540.799 aktive Mitglieder*
2.652 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Mastercam Webinar

Die weltweite Nummer 1 der CAM-Systeme.

What`s New in Mastercam 2022

29.06.2021, 15:00 Uhr
Dauer: 45 Minuten

Kostenfrei für 200 Teilnehmer

Zum Webinar anmelden Webinar Login
Im Juni ist es wieder so weit: Die neue Version der weltweiten Nummer 1 der CAM-Systeme erscheint. Mastercam 2022 überzeugt mit vielen innovativen Neuerungen, die Ihre Programmierung erheblich verbessern und beschleunigen. Unser Anwendungstechniker Carsten Schwabe führt Sie live durch die neue Version und zeigt Ihnen dabei ausgewählte Neuerungen wie zum Beispiel neue Automatisierungsmöglichkeiten im Bereich der Verkettung von Bauteilen oder 3D-HSC-Werkzeugwege wie das 3D Dynamische Schruppen für prismatische Bauteile. Denn ganz neu: Dieser Werkzeugweg ist in Mastercam 2022 nun auch für Mastercam Fräsen verfügbar.

In diesem Webinar erfahren Sie, welche Vorteile die neuen Funktionen in Mastercam 2022 für Sie bringen, was Sie bei der Programmierung beachten müssen und mit welchen Tricks Sie Ihre tägliche Arbeit in der Zerspanung um ein Vielfaches beschleunigen und erleichtern werden.

Referent

Carsten Schwabe
InterCAM-Deutschland GmbH

Kostenfrei zum Webinar anmelden


Anrede*
Vorname*
Nachname *
E-Mail *
Land *
Firma *
Positionsbezeichnung

Auftragsverarbeiter im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist: IndustryArena GmbH, Katzbergstraße 4, 40764 Langenfeld.
Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutzbeauftragter@industryarena.com.

Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist: der Betreiber des Newsrooms; (Kontaktdaten: siehe Kontakt-Box)

Verarbeitungszweck

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Teilnahme am gewünschten Webinar zu gewährleisten bzw. um Sie weitergehend hierüber zu informieren zu können und um die damit zusammenhängende Kommunikation gemäß Art .6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO umsetzen zu können. Dies stellt für uns ein berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO dar.

Empfänger der Daten

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der oben genannten Zwecke benötigen.
Weiterhin erhält der Referent des Webinarveranstalters ebenfalls Ihre Daten um diese zum Zwecke der Vorbereitung des Webinars zu nutzen bzw. um im Nachgang mit Ihnen in Kontakt zu treten.
An Dritte werden personenbezogene Daten nur übermittelt, wenn dies für die vorgenannten Zwecke erforderlich ist oder eine andere Rechtsgrundlage besteht. Sofern erforderlich, schließen wir mit Dritten die entsprechenden datenschutzrechtlichen Vereinbarungen, insbesondere gemäß Art. 28 DSGVO.

Speicherdauer

Wir löschen Ihre im Webinar-Formular hinterlegten personenbezogenen Daten 4 Wochen nach Ablauf des Webinars, da eine weitere Speicherung ist dann nicht mehr erforderlich ist.