502.609 aktive Mitglieder
5.053 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
Lerinc - Banner
Lerinc Produkte

Werkzeugmaschinen & Automation

Dreh-Fräs-Bearbeitungszentren

TAKISAWA TMT SERIE
Takisawa TMT-4500S
Dreh-Fräs-Bearbeitungszentrum
Lerinc Werkzeugmaschinen & Automation GmbH
Dreh-Fräs-Bearbeitungszentren
TAKISAWA TMT SERIE
Integrierte Dreh-/Fräsbearbeitung bei einer Werkstücklänge von bis zu 2.000 mm. Die TMT-4500 erfüllt alle Erwartungen bezüglich Genauigkeit und Zerspanleistung bei der Bearbeitung hochkomplexer Bauteile.

KONFIGURATION
Verschiedene Achskonfigurationen stehen zur Verfügung. Die Maximalausführung mit 9 Achsen beinhaltet linke und rechte Spindel, Werkzeugspindel und zusätzlichen Revolver.

STARKE WERKZEUGSPINDEL
Geführt vom stabilen Doppelständer, ermöglicht die mit einem Tandem-Servoantrieb bewegte und mit einem 22/18,5 kW starken Motor angetriebene Werkzeugspindel eine beeindruckende Zerspanleistung.
Die B-Achse indexiert in einem Bereich von +/- 120 Grad mit einem Eilgang von 30 min-1.
  • Takisawa TMT-4500S
  • TakisawaTMT-4500 Konfiguration
  • Takisawa TMT Werkzeugspindel
TAKISAWA TMX SERIE
Takisawa TMX-2000S
Dreh-Fräs-Bearbeitungszentrum
Lerinc Werkzeugmaschinen & Automation GmbH
Dreh-Fräs-Bearbeitungszentren
TAKISAWA TMX SERIE
Die neue TMX von Takisawa ermöglicht den kostengünstigen Einstieg in die Komplettbearbeitung von Werkstücken bis 500 mm Durchmesser. Eine Ausstattung mit Reitstock oder Gegenspindel steht dabei wahlweise zur Verfügung.

Die Highlights:
15/11 kW Antriebsleistung (Haupt- und Gegenspindel)
60 Nm Drehmoment an der Werkzeugspindel
230° Schwenkbereich der B-Achse
230 mm Verfahrweg der Y-Achse
80 Werkzeugplätze (maximal)
Capto C6 Werkzeugsystem

B-ACHSE
Die kraftvolle Werkzeugmotorspindel mit automatischer Polumschaltung und einer maximalen Drehzahl von 12.000 min-1 bei 60 Nm Drehmoment bietet für jede Bearbeitungssituation die optimale Perfomance.

B-Achse:
291 mm Kupplungsdurchmesser
1 Grad Indexierung (0,001 Grad Option)
230 Grad Schwenkbereich (+/- 115 Grd)
  • Takisawa TMX-2000S
  • TMX-2000 Reitstock
  • TMX Werkzeugmotorspindel
  • TMX Werkzeugmotorspindel

Hochgeschwindigkeits-Bearbeitungszentren

MAP LPZ SERIE
MAP LPZ SERIE
Hochgeschwindigkeits-Bearbeitungszentrum
Lerinc Werkzeugmaschinen & Automation GmbH
Hochgeschwindigkeits-Bearbeitungszentren
MAP LPZ SERIE
MAP hat sich auf dem Gebiet der linearmotor angetriebenen Hochleistungsbearbeitungszentren eine in der Branche anerkannte und hervorragende Kompetenz erarbeitet. Dabei fließen die Erfahrungen und Anforderungen vieler namhafter Kunden wie beispielsweise VW, Daimler, BMW, Otto Fuchs, Airbus und Eurocopter ebenso ein wie neueste Forschungsergebnisse.

