529.874 aktive Mitglieder*
2.763 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Hermle Forum

IKZ nachrüsten

Beitrag 18.10.2009, 09:55 Uhr
WarFish
WarFish
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.06.2005
Beiträge: 477

Hallo!

Mich interessiert die Frage ob es wohl möglich ist an einer Hermle C800V die Innere Kühlmittelzufuhr nachzurüsten.
Arbeite bis jetzt an der Maschine mt der normalen Kühlung, hätte aber gerne eine IKZ.

Also, ist dies möglich und falls ja, was kostet der Spaß so ungefähr?

Gruß, Stefan


--------------------
Let there be rock!
TOP    
Beitrag 18.10.2009, 10:05 Uhr
uli12us
uli12us
Level 8 = IndustryArena-Ehrenmitglied
********
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.04.2002
Beiträge: 5.002

Du hast doch sicher eine Ersatzteilliste, da steht alles drin, was an der Spindel gemacht werden muss, dann kommt halt noch der Tank mit Hochdruckpumpe und Filterung dazu. Der dürfte das teuerste dran sein. Ich erinner mich dunkel, dass das bei meiner Maschine (nicht Hermle) beim Neukauf rund 25.000 damals noch DM gekostet hat. Eventuell täts für Iküz auch Minimalschmierung, dann wär das ganze für irgendwas um die 4000 zu haben.
TOP    
Beitrag 23.10.2009, 13:20 Uhr
BlackFlag0815
BlackFlag0815
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.01.2009
Beiträge: 14

Mein Tip: unverbindliches Angebot von Hermle einholen
TOP    
Beitrag 06.11.2009, 07:50 Uhr
Mechanix75
Mechanix75
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.09.2008
Beiträge: 21

Moin,

ja frag am Besten mal in Gosheim nach. thumbs-up.gif


--------------------
Gruß Mechanix75 !!!

Kollisionsursache unbekannt
TOP    
Beitrag 25.06.2010, 20:25 Uhr
V4Aman
V4Aman
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.06.2010
Beiträge: 2.521

ZITAT(uli12us @ 18.10.2009, 11:05 Uhr) *
Du hast doch sicher eine Ersatzteilliste, da steht alles drin, was an der Spindel gemacht werden muss, dann kommt halt noch der Tank mit Hochdruckpumpe und Filterung dazu. Der dürfte das teuerste dran sein. Ich erinner mich dunkel, dass das bei meiner Maschine (nicht Hermle) beim Neukauf rund 25.000 damals noch DM gekostet hat. Eventuell täts für Iküz auch Minimalschmierung, dann wär das ganze für irgendwas um die 4000 zu haben.



@uli12us
Frage dich mal warum man IKZ braucht und er die evtl nachrüsten will...hmmmm.......ja um z.B. Innengekühlte Tieflochbohrer zu verwenden, oder aber auch Fräser die für IKZ vorgesehen sind....vielleicht auch um bei sehr tiefen Taschen die Späne wegzubekommen.
Warum sollte er sich dann ne Minimalschmierung zulegen....hmmm ?
wink.gif wink.gif tststs


--------------------
Gruß V4Aman


__________________________________________________________________________

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
TOP    
Beitrag 11.02.2011, 18:33 Uhr
Wolfgang_Reichle
Wolfgang_Reichle
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.08.2002
Beiträge: 263

Habe mir heute auch gedanken darüber gemacht IKZ nachzurüsten ist aber vermutlich sehr teuer damaliger aufpreis 26.000€
Mir würde aber auch schon Blasluft über Spindel reichen war damals billiger ca. 2.500€ aufpreis.
Kann man das vieleicht nachrüsten, der Aufwand doch sicher nicht so hoch wie bei IKZ.
oder hat das schon einer gemacht? Habe eine Hermle U1130 Bj. 2005
TOP    
Beitrag 19.07.2011, 22:22 Uhr
tornado-pa200
tornado-pa200
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.07.2011
Beiträge: 2



Hi,

ich arbeite noch an einer Hermle C1200 mit IKZ. Da mir aber die Blasluft durch die Spindelmitte gefehlt hat, haben wir einfach eine Druckluftleitung mit manueller Schaltung in die Zuleitung gebaut... Also Hochdruckpumpe IKZ->Schlauch zur Spindel= einfach dazwischen gesetzt. Klappt super, einziger Nachteil man kann die Luft nicht mit eine M-Funktion schalten.... Aber für den normalen Betrieb eine einfache/kostengünstige Lösung...


MFG OLLI
TOP    
Beitrag 20.07.2011, 16:40 Uhr
Wolfgang_Reichle
Wolfgang_Reichle
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.08.2002
Beiträge: 263

Habe mir bei Hermle ein angebot über IKZ, Blasluft über Spindel und Ölnebelabsaugungng machen lassen, die wollen für die umrüstung 49.000€ haben
TOP    
Beitrag 27.07.2011, 23:16 Uhr
Guest_5-achs_gott_*
Themenstarter

Gast



kommt hin...ölnebelabsaugung gibts halt auch nicht unbedingt als schnäppchen! liegt schätzungsweise bei 10000€! dann kühmittelanlage für ca. 30000€, und der rest sind eher nur noch "kleinigkeiten" an der spindel (drehdurchführung usw.)
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: