502.528 aktive Mitglieder
6.491 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
SCHUNK - Clamping and Gripping Produkte
MAGNOS KEH plus
MAGNOS KEH plus
Steuereinheit
SCHUNK GmbH & Co. KG Spann- und Greiftechnik
Magnet-Spannplatten
MAGNOS KEH plus
Beschreibung
Modulare Steuereinheiten mit Haltekraftregulierung zum Magnetisieren bzw. Entmagnetisieren von bis zu acht Magnetspannplatten.

Vorteile – Ihr Nutzen
Modular erweiterbar
Es können je nach Steuereinheit bis zu acht Magnetspannplatten angesteuert werden
Verschiedene Standardausführungen je nach Anwendungsfall
Eine Steuereinheit für alle Quadratpolplatten mit und ohne Statusanzeige von SCHUNK
16-stufige Haltekraftregulierung
Ermöglicht das Spannen dünner Werkstücke und erleichtert die Ausrichtung schwerer Werkstücke
Modular aufgebaute Handfernbedienung
Ermöglicht eine individuelle Ansteuerung der einzelnen Magnetspannplatten sowie deren individuelle Haltekraftregulierung
Anzeige des Spannzustandes via LED
Erhöhung der Sicherheit durch Wissen, ob das Werkstück gespannt oder gelöst ist
Anzeige von Fehlercodes via LCD-Display
Bei Störungen kann die Fehlerursache schneller gefunden werden
Große Auswahl an Zubehör
Die Steuereinheit bzw. die Magnetspannplatten können schnell und einfach an neue Spannaufgaben angepasst werden

Optionen und spezielle Informationen
Erhöhter Bedienkomfort
Die modular aufgebaute SCHUNK MAGNOS KEH plus eignet sich für alle Quadratpolplatten von SCHUNK. Vier Basisvarianten zur Ansteuerung von einer, zwei, vier oder acht Magnetspannplatten und ein breites Programm unterschiedlicher Kabel und Handfernbedienungen genügen, um sämtliche Anforderungen abzudecken.
Über die Auswahl des passenden Verbindungskabels können sowohl kleine Magnetspannplatten mit 4-PIN-Steckern als auch große Magnetspannplatten mit 7-PIN-Steckern angesteuert werden. Ausgestattet mit Steckverbindern lassen sich sämtliche Kabel bei Bedarf schnell und einfach tauschen.
Zudem ist es möglich, freie Steckplätze jederzeit mit weiteren Magnetspannplatten zu belegen. Eine 16-stufige Haltekraftregulierung erleichtert die Ausrichtung der Werkstücke und ermöglicht das Spannen dünner Bauteile.
  • MAGNOS KEH plus
MAGNOS MFRS
MAGNOS MFRS
Magnet-Spannplatte
SCHUNK GmbH & Co. KG Spann- und Greiftechnik
Magnet-Spannplatten
MAGNOS MFRS
Beschreibung
Magnetspannplatten mit extrem hohen Haltekräften für Fräsanwendungen als ideale Spannlösung für kraftvolle Zerspanprozesse mit gleichzeitig 5-seitiger Werkstückbearbeitung ein einer Aufspannung.

Einsatzgebiet
3-Achs-Standard-Bearbeitungszentrum
4-Achs-Vertikal-Bearbeitungszentrum
4-Achs-Horizontal-Bearbeitungszentrum
5-Achs-Bearbeitungszentrum

Vorteile – Ihr Nutzen
5-seitige Werkstückbearbeitung in einer Aufspannung
Höhere Genauigkeit durch einmaliges Aufspannen und beste Zugänglichkeit der Maschinenspindel
Gleichmäßig permanente Magnetspannkraft über das gesamte Werkstück
Deformations- und vibrationsarmes Spannen der Werkstücke
Vibrationsarmes Spannen
Verbesserte Oberflächen und deutlich steigende Präzision
Deformationsfreies Spannen
Keine Deformation und innere Kräfte im Werkstück aufgrund der Spannkräfte
Patentierte Statusanzeige
Sicheres Spannen und maximale Prozesssicherheit
Steuereinheit kompatibel mit Maschinensteuerung
Auch für automatisierte Anwendungen einsetzbar
Monoblockbauweise
Kompaktes und robustes Design mit hoher Steifigkeit
Baukastenprinzip
Je nach Anwendung oder Maschinentyp können die Magnetspannplatten im Baukastenprinzip kombiniert und erweitert werden
Spannen innerhalb weniger Sekunden
Minimale Rüstzeiten und Steigerung der Produktivität
Einmalige Energiezuführung für MAG-/DEMAG-Vorgang
Energieeffizientes und sicheres Spannen der Werkstücke
Große Auswahl an Zubehör
Optimale Anpassungsmöglichkeiten an die jeweilige Spannaufgabe

Optionen und spezielle Informationen
Drei Quadratpolgrößen für individuellste Werkstückspannung
Die Magnetspannplatten sind jeweils in drei verschiedenen Quadratpolabmessungen erhältlich. Dies bietet die Möglichkeit, innerhalb eines breiten Spektrums von Spannaufgaben die Magnetspannplatte individuell auf die eigene Spannaufgabe anzupassen. Entscheidend hierbei sind die Dicke, Gewicht, Oberfläche, Geometrie und Abmessung des zu bearbeitenden Werkstückes.
Magnetspannplatte Typ MFRS-A1
MFRS-A1 Magnetspannplatten mit hoher Dichte des eindringenden Magnetfeldes genügt in der Regel bei 80 % aller Anwendungen.
Magnetspannplatte Typ MFRS-A2
MFRS-A2 Magnetspannplatten besitzen eine noch höhere Dichte des eindringenden Magnetfeldes in das Werkstück. Diese werden vor allem bei Werkstücken mit sehr unebener Oberfläche (Guss- und Schmiedeteile) und daher größerem Luftspalt eingesetzt, da mehr Magnetfeldlinien im Eingriff sind.
  • MAGNOS MFRS
MAGNOS MSC-PM15
MAGNOS MSC-PM15
Magnet-Spannplatte
SCHUNK GmbH & Co. KG Spann- und Greiftechnik
Magnet-Spannplatten
MAGNOS MSC-PM15
Beschreibung
Manuelle Permanent-Magnetspannplatten mit Parallelpolteilung zum Spannen von kleinen und dünnen Teilen für Präzisionsschleifarbeiten auf Schleifmaschinen.

Einsatzgebiet
Flachschleifmaschinen
Koordinatenschleifmaschinen
Profilschleifmaschinen

Vorteile – Ihr Nutzen
Gleichmäßig permanente Magnetspannkraft über das gesamte Werkstück
Deformations- und vibrationsarmes Spannen der Werkstücke
Vibrationsarmes Spannen
Verbesserte Oberflächen und deutlich steigende Präzision
Deformationsfreies Spannen
Keine Deformation und innere Kräfte im Werkstück aufgrund der Spannkräfte
Monoblockbauweise
Kompaktes und robustes Design mit hoher Steifigkeit
Spannen innerhalb weniger Sekunden
Minimale Rüstzeiten und Steigerung der Produktivität
Geringe Magnetfeldhöhe
Verhindert eine Magnetisierung der Bearbeitungswerkzeuge

Optionen und spezielle Informationen
Die manuellen Magnetspannplatten MAGNOS MSC-PM15 werden über einen seitlichen Innensechskantanschluss betätigt. Die Magnetspannkraft ist stufenlos regulierbar. Die geringe Magnetfeldhöhe verhindert eine Magnetisierung der Bearbeitungswerkzeuge, wodurch sehr dünne und kleine Teile bearbeitet werden können.
  • MAGNOS MSC-PM15
MAGNOS MSC-PM35
MAGNOS MSC-PM35
Magnet-Spannplatte
SCHUNK GmbH & Co. KG Spann- und Greiftechnik
Magnet-Spannplatten
MAGNOS MSC-PM35
Beschreibung
Manuelle Magnetspannfutter mit Radialpolteilung für das Bearbeiten von Ringen und Scheiben auf Rundschleifmaschinen.

Einsatzgebiet
Radialpoltechnik

Vorteile – Ihr Nutzen
Gleichmäßig permanente Magnetspannkraft über das gesamte Werkstück
Deformations- und vibrationsarmes Spannen der Werkstücke
Vibrationsarmes Spannen
Verbesserte Oberflächen und deutlich steigende Präzision
Deformationsfreies Spannen
Keine Deformation und innere Kräfte im Werkstück aufgrund der Spannkräfte
Monoblockbauweise
Kompaktes und robustes Design mit hoher Steifigkeit
Spannen innerhalb weniger Sekunden
Minimale Rüstzeiten und Steigerung der Produktivität
Geringe Magnetfeldhöhe
Verhindert eine Magnetisierung der Bearbeitungswerkzeuge
  • MAGNOS MSC-PM35
MAGNOS MSC-PM60D
MAGNOS MSC-PM60D
Magnet-Spannplatte
SCHUNK GmbH & Co. KG Spann- und Greiftechnik
Magnet-Spannplatten
MAGNOS MSC-PM60D
Beschreibung
Elektropermanent-Magnetspannplatten mit großer Parallelpolteilung zum Spannen von mittelgroßen und großen Werkstücken auf Schleifmaschinen.

Einsatzgebiet
Flachschleifmaschinen
Koordinatenschleifmaschinen
Profilschleifmaschinen

Vorteile – Ihr Nutzen
Gleichmäßig permanente Magnetspannkraft über das gesamte Werkstück
Deformations- und vibrationsarmes Spannen der Werkstücke
Vibrationsarmes Spannen
Verbesserte Oberflächen und deutlich steigende Präzision
Deformationsfreies Spannen
Keine Deformation und innere Kräfte im Werkstück aufgrund der Spannkräfte
Monoblockbauweise
Kompaktes und robustes Design mit hoher Steifigkeit
Spannen innerhalb weniger Sekunden
Minimale Rüstzeiten und Steigerung der Produktivität
Geringe Magnetfeldhöhe
Verhindert eine Magnetisierung der Bearbeitungswerkzeuge

Optionen und spezielle Informationen
MAGNOS MSC-PM60D Magnetspannplatten über einen seitlichen Stecker mit der Steuereinheit verbunden. Aufgrund ihrer großen Polteilung lassen sich große Werkstücke sicher spannen ohne dass sich die Magnetspannplatte bemerkenswert erwärmt.
  • MAGNOS MSC-PM60D
MAGNOS MSC-PM62F
MAGNOS MSC-PM62F
Magnet-Spannplatte
SCHUNK GmbH & Co. KG Spann- und Greiftechnik
Magnet-Spannplatten
MAGNOS MSC-PM62F
Beschreibung
Elektropermanent-Magnetspannplatten mit feiner Parallelpolteilung zum Spannen von kleinen und dünnen Teilen für Präzisionsschleifarbeiten auf Schleifmaschinen.

Einsatzgebiet
Flachschleifmaschinen
Koordinatenschleifmaschinen
Profilschleifmaschinen

Vorteile – Ihr Nutzen
Gleichmäßig permanente Magnetspannkraft über das gesamte Werkstück
Deformations- und vibrationsarmes Spannen der Werkstücke
Vibrationsarmes Spannen
Verbesserte Oberflächen und deutlich steigende Präzision
Deformationsfreies Spannen
Keine Deformation und innere Kräfte im Werkstück aufgrund der Spannkräfte
Monoblockbauweise
Kompaktes und robustes Design mit hoher Steifigkeit
Spannen innerhalb weniger Sekunden
Minimale Rüstzeiten und Steigerung der Produktivität
Geringe Magnetfeldhöhe
Verhindert eine Magnetisierung der Bearbeitungswerkzeuge

Optionen und spezielle Informationen
MAGNOS MSC-PM62F Magnetspannplatten sind über einen seitlichen Stecker mit der Steuereinheit verbunden. Die geringe Magnetfeldhöhe verhindert eine Magnetisierung der Bearbeitungswerkzeuge, wodurch sehr dünne und kleine Teile bearbeitet werden können.
  • MAGNOS MSC-PM62F