Die LPZ-Baureihe verfügt über herausragende Leistungsmerkmale. Ihre wichtigsten Eigenschaften sind Geschwindigkeit und Präzision. Die effektive Kombination von Linear- und Torquemotoren ist die Basis für höchste Beschleunigung und außergewöhnliche Dynamik. Mit moderner Linearantriebstechnik in allen Achsen, 5-Achsbearbeitung durch eine Dreh- und Schwenkbrücke mit Direktantrieben erreichen Sie die Produktivität einer Sondermaschine, ohne bei der Flexibilität Kompromisse machen zu müssen.
  • LPZ DYNAMISCH
  • MAP LPZ SERIE
  • LPZ Serie Linearmotor
  • LPZ Serie Maschinenbett
  • LPZ Baugruppe 4.-/5.-Achse

Horizontal-Bearbeitungszentren

NIIGATA HN-D SERIE
Niigata HN130-D
Horizontal-Bearbeitungszentrum
Lerinc Werkzeugmaschinen & Automation GmbH
Horizontal-Bearbeitungszentren
NIIGATA HN-D SERIE
Hochstabile, flachgeführte Horizontalbearbeitungszentren in stabiler Fahrständerbauweise sind die optimale Voraussetzung zur genauen und wirtschaftlichen Hochleistungszerspanung.

Niigata bietet eine komplette Baureihe, die mit Palettengrößen von 500 x 500 mm bis hin zu 1.320 x 1.320 mm alle Anforderungen abdeckt.

SOLIDE BASIS
Eine schon jahrzehnte währende Tradition im Maschinenbau gepaart mit der kontinuierlichen, technischen Weiterentwicklung aller Komponenten und Prozesse ermöglichte Niigata eine führende Rolle im Markt der horizontalen Bearbeitungszentren zu besetzen.

HN-D SERIE KONZEPT
Das modulare Konstruktionsprinzip der HN-D Baureihe erlaubt die kundenindividuelle und werkstückspezifische Auslegung der Maschine, je nach Bearbeitungsaufgabe und Zielsetzung des Anwenders.
Aus einem modular aufgebauten Baukastensystem können optimale Fertigungslösungen konfiguriert werden.
  • Niigata HN130-D
  • Niigata HN100-D
  • Niigata HN80-D
  • Niigata HN80-D Maschinenbett
  • HN-D Serie Konzept
NIIGATA HN-E SERIE
Niigata HN63E
Horizontal-Bearbeitungszentrum
Lerinc Werkzeugmaschinen & Automation GmbH
Horizontal-Bearbeitungszentren
NIIGATA HN-E SERIE
Neu von Niigata - das Bearbeitungszentrum für die Schwerzerspanung. Komplett überarbeitet, mit mehr Stabilität und vergrößerten Verfahrwegen.

33% mehr Stabilität im Maschinenständer
21% mehr Maschinenbettbreite
59% mehr Abstand zwischen den Z-Achsen Führungen
23% vergrößerte Führungsbahndurchmesser der B-Achse

MAXIMALE STABILITÄT
Mittels modernster FEM Analyseverfahren konnte die neue HN63E in allen stabilitätsrelevanten Bereichen wie Maschinenbett und Ständer, deutlich gegenüber dem Vorgängermodel verbessert werden.
Eine Steigerung der Ständerstabilität um 33% und eine Vergrößerung des Maschinenbetts um 21% führen zu einer deutlichen Steigerung der Zerspanungsleistung.
Höchste Stabilität durch neues Design. Der Abstand zwischen den Z-Achsen Führungsbahnen wurde um 59% vergrößert.
Massive und exakt aufeinander abgestimmte Komponenten erfüllen alle Fertigungsanforderungen und ermöglichen eine große Produktionsvielfalt.
  • Niigata HN63E
  • Maschinenständer HN63E
  • HN63E Maschinenbett
NIIGATA HN-S SERIE
Niigata HN800-S
Horizontal-Bearbeitungszentrum
Lerinc Werkzeugmaschinen & Automation GmbH
Horizontal-Bearbeitungszentren
NIIGATA HN-S SERIE
Dynamisch und stabil - die HN-S Baureihe von Niigata. Die Lösung zur effizienten Bearbeitung großer und schwerer Werkstücke. Die Kombination einer stabilen Flachführung in der Y-Achse mit dynamischen Rollenführungen in den X- und Z-Achsen ermöglicht effektive Schwerzerspanung bei hohen Positioniergeschwindigkeiten.

Die HN-S Baureihe umfasst Maschinen mit Palettengrößen von 800 x 800 / 1.000 x1.000 / 1.250 x 1.000 sowie 1.600 x 1.320 mm.
  • Niigata HN800-S
  • Niigata HN1000-S
  • Niigata HN-S Maschinenständer
NIIGATA SPN SERIE
Niigata SPN 901
Horizontal-Bearbeitungszentrum
Lerinc Werkzeugmaschinen & Automation GmbH
Horizontal-Bearbeitungszentren
NIIGATA SPN SERIE
SPN Serie - die Performance Modelle von Niigata. Der Erfinder der BOX-in-BOX Konstruktion stellt jetzt die dritte Generation der SPN Serie vor. Bereits seit 1993 finden diese Modelle weltweite Anerkennung als führende Maschinen in Bezug auf Produktivität und Wertschöpfung.

Horizontale Hochleistungsbearbeitungszentren mit Palettengrößen von 500x500 mm bis 800x800 mm.

DAS BOX IN BOX PRINZIP
Die Spindel lagert in einem Schlitten aus Kugelgraphitgusseisen der auf senkrecht verlaufenden und weit auseinander stehenden X-Achsen Führungen läuft.
Selbst unter dynamischer Last kommt es an Sockel und Ständer nur zu einer minimalen Durchbiegung.
Geringere Masse für einfachere Beschleunigung/Verzögerung und längere Haltbarkeit sowie geringeren Wartungsaufwand.
Der Axialdruck wird stets zwischen den oberen und unteren X-Führungsbahnen aufgefangen.
Der Schwerpunkt von Spindel und Spindelschlitten liegt direkt über der unteren X-Achsen Führungsbahn, die in der Z/X Ebene angeordnet ist.
  • Niigata SPN 901
  • Niigata SPN 701
  • Niigata SPN 501
  • Niigata SPN 901 Maschinenbett

Vertikal-Bearbeitungszentren

MAP MPZ Serie
MAP MPZ630
Vertikal-Bearbeitungszentrum
Lerinc Werkzeugmaschinen & Automation GmbH
Vertikal-Bearbeitungszentren
MAP MPZ Serie
MPZ630 - UNIVERSELL UND KRAFTVOLL
Ein Bearbeitungszentrum das eine perfekte Kombination aus Dynamik, Flexibilität und Leistungsfähigkeit darstellt.
Mit diesem Anspruch entwickelte MAP Werkzeugmaschinen GmbH die neue MPZ-Serie.
Entstanden ist ein hochproduktives 5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentrum, dass durch die Kombination einer starken Werkzeugspindel, mit der Möglichkeit zur 5-Seiten-Komplettbearbeitung, nahezu jede Fertigungsaufgabe wirtschaftlich umsetzt.

KRAFTVOLLE WERKZEUGSPINDEL
Das Highlight der MPZ-Serie ist die kraftvolle Werkzeugspindel mit einer Antriebsleistung von 71 kW (40% ED), einem maximalen Drehmoment von 272 Nm (40% ED) und einer Drehzahl von 14.000 min-1.
Wahlweise stehen dem Anwender SK- bzw. HSK-Aufnahmekegel zur Verfügung.
• 272 Nm Drehmoment (S6-40% ED)
• 71 kW Antriebsleistung (S6-40% ED)
• HSK-A63 Werkzeugaufnahme
  • MAP MPZ630
  • Schwenktisch (A-Achse)
  • Dreh-/Schwenktisch A-/C-Achse
  • Tisch mit Nullpunktspannsystem
  • MPZ Wechsler
  • MPZ Wechsler
  • 14k Spindel
MAP PRO.E SERIE
MAP PRO.E SERIE
Vertikal-Bearbeitungszentrum
Lerinc Werkzeugmaschinen & Automation GmbH
Vertikal-Bearbeitungszentren
MAP PRO.E SERIE
MAP bietet mit der PRO.E Serie leistungsstarke, vertikale Bearbeitungszentren in bewährter Kreuztischbauweise, die mit einem optimalen Preis-/Leistungsverhältnis eine präzise und wirtschaftliche Lösung einer Vielzahl von Fertigungsaufgaben ermöglichen.

