535.482 aktive Mitglieder*
4.005 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Zyklus 332 / Zyklus 32, Definiton der Zyklen

Beitrag 21.02.2017, 17:24 Uhr
LC_Chriss
LC_Chriss
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.04.2013
Beiträge: 230

Hallo Gemeinde,

vielleicht könnte Ihr mir helfen und den Unterschied der beiden Zyklen erklären bzw. die Zyklen überhaupt erläutern

Zyklus 32 wird bei uns im CAM System ausgegeben

Heute haben wir entdeckt das wir auch Zyklus 332 haben und ein befreundeter Kollege meinte er habe gehört Zyklus 332 löst Zyklus 32 ab.

Wir würden den neuen wenn wir Ihn schon haben gerne in den PP integrieren doch wenn wir die Funktion bzw. Ursache daraus nicth können wir das schwierig...

Vielleicht kennt sich einer damit aus

Danke
TOP    
Beitrag 21.02.2017, 20:26 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 1.999

Hallo, der Zyklus 32 ist ein Heidenhain-Standardzyklus, der mit Toleranz, HSCMode und TA (Toleranz Rundachsen) drei Maschinenparameter temporär ändert.

Der Zyklus 332 oder andere Nummer ist Maschinenhersteller abhängig, heißt, bei jedem heißt der anders. Im Zyklus werden Maschinenparameterteildateien aktiviert, die MPs zu Ruck, Beschleunigung, etc. ändern, um die Maschine für Schruppen, Schlichten etc. Optimal einzustellen. Der Zyklus 332 macht also mehr wie der Zyklus 32 und beinhaltet auch die MPs vom Zyklus 32, weshalb man den 32 nicht mehr nach dem 332 programmieren sollte. Der 332 ist kein Nachfolger des 32, er kann halt je nach Einstellung mehr.


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    



2 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 2)
0 Mitglieder: