535.077 aktive Mitglieder*
4.227 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Mastercam Forum

Die weltweite Nummer 1 der CAM-Systeme.

Dynamic Motion = VoluMill !?

Beitrag 30.01.2017, 08:53 Uhr
Mr_Tesla
Mr_Tesla
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.06.2015
Beiträge: 16

Hallo Zusammen,

der Thementitel beschreibt eigentlich schon meine Frage.

Ist Dynamic Motion eine Eigenentwicklung von MasterCAM oder ist es eine integrierte Version von VoluMill?

MfG
TOP    
Beitrag 30.01.2017, 10:00 Uhr
Snoopy_1993
Snoopy_1993
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.06.2012
Beiträge: 1.024

Habs mir gerade bisschen angeschaut.
rein von den werkzeugwegen würde ich sagen dass es keine volumill version ist


--------------------
Mein Youtube ►► CNC World ◄◄
________________________________________________________________________________

hyperMill ✔
Hermle C30U ✔
Hermle C50U ✔
Grob G550 mit PSS-R ✔
DMG Mori NTX2000 ✔
TOP    
Beitrag 30.01.2017, 10:01 Uhr
Stute InterCAM
Stute InterCAM
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.01.2002
Beiträge: 307

Hallo,
die Dynamic Motion Technologie von Mastercam ist eine Eigenentwicklung von CNC Software.

Volumill ist ein "Ableger" von Truemill (und wenn jetzt ein Sturm der Entrüstung kommt, das Entwicklerteam von Trumill hatte sich 2007 selbstständig gemacht, die Firma Celeritive gegründet und Volumill entwickelt).
Truemill war neben Depocam (Adaptive Roughing) eines der ersten Programme (in diesem Fall als "SURFCAM Velocity TrueMill" ) die anhand des Eingriffswinkel trochoidale Werkzeugwege berechnet hat. Heute finden Sie die Volumill Technologie in Systemen wie Camworks, Cimatron, Openmind, Topsolid und Siemens NX.

Die Eigenentwicklung von Mastercam begann 2004. Die Technologie wurde den Mastercam Kunden allerdings zu dem Zeitpunkt als Standard Funktion implementiert. Im 2D als trochoidales Schruppen, im 3D als Optirough.
Erst 2013 wurden die einzelnen Strategien unter den Begriff: "Dynamic Motion Technology" zusammengefasst.

Der großer Unterschied war, das Truemill zu dem Zeitpunkt nur 2D Werkzeugwege erzeugen konnte, Mastercam wurde seit der Entwicklung der trochoidalen Bearbeitung immer für 2d und 3d ausgelegt.
2014 kam dann noch die Technologie für das Drehen hinzu, wie auch für das 5-Achsen Fräsen. Technologisch gibt es hier natürlich auch einige Unterschiede. Volumill, Truemill, wie auch noch viele andere Anbieter schreiben für jede NC-Zeile einen vom System errechneten Vorschub in den NC-Kode. Das führt bei vielen Maschinen aber zu Problemen, da oft diese Werte nicht eingehalten werden können. Mastercam überlässt es der Maschine bzw. der Steuerung das Maximum an Geschwindigkeit zu Verfahren. Die Werkzeugwege werden entsprechend ausgelegt.

Mittlerweile ähneln sich die Ergebnisse der einzelnen Anbieter. Unterschiede lassen sich am "Bildschirm" oft nur schwer unterscheiden. Die wirklichen Unterschieden sieht man dann nur auf einer Maschine, wenn man die verschiedenen Systeme an einem identischen Bauteil und Werkzeugen testet. Wir haben bei uns im Vorführzentrum eine DMU65. Auf dieser Maschine führen wir regelmäßig Test durch. A, um zu überprüfen ob wir an Mastercam noch was verbessern können, und B, um zu sehen was unsere Marktbegleiter so machen.

Und ich kann Ihnen versichern, mit Mastercam haben Sie da schon das passende System.

mfg
A. Stute


--------------------
InterCAM-Deutschland GmbH
Am Vorderflöß 24a
D-33175 Bad Lippspringe
Tel.: +49 5252 98 999 0
info@mastercam.de
www.mastercam.de

TOP    
Beitrag 30.01.2017, 15:50 Uhr
Mr_Tesla
Mr_Tesla
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.06.2015
Beiträge: 16

ZITAT(Stute InterCAM @ 30.01.2017, 09:01 Uhr) *
Hallo,
die Dynamic Motion Technologie von Mastercam ist eine Eigenentwicklung von CNC Software.

Volumill ist ein "Ableger" von Truemill (und wenn jetzt ein Sturm der Entrüstung kommt, das Entwicklerteam von Trumill hatte sich 2007 selbstständig gemacht, die Firma Celeritive gegründet und Volumill entwickelt).
Truemill war neben Depocam (Adaptive Roughing) eines der ersten Programme (in diesem Fall als "SURFCAM Velocity TrueMill" ) die anhand des Eingriffswinkel trochoidale Werkzeugwege berechnet hat. Heute finden Sie die Volumill Technologie in Systemen wie Camworks, Cimatron, Openmind, Topsolid und Siemens NX.

Die Eigenentwicklung von Mastercam begann 2004. Die Technologie wurde den Mastercam Kunden allerdings zu dem Zeitpunkt als Standard Funktion implementiert. Im 2D als trochoidales Schruppen, im 3D als Optirough.
Erst 2013 wurden die einzelnen Strategien unter den Begriff: "Dynamic Motion Technology" zusammengefasst.

Der großer Unterschied war, das Truemill zu dem Zeitpunkt nur 2D Werkzeugwege erzeugen konnte, Mastercam wurde seit der Entwicklung der trochoidalen Bearbeitung immer für 2d und 3d ausgelegt.
2014 kam dann noch die Technologie für das Drehen hinzu, wie auch für das 5-Achsen Fräsen. Technologisch gibt es hier natürlich auch einige Unterschiede. Volumill, Truemill, wie auch noch viele andere Anbieter schreiben für jede NC-Zeile einen vom System errechneten Vorschub in den NC-Kode. Das führt bei vielen Maschinen aber zu Problemen, da oft diese Werte nicht eingehalten werden können. Mastercam überlässt es der Maschine bzw. der Steuerung das Maximum an Geschwindigkeit zu Verfahren. Die Werkzeugwege werden entsprechend ausgelegt.

Mittlerweile ähneln sich die Ergebnisse der einzelnen Anbieter. Unterschiede lassen sich am "Bildschirm" oft nur schwer unterscheiden. Die wirklichen Unterschieden sieht man dann nur auf einer Maschine, wenn man die verschiedenen Systeme an einem identischen Bauteil und Werkzeugen testet. Wir haben bei uns im Vorführzentrum eine DMU65. Auf dieser Maschine führen wir regelmäßig Test durch. A, um zu überprüfen ob wir an Mastercam noch was verbessern können, und B, um zu sehen was unsere Marktbegleiter so machen.

Und ich kann Ihnen versichern, mit Mastercam haben Sie da schon das passende System.

mfg
A. Stute


Vielen Dank für die ausführliche Antwort!
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: