 FSELECT1
21 RND R5
22 FC DR- R11.18 CCPR+45 CCPA+25
23 FSELECT2
24 RND R5
25 FL AN+222 PDX+54.756 PDY+40.533
26 FSELECT3
27 RND R5
28 FC X+65 Y-50 DR- R65 CCX+0 CCY-50
29 FSELECT2
30 FL PDX+25 PDY-65
31 FSELECT3
32 FC DR+ R30 CCX+0 CCY-60
33 FSELECT2
34 FL AN+42 PDX+54.756 PDY-19.467
35 FSELECT3
36 FPOL X+0 Y-45
37 FC DR+ R11.18 CCPR+45 CCPA+25
38 FSELECT2
39 FL AN+188 X+12.5 PDX+54.756 PDY-19.467
40 FSELECT3
41 FC X-12.5 DR+ R13 CCX+0
42 FSELECT2
43 FL AN+172 PDX-54.756 PDY-19.467
44 FSELECT1
45 FC DR+ R11.18 CCPR+45 CCPA+155
46 FSELECT2
47 FL AN-42 PDX-54.756 PDY-19.467
48 FSELECT3
49 FC DR+ R30 CCX+0 CCY-60
50 FSELECT2
51 FL X-65 Y-50 PDX-25 PDY-65
52 FSELECT2
53 FC DR- R65 CCX+0 CCY-50
54 RND R5
55 FL AN+138 PDX-54.756 PDY+40.533
56 FSELECT3
57 RND R5
58 FPOL X+0 Y+15
59 FC DR- R11.18 CCPR+45 CCPA+155
60 FSELECT2
61 RND R5
62 FL AN-8 PDX-54.756 PDY+40.533
63 FSELECT3
64 RND R5
65 FL AN+73 X-7.302
66 RND R5
67 FC X+11.18 Y+60 DR- R11.18 CCPR+45 CCPA+90
68 FSELECT2
69 L X+0 Y+85 R0
70 LBL 0

und hier die umgewandelte Version:

11 LBL 1 ;FRAESKONTUR
12 L X+0 Y+71.18 RL
13 CC X+0 Y+60
14 C X+7.302 Y+51.534 DR- ;SNR 14
15 RND R5
16 L X+12.4818 Y+34.5917 ;SNR 17
17 RND R5
18 L X+30.0249 Y+37.0573 ;SNR 19
19 RND R5
20 CC X+40.7839 Y+34.0178
21 C X+36.1968 Y+23.8222 DR- ;SNR 22
22 RND R5
23 L X+22.0986 Y+11.1282 ;SNR 25
24 RND R5
25 CC X+0 Y-50
26 C X+65 Y-50 DR- ;SNR 28
27 L X+29.8301 Y-63.1887 ;SNR 30
28 CC X+0 Y-60
29 C X+26.1227 Y-45.2486 DR+ ;SNR 32
30 L X+36.1968 Y-36.1778 ;SNR 34
31 CC X+40.7839 Y-25.9822
32 C X+30.0249 Y-22.9427 DR+ ;SNR 37
33 L X+12.5 Y-25.4057 ;SNR 39
34 CC X+0 Y-21.835
35 C X-12.5 Y-25.4057 DR+ ;SNR 41
36 L X-30.0249 Y-22.9427 ;SNR 43
37 CC X-40.7839 Y-25.9822
38 C X-36.1968 Y-36.1778 DR+ ;SNR 45
39 L X-26.1227 Y-45.2486 ;SNR 47
40 CC X+0 Y-60
41 C X-29.8301 Y-63.1887 DR+ ;SNR 49
42 L X-65 Y-50 ;SNR 51
43 CC X+0 Y-50
44 C X-22.0986 Y+11.1282 DR- ;SNR 53
45 RND R5
46 L X-36.1968 Y+23.8222 ;SNR 55
47 RND R5
48 CC X-40.7839 Y+34.0178
49 C X-30.0249 Y+37.0573 DR- ;SNR 59
50 RND R5
51 L X-12.4818 Y+34.5917 ;SNR 62
52 RND R5
53 L X-7.302 Y+51.534 ;SNR 65
54 RND R5
55 CC X+0 Y+60
56 C X+11.18 Y+60 DR- ;SNR 67
57 L X+0 Y+85 R0
58 LBL 0

wie gesagt läßt sich die Lösung für den oberen Teil wegen der RND´s nur schwer vergleichen.

Gruß Gazzo
TOP    
Beitrag 29.01.2009, 22:58 Uhr
Gonzales
Gonzales
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.09.2005
Beiträge: 420

Hallo Gazzo

coole Lösung thumbs-up.gif

Dazu muss man aber zuerst wissen, dass das Sehnenmass der unteren Radien gleich ist, wie oben. Das hab ich leider erst zum Schluss bemerkt, als ich für oben schon eine andere Lösung hatte:

der CC vom R5 liegt auf der Winkelhalbierenden also bei 122.5 und 57.5 Grad

15 FCT DR+ R5 CCPA+122.5

Somit ist die obere Spitze des 34 Grad Winkels definiert.
Darum hab ich gedacht, dass es mit RND nicht geht.




Danke, jetzt kann ich beruhigt schlafen gehen.



--------------------



herzliche Grüße

Gonzales
TOP    
Beitrag 29.01.2009, 23:13 Uhr
schabi
schabi
CTRL+ALT+DELETE
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.02.2005
Beiträge: 1.160

Die Kontur ist ja das eine aber mir geht es mit dem SL-Zyklus nicht mehr.

BEGIN PGM Uebung34 MM
1 BLK FORM 0.1 Z X-75 Y-75 Z-20
2 BLK FORM 0.2 X+75 Y+75 Z+0
3 TOOL CALL 5 Z S5000
4 CYCL DEF 14.0 KONTUR
5 CYCL DEF 14.1 KONTURLABEL1 /2
6 CYCL DEF 20 KONTUR-DATEN ~
Q1=-10 ;FRAESTIEFE ~
Q2=+1 ;BAHN-UEBERLAPPUNG ~
Q3=+0 ;AUFMASS SEITE ~
Q4=+0 ;AUFMASS TIEFE ~
Q5=+0 ;KOOR. OBERFLAECHE ~
Q6=+2 ;SICHERHEITS-ABST. ~
Q7=+50 ;SICHERE HOEHE ~
Q8=+0 ;RUNDUNGSRADIUS ~
Q9=+1 ;DREHSINN
7 CYCL DEF 22 AUSRAEUMEN ~
Q10=-5 ;ZUSTELL-TIEFE ~
Q11=+150 ;VORSCHUB TIEFENZ. ~
Q12=+1000 ;VORSCHUB RAEUMEN ~
Q18=+0 ;VORRAEUM-WERKZEUG ~
Q19=+500 ;VORSCHUB PENDELN ~
Q208=+99999 ;VORSCHUB RUECKZUG ~
Q401=+100 ;VORSCHUBFAKTOR ~
Q404=+0 ;NACHRAEUMSTRATEGIE
8 CYCL CALL M13
9 L Z+100 R0 FMAX M30
10 LBL 1
11 FL X+0 Y+71.18 RL
12 FC DR- R11.18 CCX+0 CCY+60
13 FCT DR+ R5
14 FLT AN-73
15 FPOL X+0 Y+15
16 FCT DR+ R5 CCPA+57.5
17 FLT AN+8 PDX+54.756 PDY+40.533 D0
18 FCT DR+ R5
19 FCT DR- R11.18 CCPR+45 CCPA+25
20 FCT DR+ R5
21 FSELECT6
22 FLT AN-138 PDX+54.756 PDY+40.533 D0
23 FCT DR+ R5
24 FCT X+65 Y-50 DR- R65 CCX+0 CCY-50
25 FSELECT6
26 FL PDX+25 PDY-65 D0
27 FC DR+ R30 CCX+0 CCY-60
28 FSELECT4
29 FL AN+42 PDX+54.756 PDY-19.467 D0
30 FPOL X+0 Y-45
31 FC DR+ R11.18 CCPR+45 CCPA+25
32 FL X+12.5 AN-172 PDX+54.756 PDY-19.467 D0
33 FSELECT5
34 FC X+0 DR+ R13 CCX+0
35 FSELECT1
36 CYCL DEF 8.0 SPIEGELUNG
37 CYCL DEF 8.1 X
38 CALL LBL 1 REP1
39 CYCL DEF 8.0 SPIEGELUNG
40 CYCL DEF 8.1
41 LBL 0
42 LBL 2
43 L X-85 Y-85 RR
44 L Y+85
45 L X+85
46 L Y-85
47 L X-85
48 LBL 0
49 END PGM Uebung34 MM


--------------------
Erfolg ist die Kunst, dem Sinnvollen
das Rentable vorzuziehen. (Helmar Nahr)
TOP    
Beitrag 30.01.2009, 07:34 Uhr
gazzo
gazzo
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.01.2004
Beiträge: 214

Moin Schabi

ZITAT
mir geht es mit dem SL-Zyklus nicht mehr.


Das dürfte an Deiner Spiegelung liegen.
Du endest mit der rechten Seite des Teils unten mittig, und beginnst nach dem Spiegeln praktisch wieder oben. Aus RL wird nun RR, und damit klappt das Ausräumen nicht mehr.
Bei gleichbleibender Bearbeitungsrichtung.wie das z.B. bei einer Rotation wie in Übung 30 der Fall ist, klappt das auch mit den SL-Zyklen.

Gruß Gazzo

Der Beitrag wurde von gazzo bearbeitet: 30.01.2009, 07:38 Uhr
TOP    
Beitrag 30.01.2009, 10:46 Uhr
HS-Cutter
HS-Cutter
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.11.2005
Beiträge: 327

Hallo gonzales,

kannst du das mit den 122,5 Grad nochmal erklären. Versteh ich in der Kürze nicht.



--------------------
Gruß,

HS-Cutter
TOP    
Beitrag 30.01.2009, 14:18 Uhr
Gonzales
Gonzales
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.09.2005
Beiträge: 420

Hallo HS Cutter

hab dir in der Zeichnung die Winkelhalbierende zwischen den 2 Segmenten eingezeichnet. Der Winkel zwischen rechts und links ist mit 130° angegeben, die Hälfte ist 65° und wieder die Hälfte ist 32,5° ---> 90°+32,5° = 122.5° ; 90°-22,5°= 57.5° .
Unter diesen Winkeln vom FPOL aus gesehen liegen die CCs der 5er Radien.
Deshalb die Angaben:

15 FCT DR+ R5 CCPA+122.5
....
22 FCT DR+ R5 CCPA+57.5

Die vorhergehende Winkelangabe mit Ursprung, die Radiusgröße mit CCPA Angabe und der nachfolgende Winkel definieren den Endpunkt auf der X0 Linie beiY+75.417.
Hab das extra vorher ausprobiert indem ich bei Satz 16 zusätzlich X0 angegeben hatte.
Danach hatte ich das Programm umgewandelt und festgestellt, dass ich bei dem berechenbaren Mass Y75,417 gelandet bin. Somit war mein Versuch mit den CCPAs erfolgreich bewiesen und ich hatte wieder was dazugelernt im Fach Geometrie.




Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  _bung_34_gazzo.jpg ( 96.02KB ) Anzahl der Downloads: 21
 


--------------------



herzliche Grüße

Gonzales
TOP    
Beitrag 13.08.2010, 22:35 Uhr
V4Aman
V4Aman
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.06.2010
Beiträge: 2.521

Hallo Gazzo,
sehr schöne Übung,...aber dein Lösungsprogramm zerstört leider die Kontur bei der Abfahrt wink.gif
sowas wäre in der Arbeit sehr ärgerlich.
Die Lösung von OttoOtto find ich besser da er sich dort auf das Maß 14,604 konzentriert wo es auch bemasst ist.
Im oberen Bereich sollte man sich ja auf die Schnittpunkte 54,756 und 40,533 (25,533) konzentrieren, das dort der theoretische Eckpunkt vom R5 auch 14,604 sein soll kann niemand wissen. Deshalt ist die Pytagoras-Rechnung von OttoOtto schon sehr berechtigt.

Der Beitrag wurde von V4Aman bearbeitet: 13.08.2010, 23:28 Uhr


--------------------
Gruß V4Aman


__________________________________________________________________________

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
TOP    
Beitrag 06.06.2016, 20:46 Uhr
aliozdag
aliozdag
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.06.2016
Beiträge: 12

[quote name='ottootto' date='29.01.2009, 12:59 Uhr' post='137124']
Mein Versuch
Ist sehr anspruchsvoll diese Kontur mir Qualmt der Kopf!
Habe auch ne kleine mogelei mit drin Zeile 4 jeweils Ignorieren
also hier meine Lösung

0 BEGIN PGM Start_nc MM
1 BLK FORM 0.1 Z X-75 Y-75 Z-10
2 BLK FORM 0.2 X+75 Y+75 Z+0
3 TOOL CALL 3 Z S3500 F500
4 L X+0 Y+0
5 L X+0 Y+71.18 RL
6 CC X+0 Y+60
7 C X+8.9272 Y+53.2697 DR- ;SNR 6
8 Q60 = 15 + ( SQRT ( SQ 25.533 + SQ 54.756 ) )

.......hallo zusammen was bedeudet das wer weis ? 7 Q60 = 15 + ( SQRT ( SQ 25.533 + SQ 54.756 ) )..............
.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: