504.290 aktive Mitglieder
4.579 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
SCHUNK - Clamping and Gripping Produkte
SCHUNK GmbH & Co. KG Spann- und Greiftechnik
Sonstige Spannvorrichtungen
Aufspanntürme mit Spannmittel
Beschreibung
Fertig konfigurierte Aufspanntürme mit Spannmitteln als Standard.
Einsatzgebiet
Für alle Horizontal-Bearbeitungsmaschinen zur Erhöhung der Maschinenlaufzeit
Vorteile – Ihr Nutzen
Stabile Hohlkörper-Bauweise
Hohe Steifigkeit bei guter Schwingungsdämpfung
Aus Guss EN-GJL-250
Für maximale Zerspanleistung
Aufspannflächen feinstgefräst: Ra 1,6
Exakte Werkstück- oder Spannmittelpositionierung
Rechtwinkligkeit zur Grundplatte: 0,01 mm auf 200 mm
Hohe Grundgenauigkeit, keine zusätzliche Überfräsung des Turms notwendig
Standardtürme für Palettengröße 400 mm und 500 mm
Passend für alle gängigen Maschinenpaletten 400 x 400 mm und 500 x 500 mm
Alle Spanntürme mit Zentrierung Ø 50 H6
Einfache und schnelle Positionierung auf vorhandener Maschinenpalette
Optionen und spezielle Informationen
Fertig konfigurierte Spanntürme
SCHUNK Aufspanntürme mit Spannmittel sind fertig konfigurierte Aufspannlösungen im Standard. Ob Aufspanntürme mit Doppelspanner KONTEC KSD, modularer Maschinenschraubstock KONTEC KSG, Einfachspanner KONTEC KSO oder federbetätigter Kraftspannblock TANDEM KSF plus – finden Sie den passenden Standard-Aufspannturm für Ihre Anwendung.
  • Aufspanntürme mit Spannmittel
Modulerhöhungen
Modulerhöhungen
Modulerhöhungen
SCHUNK GmbH & Co. KG Spann- und Greiftechnik
Sonstige Spannvorrichtungen
Modulerhöhungen
Beschreibung
Modulerhöhungen zur Anhebung der Spannmittel vom Maschinentisch und zur Erhöhung der Zugänglichkeit der Maschinenspindel.

Einsatzgebiet
3-Achs-Standard-Bearbeitungszentrum
4-Achs-Vertikal-Bearbeitungszentrum
4-Achs-Horizontal-Bearbeitungszentrum
5-Achs-Bearbeitungszentrum

Vorteile – Ihr Nutzen
Abheben des Werkstücks vom Maschinentisch
Bessere Zugänglichkeit der Maschinenspindel zum Werkstück
Schnelle und unkomplizierte Veränderung der Spannmittelausrichtung
Höhere Flexibilität und kein Umspannen des Werkstücks erforderlich

Optionen und spezielle Informationen
VERO-S MES3
Modulerhöhung speziell entwickelt für 5-Achs-Bearbeitungszentren, um das Spannmittel vom Maschinentisch abzuheben und die Zugänglichkeit der Maschinenspindel zum Werkstück zu erhöhen.
VERO-S MEQ3
Modulerhöhung speziell entwickelt für 3-Achs-Bearbeitungszentren zum schnellen Verändern der Spannausrichtung des Spannmittels ohne Referenzpunktverlust.
VERO-S MEW3
Modulerhöhung speziell entwickelt zur Erhöhung der Maschinenkapazität und Erhöhung der Maschinenlaufzeit bei gleichzeitig optimaler Zugänglichkeit der Maschinenspindel.
  • Modulerhöhungen
Spannstationen
Spannstationen
Spannstationen
SCHUNK GmbH & Co. KG Spann- und Greiftechnik
Sonstige Spannvorrichtungen
Spannstationen
Beschreibung
Spannstationen für allgemeine Fräsanwendungen mit VERO-S NSE3 Modulen als Basis für extrem schnelle Umrüstvorgänge von Spannmitteln.

Einsatzgebiet
3-Achs-Standard-Bearbeitungszentrum
4-Achs-Vertikal-Bearbeitungszentrum
4-Achs-Horizontal-Bearbeitungszentrum
5-Achs-Bearbeitungszentrum

Vorteile – Ihr Nutzen
SCHUNK-Baukastensystem
Unzählige Kombinationen an Standard-Spannmitteln passend für unterschiedlichste Maschinen
100 % kompatibel zu NSL plus Spannstationen
Bestehende NSL plus Spannstationen können 1:1 durch neue NSL3 Spannstationen ersetzt werden
Alle pneumatischen Spannstationen können mit 6 bar Systemdruck betrieben werden
Keine zusätzlichen Druckverstärker notwendig
Positionierung über Kurzkegel
Einfachstes Fügeverhalten bei einer Wiederholgenauigkeit < 0,005 mm
Patentierter Eil- und Spannhub für höchste Einzugskräfte
Dadurch extrem steife Spannung ohne Vibrationen
Formschlüssige, selbsthemmende Verriegelung
Auch bei Druckabfall bleibt die volle Einzugskraft erhalten
Module rostfrei und komplett abgedichtet
Lange Lebensdauer und maximale Prozesssicherheit

Optionen und spezielle Informationen
VERO-S NSL3
2, 4, 6 oder 8fach Spannstation für die Aufnahme von allen gängigen Spannpaletten wie auch Spannmitteln mit dem dazugehörigen Stichmaß.
VERO-S NST3
4fach Spannstationen speziell konzipiert für VERO-S Aufspanntürme in den Größen 400 und 500 mm.
  • Spannstationen
Spannstationen mit NSE mini
Spannstationen mit NSE mini
Spannstationen
SCHUNK GmbH & Co. KG Spann- und Greiftechnik
Sonstige Spannvorrichtungen
Spannstationen mit NSE mini
Beschreibung
Spannstationen aus VERO-S NSE mini Modulen dienen als Basis für extrem schnelle Umrüstvorgänge von Spannpaletten, Spannmitteln bzw. Werktücken.

Einsatzgebiet
3-Achs-Standard-Bearbeitungszentrum
4-Achs-Vertikal-Bearbeitungszentrum
4-Achs-Horizontal-Bearbeitungszentrum
5-Achs-Bearbeitungszentrum

Vorteile – Ihr Nutzen
SCHUNK-Baukastensystem
Unzählige Kombinationen an Standard-Spannmitteln passend für unterschiedlichste Maschinen
Geringe Bauhöhe
Erweitert den Arbeitsraum Ihrer Maschine
Alle pneumatischen Module können mit 6 bar Systemdruck betrieben werden
Keine zusätzlichen Druckverstärker notwendig
Positionierung über Kurzkegel
Einfachstes Fügeverhalten bei einer Wiederholgenauigkeit < 0,005 mm
Patentierter Eil- und Spannhub für höchste Einzugskräfte
Dadurch extrem steife Spannung ohne Vibrationen
Formschlüssige, selbsthemmende Verriegelung
Auch bei Druckabfall bleibt die volle Einzugskraft erhalten
Rostfreie Edelstahlausführung
Lange Lebensdauer und maximale Prozesssicherheit
Turbo im Standard integriert
Einzugskrafterhöhung um bis zu 300 % für optimale Ausnutzung der Maschinenleistung, dadurch hohe Wirtschaftlichkeit
Eine durchgängige Spannbolzengröße für alle NSE mini -Module
Keine Verwechslungsgefahr oder Fehlbedienung
Integrierte Schieberabfrage
Für automatisierte Anwendungen einsetzbar

Optionen und spezielle Informationen
Variabilität durch Baukastensystem
Ob als 2fach-, 4fach- oder Mehrfach-Spannstation – VERO-S NSL mini passt sich allen Anforderungen individuell an. Für jede Anwendung. Auf allen gängigen Maschinentischen. Durch ein modulares Baukastensystem lassen sich die Spannstationen NSL mini 100-2 beliebig oft erweitern. Die Montage ist einfach: Verschlussschrauben durch Adapter zur Luftübergabe austauschen und die Spannstationen miteinander verbinden.
  • Spannstationen mit NSE mini
Spannstationen „Turn“
Spannstationen „Turn“
Spannstationen
SCHUNK GmbH & Co. KG Spann- und Greiftechnik
Sonstige Spannvorrichtungen
Spannstationen „Turn“
Beschreibung
Spannstationen mit VERO-S NSE3 Modulen, speziell entwickelt Fräs-Drehzentren, als Basis für extrem schnelle Umrüstvorgänge von Spannmitteln.

Einsatzgebiet
5-Achs-Bearbeitungszentrum mit Drehoption

Vorteile – Ihr Nutzen
Betriebsdruck von 6 bar reicht aus
Keine zusätzlichen Druckverstärker notwendig
Positionierung über Flexkegel
Einfachstes Fügeverhalten bei einer Rundlaufwiederholgenauigkeit < 0,01 mm
Konstante Einzugskraft auch bei hohen Drehzahlen
Sichere Spannung bei bester Steifigkeit
Patentierter Eil- und Spannhub für höchste Einzugskräfte
Dadurch extrem steife Spannung ohne Vibrationen
Formschlüssige, selbsthemmende Verriegelung
Auch bei Druckabfall bleibt die volle Einzugskraft erhalten
Module rostfrei und komplett abgedichtet
Lange Lebensdauer und maximale Prozesssicherheit
Turbo im Standard integriert
Einzugskrafterhöhung um bis zu 300 % für optimale Ausnutzung der Maschinenleistung, dadurch hohe Wirtschaftlichkeit
Visuelle Sicherheitseinrichtung
Maximale Bediensicherheit

Optionen und spezielle Informationen
Passend auf alle gängigen Fräs-Drehzentren
VERO-S NSL3 turn – die SCHUNK Kompetenz aus Drehtechnik und stationärer Spanntechnik vereint in einer neuen Spannstation. Der Rüstzeitkiller für Fräs-Drehzentren sorgt mit enorm hohen Einzugskräften der Module für eine extrem steife und sichere Spannung der Vorrichtung. Über den aktuellen Spannzustand (Turbo-Funktion) gibt eine visuelle Überwachung Auskunft.
Durch die intelligente Verschlauchung der Module untereinander ist genügend Platz für Bohrungen in der Basisplatte vorhanden. Die Spannstation ist somit passend für alle gängigen Maschinentypen. Durch einfachstes Fügeverhalten bei überragender Wiederholgenauigkeit wird das VERO-S NSL3 turn zu einem Produktivitätsturbo auf Fräs-Drehzentren.
  • Spannstationen „Turn“
Werkstückdirektspannung mit NSE mini
Werkstückdirektspannung mit NSE mini
Sonstige Spannvorrichtung
SCHUNK GmbH & Co. KG Spann- und Greiftechnik
Sonstige Spannvorrichtungen
Beschreibung
Spannstationen und Spannmodulerhöhungen für die Werkstückdirektspannung zum Spannen von Freiformteilen und anderen Werkstücken in Sekundenschnelle ohne Störkonturen.

Einsatzgebiet
3-Achs-Standard-Bearbeitungszentrum
4-Achs-Vertikal-Bearbeitungszentrum
4-Achs-Horizontal-Bearbeitungszentrum
5-Achs-Bearbeitungszentrum

Optionen und spezielle Informationen
Komplexe Werkstücke einfach und sicher spannen
Mit Hilfe der SCHUNK Werkstückdirektspannmodulerhöhungen können durch Anbringen von Spannbolzen in das Werkstück und in die Werkstückdirektspannstation komplexe Werkstücke sicher, schnell und einfach gespannt werden – ohne Sondervorrichtungen.
  • Werkstückdirektspannung mit NSE mini