498.987 aktive Mitglieder
6.558 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
Messeverbund Intec & Z News

Zukunftsforum Industrie: Digitalisierung für den Mittelstand

Im September 2016 richtet die N+P Informationssysteme GmbH das „Zukunftsforum Industrie“ in Chemnitz aus und stellt Chancen der Digitalisierung für den Mittelstand in den Fokus. Das Unternehmen ist von Beginn an auf der Intec dabei und stellt auch zum Messedoppel Intec und Z 2017 aus.

Seit über 26 Jahren bietet N+P Informationssysteme digitale Lösungen für den Mittelstand. Da die Digitalisierung der Industrie aktueller denn je ist und auch den Mittelstand betrifft, lädt das Unternehmen Geschäftsführer und Entscheider der sächsischen Industrie am 7. September zum „Zukunftsforum Industrie: Digitalisierung für den Mittelstand“ in das neue Fußballstadion nach Chemnitz ein.

Im Rahmen der Veranstaltung werden Auswirkungen der Digitalisierung diskutiert und bereits bestehende Szenarien an konkreten Fallbeispielen dargelegt. Renommierte Referenten greifen in ihren Vorträgen unter anderem die Perspektiven, Herausforderungen und Chancen von Start-ups, Technologieunternehmen sowie der Forschung und Industrie auf, die aus der fortschreitenden Digitalisierung entstehen. Beispielsweise spricht Peter Blau, Hauptabteilungsleiter Werkzeugmaschinen und Automatisierung vom Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU, über das Thema „Die Produktion von heute – Notwendigkeit der Digitalisierung“. Ein weiterer Referent ist der Fachbereichsleiter IT beim VDMA, Volker Schnittler, der „IT als Basis für Industrie 4.0 – Marktchancen im Maschinen- und Anlagenbau“ thematisiert.

Nähere Informationen zum Forum gibt es online. Interessierte können sich auf der Webseite der Veranstaltung oder über die Xing-Event-Seite anmelden.

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: Leipziger Messe GmbH

Kontakt

Leipziger Messe GmbH
Messe-Allee 1
04356 Leipzig
Deutschland
+49 341 678-8218
+49 341 678-168218

Routenplaner

Routenplaner