Die umfangreiche Grundausstattung der Maschine sowie zahlreiche individuelle Optionen zur anwendungsspezifischen Konfiguration lassen so gut wie keine Wünsche offen.

Produktiv arbeiten - mit den vertikalen von MAP!
  • MAP PRO.E3
  • MAP PRO.E SERIE
  • PRO.E3
  • PRO.E3 / PRO.E4
  • PRO.E5 / PRO.E6
MAP PRO.FLEX
MAP PRO.FLEX
Vertikal-Bearbeitungszentrum
Lerinc Werkzeugmaschinen & Automation GmbH
Vertikal-Bearbeitungszentren
MAP PRO.FLEX
PRO.FLEX6
900 mm
660 mm
610 mm
48/48/48 m/min
15.000 min-1
34/45 kW
HSK-A63 Kegel
48 (60/90/Matrix) Plätze
1,7 (6,8) s
580 mm
500 kg
3,7 x 4,1 x 3,2 m
15.000 kg
Heidenhain TNC640
DYNAMISCH, FLEXIBEL UND EFFIZIENT
Die neue PRO.FLEX ist ein hochflexibles, vertikales 5-Achsen Bearbeitungszentrum für die präzise und wirtschaftliche Fertigung komplexer Werkstücke.

MASCHINENBETT
Basis für die effektive und präzise Mehrseitenbearbeitung ist das hochstabile, FEM-optimierte Gussbett in Portalbauweise. Der kompakte Aufbau mit dem einseitig gelagerten Dreh-/Schwenktisch bietet große Bearbeitungsfreiheit bei optimaler Zugänglichkeit.

DREH-/SCHWENKTISCH
Die dynamische und hochgenaue Dreh-/Schwenkeinheit ist mit einer 580 mm Planscheibe ausgestattet und wird mittels kraftvollen Torquemotoren, mit Drehgebern zur direkten Messwertaufnahme, angetrieben. Werkstücke inklusive Spannvorrichtung bis 500 kg Gewicht können innerhalb eines Störkreises von max. 600 mm schnell und präzise bearbeitet werden.

VIEL RAUM FÜR PRODUKTIVES ARBEITEN
Ein innovatives Maschinendesign mit hoher Funktionalität und bester Zugänglichkeit. Schon bei der Entwicklung der PRO.FLEX6 wurde auf eine gute Ergonomie für zeitsparendes Ein- und Umrüsten, sowie auf eine einfache und schnelle Wartung besonderer Wert gelegt.

Das Plus an Bedienerfreundlichkeit
• Freier Blick auf den Bearbeitungsprozess
• Große Arbeitsraumfenster
• Große und weit zu öffnende Maschinentüren
• Höhenverstellbares und ergonomisches Bedienpult
• Geringe Abstände zur Spindel und zum Maschinentisch
• Übersichtliche und gut zugängliche Wartungspunkte
• Einfache Bestückung des Werkzeugmagazins
• Großer und vom Maschinenbett getrennter Kühlmitteltank
  • MAP PRO.FLEX
  • PRO.FLEX MASCHINENBETT
  • PRO.FLEX
  • PRO.FLEX DREH-/SCHWENKTISCH
MAP PRO.X Serie
MAP PRO.X1000
Vertikal-Bearbeitungszentrum
Lerinc Werkzeugmaschinen & Automation GmbH
Vertikal-Bearbeitungszentren
MAP PRO.X Serie
PRO.X1000 - UNIVERSELL, DYNAMISCH UND STARK

Ein 5-Achs-Bearbeitungszentrum, dass eine perfekte Kombination aus Dynamik, Flexibilität und Leistungsfähigkeit darstellt. Mit diesem Anspruch entwickelte MAP Werkzeugmaschinen GmbH die neue PRO.X1000.

Entstanden ist ein hochproduktives 5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentrum, dass durch die Kombination von Linearmotortechnologie und einer leistungsstarken Werkzeugspindel, mit der Möglichkeit zur 5-Seiten-Komplettbearbeitung, nahezu jede Fertigungsaufgabe wirtschaftlich umsetzt.

  • MAP PRO.X1000
  • Baugruppe X-/Z-Achse
  • MAP PRO.X1000