535.607 aktive Mitglieder*
2.994 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Rollon GmbH Lineartechnik Produkte

Lineare Automatisierung

Rollon GmbH Lineartechnik
Linearführungen

Compact Rail plus

Die Linearführungen der Baureihe Compact Rail Plus verfügen über zweireihige Kugellager für höhere Tragzahlen, steife Schienen mit konvexen Laufbahnen und neue robuste Läufer aus Stahl mit Längsschutz und beweglichen Abstreifern. Compact Rail Plus wurde für die anspruchsvollsten Anwendungen in Bezug auf Tragfähigkeit, Dynamik und Arbeitsumgebung entwickelt. Dabei wurde die Fähigkeit zur Selbstausrichtung beibehalten, die diese Produktfamilie einzigartig macht.
Die Läufer sind in vier Ausführungen erhältlich: Festlagerläufer (RV), Loslagerläufer (RP), Extra-Loslagerläufer (RU) und Kompensationsläufer (RA).

* Erhältlich in 3 verschiedenen Baugrößen: 18, 28, 43 mm.
* Es können selbstausrichtende Systeme (V+P / V+U oder A+P / A+U) realisiert werden, um bestehende Fehlausrichtungen der Montageflächen auszugleichen.
* Falls nötig, kann eine mangelnde Präzision bei der parallelen Ausrichtung der Montageflächen der Linearschienen ausgeglichen werden.
* Robuste RD-Läufer aus Stahl mit zweireihigen Kugellagern mit seitlichen Dichtungen und beweglichen Abstreifern. Auch in der RD-Version mit Befestigungslöchern parallel zur Hauptlastrichtung erhältlich.
* Erhältlich sind verschiedene Korrosionsschutzbehandlungen für Schienen und Läufer: Verzinkt nach ISO 2081 (Standard für Schienengröße 28-43 und alle Läuferkörper), Rollon-Nox (Standard für Schienengröße 18), Rollon Aloy, Rollon E-Coating und vernickelt.
* Kompakte Abmessungen durch das C-Profil, das die Läufer und Rollenelemente enthält.
* Induktionsgehärtete und geschliffene Laufbahnen (Baugrößen 28-42)
* Nitrierte, schwarz oxidierte und polierte Laufbahnen (Baugröße 18)
* Einstellbare Vorspannung.
  • Compact Rail Plus
  • Compact Rail Plus Laufwagen
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage
Compact Rail
Compact Rail
Linearführung auf Rollenbasis
Rollon GmbH Lineartechnik
Linearführungen
Compact Rail
Compact Rail ist ein System linearer Führungsschienen mit induktionsgehärteten Laufbahnen und hochpräzisen Läufern mit Radialkugellagern, die ebenfalls aus gehärtetem Stahl bestehen. Dank ihrer Fähigkeit zur Selbstausrichtung vereinfachen Compact-Rail-Linearführungen das Projekt, verbessern die Leistung und senken die Gesamtkosten der Anwendung. Die Linearführungen der Baureihe Compact Rail lassen sich leicht auf allen Montageflächen, darunter auch auf unbearbeiteten Flächen montieren.

Die drei Schienentypen mit T-, K- und U-Profil erlauben den Ausgleich von Fertigungstoleranzen, z.B. bei Maschineneinhausungen
*Kompakte Einbaumaße durch innen liegende Laufbahnen
*Zwei Läufertypen: N-Serie mit Aluminium-Druckguss-Korpus, C-Serie mit Stahl-Korpus
*Lebensdauergeschmierte Rollenlager
*Unempfindlich gegen Staub und Schmutz
*Geeignet für Anwendungen mit Geschwindigkeiten bis zu 9 m/s
*Schienenbreiten: 18, 28, 35, 43 und 63 mm
*Vorspannung einstellbar

Die Laufbahnen liegen auf der Innenseite eines C-Profils und sind so vor Verschmutzungen geschützt. Die Schienen mit geformten Laufflächen (T), die Schienen mit flachen Laufflächen (U) und die Schienen mit gemischt geformten Laufflächen (K) erlauben Kombinationen für alle Anwendungsfälle, in denen Parallelitätsfehler in einer oder in zwei Ebenen ausgeglichen werden müssen.
  • Einstellung der Läufer der Serie Compact Rail in die Führungsschienen
  • Compact Rail
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage
Curviline
Curviline
Linearführung
Rollon GmbH Lineartechnik
Linearführungen
Curviline
Vielseitige und innovative Bogenführungen mit Radiallagern. Die Bogenführungen sind in verschiedenen Versionen mit konstanten und variablen Radien verfügbar. Curviline ist ideal für Anwendungen bei gebogenen Maschineneinhausungen, Türsysteme in Zügen oder Schiffen oder bei individuellen Verpackungsstationen.

* Zwei Schienenbreiten: 16 und 23 mm
* Verzinkte Schienen und Läufer nach ISO 2081
* Verfahrwege über 3.000 mm
* Geradlinige und gebogene Teilstücke in einer Schiene möglich
* Läufer mit vier paarweise angeordneten Rollen; hält die Vorspannung über die gesamte Schienenlänge.
* Individuelle Fertigung nach Kundenanforderungen

Die Bogenführungen der Produktlinie Curviline werden für alle nichtlinearen Spezialbewegungen eingesetzt. Die Linearführungen sind in zwei Breiten verfügbar und werden nach Kundenvorgaben realisiert. Eine einzelne Schiene kann sowohl gebogene als auch gerade Teilstücke umfassen.
  • Linearschienen für Anwendungen in der Fahrzeugtechnik
  • Curviline
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage
O-Rail Modulare Linearführungen mit Rollen
O-Rail Modulare Linearführungen mit Rollen
Linearführung
Rollon GmbH Lineartechnik
Linearführungen
Das Linearsystem O-Rail mit Rollen gewährleistet höchste Flexibilität bei der Konfiguration. Die FXRG-Führung als Grundkomponente des Systems verfügt dabei über eine originelle Form, bei der drei Laufbahnen in einem Winkel von 90° angeordnet sind, auf denen sich die Rollen der R-Serie bewegen können.

Durch Verwendung einer einzelnen oder mehrerer paralleler Führungen kann der Benutzer viele Kombinationen schaffen, die alle Anforderungen bei der linearen Bewegung erfüllen.

O-Rail wurde als vielseitiges Linearsystem entworfen, dass sich ideal für automatisierte Anwendungen eignet. Das einfach zu montierende System bietet eine gleichmäßige Bewegung auch auf unebenen Flächen.
  • O-Rail Modulare Linearführungen mit Rollen
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage
X-Rail
X-Rail
Linearführung
Rollon GmbH Lineartechnik
Linearführungen
X-Rail
Robuste und praktische Linearführungen mit radialen Rollenläufern. X-Rail ist die Produktfamilie der Linearführungen mit radialen Rollenläufern für Anwendungen, bei denen ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und hohe Korrosionsbeständigkeit verlangt wird. Die Linearführungen mit geformten Laufbahnen und jene mit flachen Laufbahnen sind erhältlich in Edelstahl, verzinkt oder aus nitriergehärteten Metallblechen. Mit der Konfiguration aus T- und U-Schienen kann das X-Rail-System Parallelitätsfehler der Montageoberflächen ausgleichen.

* Die Linearführungen sind in fünf Breiten erhältlich: 20, 26, 30, 40 und 45 mm
* Standardschienenlängen bis zu 4.000 mm, andere Längen auf Anfrage
* Geringer Reibungskoeffizient
* Kombination aus T- und U-Schienen für Festlager-/Loslageranwendungen
* Einfache Einstellung der Läufervorspannung
* Für einen zusätzlichen Schutz der Rollenlager sind Abstreifer aus Polymermaterial erhältlich (für den dünnen Läufer)
* Hohe Temperaturbeständigkeit bis 120 °C (170 °C bei der nitriergehärteten Ausführung)

Die Edelstahlausführung der X-Rail-Laufrollenführung ist korrosionsbeständig und gewährleistet auch in besonders schmutzigen und heißen Umgebungen einen zuverlässigen Betrieb. Diese Lösung ist preisgünstig und ideal, wenn Linearführungen aus Edelstahl verlangt werden.
  • X-Rail
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage