535.487 aktive Mitglieder*
4.189 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Werkzeuglängen Korerktur

Beitrag 18.03.2017, 15:37 Uhr
Tobias23
Tobias23
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.10.2016
Beiträge: 20

Guten Tag will an meiner Tnc 355 die Soll-/Istwert-Anzeige für die werkzeugachse einstellen hab nachgelesen das Mp 92 Bit 15 das regelt
0=Werkzeuglänge wird nicht berücksichtigt
32768=Werkzeuglänge wird berücksichtigt
meine frage daher was ist Bit 15..wie komme ich da rein und was hat die zahl 32768 zu bedeuten stehe etwas auf dem schlauch biggrin.gif
ich hoffe ihr könnt mir helfen

mfg tobi
TOP    
Beitrag 18.03.2017, 23:19 Uhr
Jack17
Jack17
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.04.2007
Beiträge: 232

Hallo,

man muss zu dem aktuellen MP 92 Wert 32768 dazurechnen, wenn man jene Funktion aktivieren will. Aber immer vorher alten Wert aufschreiben und aufpassen nicht noch andere Dinge zu verstellen.
TOP    
Beitrag 19.03.2017, 07:21 Uhr
CNCFr
CNCFr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.09.2002
Beiträge: 1.544

ZITAT(Tobias23 @ 18.03.2017, 15:37 Uhr) *
Guten Tag will an meiner Tnc 355 die Soll-/Istwert-Anzeige für die werkzeugachse einstellen hab nachgelesen das Mp 92 Bit 15 das regelt
0=Werkzeuglänge wird nicht berücksichtigt
32768=Werkzeuglänge wird berücksichtigt
meine frage daher was ist Bit 15..wie komme ich da rein und was hat die zahl 32768 zu bedeuten stehe etwas auf dem schlauch biggrin.gif
ich hoffe ihr könnt mir helfen

mfg tobi

32768 ist 2 hoch 15, d.h. eine Zahl, bei der in Binädarstellung nur das 15. Bit gesetzt ist (alle anderen Stellen sind 0), hat den Wert 32768.
Die Zählung beginnt dabei bei Null, d.h. das Bit an der niederwertigsten Stelle ist nicht das erste sondern das "nullte" Bit.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: