529.722 aktive Mitglieder*
3.277 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HURCO Forum

mind over metal

Bohrungen B 30Grad rotiert um C

Beitrag 23.02.2018, 14:28 Uhr
CNC-Tommy
CNC-Tommy
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.02.2018
Beiträge: 12

Hallo,

ich möchte mich hier als Neuling kurz vorstellen und natürlich auch gleich mit einer Frage starten.

Ich heiße Tom bin 42 Jahre und habe als Werkzeugmacher/Formenbau damals als Lehrling angefangen.
Von Mastercam und SolidWorks in Verbindung mit SolidCam habe ich auch schon probiert und wird auch aktuell genutzt.

Seit 1 Jahren arbeite ich an einer HURCO VMX 42SR und einer HURCO 60 SRTi. Im 5-Achs Bereich habe ich schon meine Erfahrungen mit Heidenhain
sammeln können, jedoch war mir HURCO von früher nur im 3-Achs Bereich und auch noch nicht mit der neuen WinMax geläufig.

Meine jetzige Herausforderung besteht darin, eine Welle die auf dem Drehtisch der C-Achse im Dreibackenfutter gespannt ist zu bearbeiten.
Dabei stellt sich mir die Frage, nach dem ich schon ein wenig probiert habe, diese Bearbeitung zu realisieren.

kurz beschrieben:

die Welle hat umlaufend ca. 10 Bohrungen die im Winkel von sagen wir mal 30 Grad schräg in Welle kommen.
Jetzt müßte ich über "Nullpunkt Mitschleppen Start" die B-Achse schwenken und bei der Bearbeitung die C-Achse ähnlich Rotationsmuster drehen, um die
verschiedenen Bohrungen je Grad und Anzahl einzubringen.

Nur wie umsetzen.

Programmtyp steht auf Universal Rotary (dies ändern?)
Oder im Bohrzyklus mit Drehtisch Bohrposition und Teilkreis arbeiten ?
(aber was bei Achse-Winkel-Radius) eingeben?

wie gesagt habe ich schon bisschen gespielt, komme aber zu keinem nennenswerten Ergebnis.

Ich denke dass hier jemand damit täglich arbeitet und jetzt schmunzelt....


Gruß Tom
TOP    
Beitrag 23.02.2018, 22:55 Uhr
x90cr
x90cr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.02.2005
Beiträge: 2.372

Das ich damit täglich arbeite ist jetzt auch schon 4 Jahre her.
Universal Rotary passt schon mal.

Das normale Drehtisch Bohren funktioniert nur bei 90° glaube ich.
Du kannst natürlich 10x einzeln Schwenken aber ich denke genau das willst du umgehen.
Es gibt eine Funktion dafür, die habe ich recht häufig genutz, weil die zusätzlich auch einen Mittenversatz erlaubt.
Wir hatten damals glaube ich bei B80° und 20mm Mittenversatz in Y ca. 30 Bohrungen um C gesetzt.

Ich habe das Menü nicht mehr im Kopf, aber dort wo du das normale Schenkmuster findest müsste auch das besagte liegen.


--------------------
!! Mein alter Nickname: canon !!

Beginnt man das System zu hinterfragen, so erkennt man deutlich, dass die „Wahrheit“ zumeist entgegengesetzt des scheinbaren zu finden ist.
  • Wenn wir uns heute keine Zeit für unsere Gesundheit nehmen, werden wir uns später viel Zeit für unsere Krankheiten nehmen müssen.
  • Wenn es klemmt - wende Gewalt an. Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen.
TOP    
Beitrag 23.02.2018, 23:08 Uhr
x90cr
x90cr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.02.2005
Beiträge: 2.372

Da du was von Nullpunkt mitschleppen schreibst, glaube ich auch nicht das du auf dem Stand der Dinge bist.
Das normale Schwenken läuft inzwischen über das "Universal Rot. Achsen Muster".

Wenn du mir deine E-Mail gibst kann ich dir mal was schicken was ich noch rum liegen habe.
Vielleicht ist sogar das besagte Bespiel dabei, ich kann jetzt ohne Software nur nicht selbst rein schauen.

Der Beitrag wurde von x90cr bearbeitet: 23.02.2018, 23:12 Uhr


--------------------
!! Mein alter Nickname: canon !!

Beginnt man das System zu hinterfragen, so erkennt man deutlich, dass die „Wahrheit“ zumeist entgegengesetzt des scheinbaren zu finden ist.
  • Wenn wir uns heute keine Zeit für unsere Gesundheit nehmen, werden wir uns später viel Zeit für unsere Krankheiten nehmen müssen.
  • Wenn es klemmt - wende Gewalt an. Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen.
TOP    
Beitrag 24.02.2018, 17:44 Uhr
stephan2508
stephan2508
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.12.2008
Beiträge: 168

Drehtisch Muster
Drehtisch Nullpunkt Mitschleppen
Bohren
Drehtisch Nullpunkt Mitschleppen Ende
Muster Ende
Neuste Win Max Version

Gruß Stephan
TOP    
Beitrag 26.02.2018, 10:07 Uhr
CNC-Tommy
CNC-Tommy
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.02.2018
Beiträge: 12

Danke für Deine Mail....habe ich erhalten und werde das mir mal zu Gemüte ziehen und berichten!!!

ZITAT(x90cr @ 23.02.2018, 22:08 Uhr) *
Da du was von Nullpunkt mitschleppen schreibst, glaube ich auch nicht das du auf dem Stand der Dinge bist.
Das normale Schwenken läuft inzwischen über das "Universal Rot. Achsen Muster".



Selbst die Feinjustierungsprogramme von HURCO für die Centerline sind mit NP Mitschleppen START und Mittschleppen ENDE
TOP    
Beitrag 26.02.2018, 10:16 Uhr
CNC-Tommy
CNC-Tommy
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.02.2018
Beiträge: 12

ZITAT(stephan2508 @ 24.02.2018, 16:44 Uhr) *
Drehtisch Muster
Drehtisch Nullpunkt Mitschleppen
Bohren
Drehtisch Nullpunkt Mitschleppen Ende
Muster Ende
Neuste Win Max Version

Gruß Stephan


Hört sich plausibel an und wird gecheckt !!! Danke Stefan

Gruß Tom
TOP    
Beitrag 26.02.2018, 20:52 Uhr
x90cr
x90cr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.02.2005
Beiträge: 2.372

ZITAT(CNC-Tommy @ 26.02.2018, 10:07 Uhr) *
Selbst die Feinjustierungsprogramme von HURCO für die Centerline sind mit NP Mitschleppen START und Mittschleppen ENDE


Die Programme dafür sind auch schon älter.
Die habe ich auch hier liegen kann da aber auch nicht rein schauen.

Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, war das nicht so das beim Mitschleppen direkt die Maschinenachsen programmiert werden?
Bei der von mir gennnaten Variante jedenfalls die Raumwinkel, somit läuft das Kinematik unabhängig auf jeder anderen Maschine.


--------------------
!! Mein alter Nickname: canon !!

Beginnt man das System zu hinterfragen, so erkennt man deutlich, dass die „Wahrheit“ zumeist entgegengesetzt des scheinbaren zu finden ist.
  • Wenn wir uns heute keine Zeit für unsere Gesundheit nehmen, werden wir uns später viel Zeit für unsere Krankheiten nehmen müssen.
  • Wenn es klemmt - wende Gewalt an. Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen.
TOP    
Beitrag 27.02.2018, 22:12 Uhr
CNC-Tommy
CNC-Tommy
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.02.2018
Beiträge: 12

@stephan2508
mit deinem Anhang "neueste WinMax Version hattest Du recht...

unsere 42erSR hat leider V08.... X5 und da geht es leider noch nicht. Nur unter 0 oder 90 Grad der B-Achse kann man um die Fläche rotieren.

Angehängte Datei  14.jpg ( 365.39KB ) Anzahl der Downloads: 14


dass heißt man muss ewig viel programmieren, da man hier jede Bohrung (B-Achse / C-Achse geschwenkt ) die auf der Mantelfläche der Welle angebracht wird einzeln programmieren darf .Also es ist trotzdem machbar und das wollte ich unbedingt schaffen.Ich habe während der Laufzeit immer mal wieder programmiert und bin komplett bei 103 Datensätzen gelandet, wobei ich immer kopieren / einfügen genutzt habe und die Position, Gradzahl also Daten geändert habe.

Angehängte Datei  10.jpg ( 515.68KB ) Anzahl der Downloads: 28

Angehängte Datei  10.jpg ( 515.68KB ) Anzahl der Downloads: 28

Angehängte Datei  12.jpg ( 420KB ) Anzahl der Downloads: 27





bei der 60Srti mit V09....X5 geht es ohne weiteres, da diese das Future schon hat


Fazit: CAM oder aktuelle Version von WinMax...alles andere ist unwirtschaftlich !!! ABER GEHT !!!!



Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  11.jpg ( 433.18KB ) Anzahl der Downloads: 13
 
TOP    
Beitrag 28.02.2018, 19:28 Uhr
stephan2508
stephan2508
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.12.2008
Beiträge: 168

kenne ich auch.....den Unterschied von neuste Steuerung zu alt.
Sieht doch gut aus

Stephan
TOP    
Beitrag 28.02.2018, 22:06 Uhr
x90cr
x90cr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.02.2005
Beiträge: 2.372

Wir hatten damals auch die v8 und es ging, aber wie gesagt nicht mit dem Bohrungsmuster.


--------------------
!! Mein alter Nickname: canon !!

Beginnt man das System zu hinterfragen, so erkennt man deutlich, dass die „Wahrheit“ zumeist entgegengesetzt des scheinbaren zu finden ist.
  • Wenn wir uns heute keine Zeit für unsere Gesundheit nehmen, werden wir uns später viel Zeit für unsere Krankheiten nehmen müssen.
  • Wenn es klemmt - wende Gewalt an. Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: