502.242 aktive Mitglieder
6.794 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
RÖHM Produkte
Hülsenspanndorne MZE
Hülsenspanndorne MZE
Spanndorn
RÖHM GmbH
Spanndorne
Hülsenspanndorne MZE
Die verschiedenartigen Einsatzgebiete der Hülsenspanndorne bedingen ein variationsreiches Programm, welches von manuell- oder kraftbetätigten Ausführungen bis hin zu Ausführungen mit und
ohne Axialanzug reichen. Die zentrische und umfassende Innenspannung der Hülsenspanndorne
überzeugt besonders bei sehr kleinen Spanndurchmessern und bei geringen Bauhöhen.

VORTEILE AUF EINEN BLICK
- Stabile Spannung des Werkstückes durch Axialanzug gegen Werkstückanschlag
- Geringes Gewicht und reduzierte Bauhöhe durch kompakte Bauweise
- Hohe Rund-, Planlauf- und Wiederholgenauigkeit

Für kleine Spanndurchmesser und geringe Bauhöhen: Die Hülsenspanndorne MZE von Röhm

Der Spann- und Greiftechnikspezialist Röhm liefert Lösungen für die unterschiedlichsten Bearbeitungsaufgaben. Wenn es darum geht, leichte Dreh-, Schleif- und Messarbeiten durchzuführen, sind die Hülsenspanndorne MZE die erste Wahl. Bei Werkstücken mit kleinen Spanndurchmessern und geringen Bauhöhen spielen sie ihre Stärken optimal aus.

Neben den für alle Spanndorne gültigen Eigenschaften wie die zentrische und umfassende Innenspannung bietet der MZE insbesondere hohe Rundlauf- und Wiederholgenauigkeiten innerhalb 0,01 mm. Erreicht wird das dank der doppelseitig geschlitzten Spannhülse.

Für schnelles Umrüsten sorgt der werkzeuglose Schnellwechsel der Spannhülse. Mit einem Spannbereich von 8 bis 230 mm eignet sich das System sowohl für Werkstücke mit geringer wie auch mit großer Spannlänge. Das geringe Gewicht und die reduzierte Bauhöhe runden das Gesamtpaket perfekt ab.
Um für unterschiedlichste Bearbeitungsaufgaben gerüstet zu sein, bieten sich die Sortimente im Holzkasten an. Damit lassen sich verschiedene Spanndurchmesser bearbeiten.
  • Hülsenspanndorne MZE
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage
Segmentspanndorn ABSIS
Segmentspanndorn ABSIS
Spanndorn
RÖHM GmbH
Spanndorne
Segmentspanndorn ABSIS
- Segmenthülse mit innovativem Vulkanisat für große Dehnung, höchste Lebensdauer und
Vibrationsdämpfung
- Gehärtete und geschliffene Stahlsegmente für hohe Verschleißfestigkeit

Die moderne Fertigungstechnik kann auf den Einsatz von Segmentspanndornen schwerlich verzichten.
In den Bereichen Feinbearbeitung, Drehen, Schleifen, Verzahnen und Kontrolle übernehmen
Segmentspanndorne wichtige, mit hochgesteckten Bedingungen verknüpfte Aufgaben. Die innovativen
Gummisegmente ermöglichen eine große Dehnung der Spannhülse bis 1,2 mm.

VORTEILE AUF EINEN BLICK
- Geringe Rüst- und Nebenzeiten durch große Dehnung der Spannhülsen bis 1,2 mm
- Vibrationsdämpfung und hohe Lebensdauer durch innovatives Vulkanisat der Spannhülsen
- Schneller Spanndornwechsel durch patentiertes Bajonett-Schnellwechselsystem

ABSIS Segmentspanndorn; kraftbetätigt mit Flanschaufnahme; für Innenspannung, bestehend aus Grunddorn, Zwischenstück, Auswerferring, Spannschraube.

kompakte, stabile Ausführung für genaue Bearbeitung, stabile Spannung durch Axialanzug
Der Niederzug des Werkstücks gegen den starren Anschlag erfolgt selbstständig durch die Betätigung des Spanndorns.
Vibrationsdämpfung durch Gummianteil an der Segmenthülse

hohe Plan- und Rundlaufgenauigkeit; hohe Wiederholgenauigkeit
gehärtete verschleißarme Ausführung, gehärtete (Spann-) Segmente (Härte > 60HRC)
hohe Genauigkeit durch Führung der Hülse auf dem Spanndorn
integrierte manuelle Schmierung
schnelle Spannhülsenwechsel durch zentrale Zugschraube

geringe Bauhöhe durch kompakte Bauweise
für automatisches Beladen verwendbar
Zwischenflansche und verschiedene Dorngrößen sind beliebig kombinierbar
auf Spannfutter DURO-NC (mittels Schellwechselsystem) adaptierbar
große Spannbereiche pro Dorngröße
  • RÖHM Segmentspanndorn ABSIS
  • Segmentspanndorn ABSIS
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage