502.094 aktive Mitglieder
6.531 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
Jongen Werkzeugtechnik - Banner
Jongen Werkzeugtechnik Produkte
Jongen UNI-MILL VHC 516W
Jongen UNI-MILL VHC 516W
Vollhartmetallfräser
Jongen Werkzeugtechnik GmbH
Schaftfräser
Jongen UNI-MILL VHC 516W
Der Jongen UNI-MILL VHC 516W Ti10 ist speziell für die trochoidale Bearbeitung von Stahl konzipiert, aber auch die Bearbeitung von Edelstahl und Gusswerkstoffen ist möglich.

Die Makro- und Mikro-Geometrien sind speziell für dieses moderne Fräsverfahren entwickelt worden, die Werkzeuge können prozesssicher mit hohen Eingriffstiefen, Schnittgeschwindigkeiten und gesteigerten Vorschüben eingesetzt werden - auch unter kritischen Einsatzbedingungen. Damit werden sehr hohe Zerspanvolumina bei gleichzeitig hohen Standzeiten ermöglicht.

Durch die hohe Zähnezahl von 5 Zähnen kann die Vorschubgeschwindigkeit erhöht und damit die Bearbeitungszeit verringert werden.

Alle Werkzeuge haben optimierte Spanräume. Der Werkzeugkern ist stabil und gleichzeitig gewährleisten großzügige Spanräume eine gute Spanabfuhr.

Die definierte Schneidkantenpräparation verhindert hochfrequente Vibrationen und die dadurch verbesserte Oberflächengüte der Schneidkante sorgt für eine hohe Verschleißfestigkeit.

Eine Eckenfase von 45° sorgt für eine hohe Kantenstabilität, ungleiche Teilungswinkel verhindern Vibrationen und sorgen für eine hohe Laufruhe und Prozesssicherheit.
Spanbrecher entlang der Schneiden verkürzen die entstehenden Späne und sorgen für eine sehr gute Spanabfuhr.
Die Sorte Ti10 besteht aus einem Feinstkorn-Hartmetall neuester Entwicklungsstufe im ISO-Bereich K10-K20. Dieses bietet eine hohe Zähigkeit bei gleichzeitig sehr hoher Verschleißfestigkeit. Kombiniert wird dieses mit einer TiALN-Monolayer-Beschichtung. Diese hat eine glatte Schichtoberfläche für geringe Reibung und eine hohe Wärmebeständigkeit.
Verfügbar sind diese Werkzeuge in Durchmessern von 6mm bis 20mm.

Der Aufnahmeschaft ist bei allen Werkzeugen nach DIN 6535-HB (Weldon) ausgeführt, für eine stabile Aufnahme des Werkzeugs. Der Freischliff erhöht die Nutzlänge der Werkzeuge bis DIN-Einspannlänge.
  • Jongen UNI-MILL VHC 516W
Jongen UNI-MILL VHC 526W
Jongen UNI-MILL VHC 526W
Schaftfräser
Jongen Werkzeugtechnik GmbH
Schaftfräser
Jongen UNI-MILL VHC 526W
Der Jongen UNI-MILL VHC 526W ist optimal an die trochoidale Bearbeitung von Edelstahl und hochlegierten Stählen angepasst, aber auch die Bearbeitung gängiger Stähle ist möglich.

Die Makro- und Mikro-Geometrien sind speziell für dieses moderne Fräsverfahren entwickelt worden, die Werkzeuge können prozesssicher mit hohen Eingriffstiefen, Schnittgeschwindigkeiten und gesteigerten Vorschüben eingesetzt werden - auch unter kritischen Einsatzbedingungen. Damit werden sehr hohe Zerspanvolumina bei gleichzeitig hohen Standzeiten ermöglicht.

Durch die hohe Zähnezahl von 5 Zähnen kann die Vorschubgeschwindigkeit erhöht und damit die Bearbeitungszeit verringert werden.

Alle Werkzeuge haben optimierte Spanräume. Der Werkzeugkern ist stabil und gleichzeitig gewährleisten großzügige Spanräume eine gute Spanabfuhr.

Die definierte Schneidkantenpräparation verhindert hochfrequente Vibrationen und die dadurch verbesserte Oberflächengüte der Schneidkante sorgt für eine hohe Verschleißfestigkeit.
Eine Eckenfase von 45° sorgt für eine hohe Kantenstabilität, die ungleichen Teilungswinkel verhindern Vibrationen und sorgen für eine hohe Laufruhe und Prozesssicherheit.
Spanbrecher entlang der Schneiden verkürzen die entstehenden Späne und sorgen für eine sehr gute Spanabfuhr.
Der Schneidstoff Ti08 besteht aus Feinstkorn-Hartmetall im Iso-Bereich K20, welches sich durch eine hohe Zähigkeit bei gleichzeitig sehr hoher Verschleißfestigkeit auszeichnet. Die TiALN / TiALSiN-Beschichtung zeichnet sich durch eine feinste Schichtstruktur und eine hohe Oxidationsbeständigkeit aus. Diese Kombination aus Hartmetall und Beschichtung ist für die Hochleistungszerspanung bestens geeignet.
Diese Werkzeuge sind im Durchmesserbereich 6mm bis 20mm erhältlich.

Der Aufnahmeschaft ist bei allen Werkzeugen nach DIN 6535-HB (Weldon) ausgeführt, für eine stabile Aufnahme des Werkzeugs. Der Freischliff erhöht die Nutzlänge der Werkzeuge bis DIN-Einspannlänge.
  • Jongen UNI-MILL VHC 526W
Jongen UNI-MILL VHC 555W
Jongen UNI-MILL VHC 555W
Schaftfräser
Jongen Werkzeugtechnik GmbH
Schaftfräser
Jongen UNI-MILL VHC 555W
Der Jongen UNI-MILL VHC 555W ist für die trochoidale Bearbeitung von schwer zerspanbaren und hochwarmfesten Materialien ausgelegt.

Die Makro- und Mikro-Geometrien sind speziell für dieses moderne Fräsverfahren entwickelt worden, die Werkzeuge können prozesssicher mit hohen Eingriffstiefen, Schnittgeschwindigkeiten und gesteigerten Vorschüben eingesetzt werden - auch unter kritischen Einsatzbedingungen. Damit werden sehr hohe Zerspanvolumina bei gleichzeitig hohen Standzeiten ermöglicht.

Durch die hohe Zähnezahl von 5 Zähnen kann die Vorschubgeschwindigkeit erhöht und damit die Bearbeitungszeit verringert werden.

Alle Werkzeuge haben optimierte Spanräume. Der Werkzeugkern ist stabil und gleichzeitig gewährleisten großzügige Spanräume eine gute Spanabfuhr.

Die definierte Schneidkantenpräparation verhindert hochfrequente Vibrationen und die dadurch verbesserte Oberflächengüte der Schneidkante sorgt für eine hohe Verschleißfestigkeit.

Dieser Fräser verfügt über einen Eckenradius um eine höhere Kantenstabilität zu erzielen. Die ungleichen Teilungswinkel verhindern Vibrationen und sorgen für eine hohe Laufruhe und Prozesssicherheit.
Spanbrecher entlang der Schneiden verkürzen die entstehenden Späne und sorgen für eine sehr gute Spanabfuhr.
Der Schneidstoff Ti08 besteht aus Feinstkorn-Hartmetall im Iso-Bereich K20, welches sich durch eine hohe Zähigkeit bei gleichzeitig sehr hoher Verschleißfestigkeit auszeichnet. Die TiALN / TiALSiN-Beschichtung zeichnet sich durch eine feinste Schichtstruktur und eine hohe Oxidationsbeständigkeit aus. Diese Kombination aus Hartmetall und Beschichtung ist für die Hochleistungszerspanung bestens geeignet.

Verfügbar sind diese Werkzeuge in Durchmessern von 3mm bis 20mm, die Radien bewegen sich zwischen 0,1 und 0,3.

Der Aufnahmeschaft ist nach DIN 6535-HB (Weldon) ausgeführt, für eine stabile Aufnahme des Werkzeugs. Der Freischliff erhöht die Nutzlänge der Werkzeuge bis DIN-Einspannlänge.
  • Jongen UNI-MILL VHC 555W
Jongen UNI-MILL VHC 567W
Jongen UNI-MILL VHC 567W
Schaftfräser
Jongen Werkzeugtechnik GmbH
Schaftfräser
Jongen UNI-MILL VHC 567W
Der Jongen UNI-MILL VHC 567W HX70 ist der Spezialist für die trochoidale Hartbearbeitung, aber auch Gusswerkstoffe lassen sich mit dieser Type bearbeiten.

Die Makro- und Mikro-Geometrien sind speziell für dieses moderne Fräsverfahren entwickelt worden, die Werkzeuge können prozesssicher mit hohen Eingriffstiefen, Schnittgeschwindigkeiten und gesteigerten Vorschüben eingesetzt werden - auch unter kritischen Einsatzbedingungen. Damit werden sehr hohe Zerspanvolumina bei gleichzeitig hohen Standzeiten ermöglicht.

Durch die hohe Zähnezahl von 5 Zähnen kann die Vorschubgeschwindigkeit erhöht und damit die Bearbeitungszeit verringert werden.

Alle Werkzeuge haben optimierte Spanräume. Der Werkzeugkern ist stabil und gleichzeitig gewährleisten großzügige Spanräume eine gute Spanabfuhr.

Die definierte Schneidkantenpräparation verhindert hochfrequente Vibrationen und die dadurch verbesserte Oberflächengüte der Schneidkante sorgt für eine hohe Verschleißfestigkeit.

Dieser Fräser verfügt über einen Eckenradius um eine höhere Kantenstabilität zu erzielen. Die ungleichen Teilungswinkel verhindern Vibrationen und sorgen für eine hohe Laufruhe und Prozesssicherheit.

Der Schneidstoff MX70 besteht aus einem extrem zähen und sehr harten Ultrafeinkorn-Hartmetall kombiniert mit einer TIALN/TiALSiN-Beschichtung. Diese Kombination ist besonders für die Hartbearbeitung, aber auch für die Normalbearbeitung geeignet.

Verfügbar sind diese Werkzeuge in Durchmessern von 4mm bis 20mm, die Radien bewegen sich zwischen 0,1 und 0,4.

Der Aufnahmeschaft ist bei allen Werkzeugen nach DIN 6535-HB (Weldon) ausgeführt, für eine stabile Aufnahme des Werkzeugs. Der Freischliff erhöht die Nutzlänge der Werkzeuge bis DIN-Einspannlänge.
  • Jongen UNI-MILL VHC 567W
Jongen UNI-MILL Vollhartmetallfräser VHM 474W Ti10
Jongen UNI-MILL Vollhartmetallfräser VHM 474W Ti10
Schaftfräser
Jongen Werkzeugtechnik GmbH
Schaftfräser
Hochleistungs-Schaftfräser VHM 474W Ti10 zum Bohren bis 1xD, Helixfräsen, Ramping mit einem Rampingwinkel bis zu 45°, Nutenfräsen, Umfangfräsen, sowie zum Schruppen und Schlichten.

Einsatzgebiete sind alle gängigen Stähle bis hin zu Edelstahl und Gusswerkstoffen.
  • Jongen UNI-MILL Vollhartmetallfräser VHM 474W Ti10