504.258 aktive Mitglieder
5.892 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
Yamazaki Mazak Deutschland GmbH Forum

AGP Mazatrol

Beitrag 29.04.2019, 19:03 Uhr
vukadonis
vukadonis
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.07.2008
Beiträge: 10

Hallo,
ich mache gerade meine erste Erfahrungen mit der Mazak integrex i 200-st.
Ich werde aktuell an der Mazak mit Mazatrol vertraut gemacht.
Komme von einer Siemens Steuerung und deswegen meine erste Frage.
Ist es möglich an der GSP die AGP Verschiebung so zu machen das Z- Wert an der Planfläche 0 ist und nicht wie sonnst Teile länge?
Also quasi das ich an Kopf 2 genauso wie auf dem Kopf 1 Programmiere?
Gruß
TOP    
Beitrag 02.05.2019, 10:26 Uhr
strecolive
strecolive
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.11.2017
Beiträge: 2

Hallo,

bei der Mazatrol kannst du auf der Gegenspindel leider nicht wie auf der Hauptspindel programmieren.

Gruß
TOP    
Beitrag 03.05.2019, 12:48 Uhr
Markus_D
Markus_D
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 06.02.2015
Beiträge: 5

Hallo,

THEORETISCH kannst du auf der GSP den NP auf deine Planfläche setzen, allerdings musst du dein Rohteil dann als Rohteil angeben.

Spätestens jetzt fangen die Fehler an, da die Mazatrol beim Innenausdrehen im Planaufmaß bereich gerne mal im EIlgang verfährt ( schon gehabt wacko.gif ).

Es ist einfach wenn du dein Teil von Hinten programmierst, also das du nicht bei Z0 anfängst sondern bei, z.b. Z20 (teilelänge).
TOP    
Beitrag 04.05.2019, 06:59 Uhr
vukadonis
vukadonis
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.07.2008
Beiträge: 10

Hallo,
vielen Dank für eure Antworten, nun weiß ich Bescheid.
Gruß
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: