525.955 aktive Mitglieder*
3.113 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Zyklus 400 löscht mir SPA und SPB in PR

Beitrag 05.06.2020, 06:48 Uhr
daniel-83
daniel-83
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.02.2008
Beiträge: 6

Hallo,

auf meiner Hermle C400U mit einer TNC 640 (340590 08 SP2 HF 2) möchte ichfolgendes durchführen.

Eine Chrage an teilen wird mittels Vorrichtung eingespannt, die Rotationslage wie auch X und Y muss aber jedesmal neu eingemessen werden.

Vorbedingung ist, dass die Vorrichtung mittels Antasten Ebene eingemessen wurde und mittels Antasten Drehung der erste Rotationswert bekannt ist. Auch das Erste Werkstück wurde eingemessen.

Somit gibt es in der Preset Tabelle einen vollen Daten Satz zu XYZ sowie zu SPA SPB und SPC

Mein Problem ist nun folgendes, wenn ich zu beginn des Programmes einen Zyklus 400 laufen lasse, misst dieser zwar den Korrekten wert für SPC und trägt diesen auch in die Presettabelle ein. Aber er löscht auch gleichzeitig SPA und SPB. Wie kann ich das verhindern?

anbei noch der Code für die reine Zyklusmessung.

Vielen Dank schon im Vorraus

Daniel

0 BEGIN PGM Hermle_C400U MM
1 BLK FORM 0.1 Z X-17.500 Y-95.000 Z-38.500
2 BLK FORM 0.2 X+17.500 Y+95.000 Z+11.500
8 ; VERWENDETE WERKZEUGE:
9 ; - T38 - TASTER D4.000 AUSP-L=100.000 R3.000
10 * - WERKZEUGE/JOBS:
11 CYCL DEF 247 BEZUGSPUNKT SETZEN ~
12 Q339=+2 ;BEZUGSPUNKT-NUMMER
13 * - T38 - TASTER D4.000 AUSP-L=100.000 R3.000
14 TOOL CALL 38 Z S4600
15 ; POSITION 1 AUF NP 2
16 CALL LBL 250 ;RESET
17 CYCL DEF 7.0 NULLPUNKT
18 CYCL DEF 7.1 X+0.000
19 CYCL DEF 7.2 Y+0.000
20 CYCL DEF 7.3 Z+0.000
21 ; Erster Winkel C+0.000 Zweiter Winkel A+0.000
22 PLANE SPATIAL SPA-0.000 SPB+0.000 SPC-0.000 TURN F9999 SEQ- TABLE ROT
23 TCH PROBE 400 GRUNDDREHUNG ~
Q263=-15.000 ;1. PUNKT 1. ACHSE ~
Q264=-79.1997 ;1. PUNKT 2. ACHSE ~
Q265=-15.000 ;2. PUNKT 1. ACHSE ~
Q266=81.8307 ;2. PUNKT 2. ACHSE ~
Q272=1.000 ;MESSACHSE ~
Q267=1.000 ;VERFAHRRICHTUNG ~
Q261=-20.473 ;MESSHOEHE ~
Q320=8.000 ;SICHERHEITS-ABST. ~
Q260=7.000 ;SICHERE HOEHE ~
Q301=1.000 ;FAHREN AUF S. HOEHE ~
Q307=90.000 ;VOREINST. DREHW.~
Q305=2 ;NR. IN TABELLE
24 CALL LBL 251 ;RESET TURN
25 L X+0 Y+700 R0 FMAX M91
26 M30 M31 M53
27 ;
28 LBL 253 ;RESET Abstand
29 L Z+250.000 FMAX
30 PLANE RESET STAY
31 CYCL DEF 7.0 NULLPUNKT
32 CYCL DEF 7.1 X+0
33 CYCL DEF 7.2 Y+0
34 CYCL DEF 7.3 Z+0
35 LBL 0
36 ;
37 LBL 250 ;RESET
38 L M140 MB MAX
39 L IZ-0.5 F MAX
40 ;L X+1.000 R0 FMAX M91
41 L Y+100.000 R0 FMAX M91
42 PLANE RESET STAY
43 CYCL DEF 7.0 NULLPUNKT
44 CYCL DEF 7.1 X+0
45 CYCL DEF 7.2 Y+0
46 CYCL DEF 7.3 Z+0
47 LBL 0
48 ;
49 LBL 251 ;RESET TURN
50 L M140 MB MAX
51 ;L X+1.000 R0 FMAX M91
52 L Y+100.000 R0 FMAX M91
53 PLANE RESET TURN F9999
54 CYCL DEF 7.0 NULLPUNKT
55 CYCL DEF 7.1 X+0
56 CYCL DEF 7.2 Y+0
57 CYCL DEF 7.3 Z+0
58 LBL 0
59 ;
60 LBL 254 ;RESET
61 L M140 MB MAX
62 L Y+320.000 R0 FMAX M91
63 PLANE RESET STAY
64 CYCL DEF 7.0 NULLPUNKT
65 CYCL DEF 7.1 X+0
66 CYCL DEF 7.2 Y+0
67 CYCL DEF 7.3 Z+0
68 LBL 0
69 END PGM AX_PROFIL46 MM
TOP    
Beitrag 05.06.2020, 09:05 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 1.953

Hallo, schau mal was er mit den Tastzyklus 1410 macht. Ist unter Rotation messen bei den automatischen Zyklen.
Der funktioniert sicher mit Spa und SPB


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    
Beitrag 05.06.2020, 09:24 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 1.953

Wenn du den Zyklus nicht hast, dann gehst du so vor:

Auslesen der aktuellen SPA, SPB und SPC mit FN 18
Ablöschen der 3D-Grunddrehung mit M143
Einschwenken der ausgelesenen SPA, SPB UND SPC mit PLANE SPATIAL
ausmessen der Schieflage mit TCHPROBE 420
PLANE RELATIV SPC Q150

Dann kannst du mit dem Hermle Zyklus den aktuellen 3D-ROT in die SPA, SPB UND SPC der Presettabelle schreiben.

Danach den Bezugspunkt in XYZ antasten.

Der Beitrag wurde von schwindl bearbeitet: 05.06.2020, 09:27 Uhr


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    
Beitrag 05.06.2020, 09:46 Uhr
daniel-83
daniel-83
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.02.2008
Beiträge: 6

ZITAT(schwindl @ 05.06.2020, 10:05 Uhr) *
Hallo, schau mal was er mit den Tastzyklus 1410 macht. Ist unter Rotation messen bei den automatischen Zyklen.
Der funktioniert sicher mit Spa und SPB


Hallo,

erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort! aber den genannten Zyklus habe ich nicht.

Den zweiten Vorschlag mit dem Auslesen kann ich mir vorstellen. Werde ich nachher gleich probieren umzusetzen.

Grüße

Daniel
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: