582.990 aktive Mitglieder*
6.663 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

1-Punktmessung Z-Achse mit NV-Korrektur über Programm

Beitrag 16.06.2023, 10:41 Uhr
FamJam
FamJam
Level 1 = Community-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.03.2021
Beiträge: 3

Hallo zusammen,

ich möchte folgendes Scenario ausführen. Ich habe wie im Bild anhängend einen Nullpunkt G510 , welche auf der Palette sitzt. Mein Bauteil soll den Nullpunkt G513 erhalten, siehe Bild . Die Oberfläche auf der gemessen wird liegt 116mm von G510 aus gemessen. Diese Fläche wiederrum liegt ca. 32.5 in Minus zu meinen gewünschten NP G513. Also G513 liegt genau beide Werte 116+32.5 in Plus vom NP G510. Nur Messen möchte ich auf der Ebene zwischen den beiden NPs.
Ich hoffe es richtig zu erklären. Oder mein Bild es verständlich macht. Ich hänge auch mein Programm mit an und möchte fragen wie so etwas richtig umgesetzt wird mit der Siemens 840D. Mein Programm ist nicht getestet. Da ich Bedenken habe es läuft richtig, oder mein Taststift bleibt mir
erhalten. wow.gif

Über jede Hilfe bedanke ich mich herzlich...


Grüße
Matthias
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  4711.mpf ( 1.03KB ) Anzahl der Downloads: 23
Angehängte Datei  NP.png ( 72.26KB ) Anzahl der Downloads: 42
 
TOP    
Beitrag 19.06.2023, 08:47 Uhr
Tobe87
Tobe87
Level 2 = Community-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.12.2017
Beiträge: 80

Hallo Matthias,

von der Theorie her sollte es so funktionieren.

Aber wie du den Zyklus beschrieben hast, würde die Verschiebung auf Fein gehen. Unten berechnest du aber den Nullpunkt Grob

Auf Fein
CYCLE978(100,13,,1,116,11,12,3,2,1,,,0,0.1,0.02,-0.02,0.02,1,0,,1,1)
Auf Grob
CYCLE978(100,10013,,1,116,11,12,3,2,1,,,0,0.1,0.02,-0.02,0.02,1,0,,1,1)

Und unten könnte man sich ein Paar Sätze sparen.
$P_UIFR[13, Z, TR]=$P_UIFR[13, Z, TR]+32.52

Gruß Tobi

Der Beitrag wurde von Tobe87 bearbeitet: 19.06.2023, 08:47 Uhr
TOP    
Beitrag 24.06.2023, 17:18 Uhr
FamJam
FamJam
Level 1 = Community-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.03.2021
Beiträge: 3

QUOTE (Tobe87 @ 19.06.2023, 09:47 Uhr) *
Hallo Matthias,

von der Theorie her sollte es so funktionieren.

Aber wie du den Zyklus beschrieben hast, würde die Verschiebung auf Fein gehen. Unten berechnest du aber den Nullpunkt Grob

Auf Fein
CYCLE978(100,13,,1,116,11,12,3,2,1,,,0,0.1,0.02,-0.02,0.02,1,0,,1,1)
Auf Grob
CYCLE978(100,10013,,1,116,11,12,3,2,1,,,0,0.1,0.02,-0.02,0.02,1,0,,1,1)

Und unten könnte man sich ein Paar Sätze sparen.
$P_UIFR[13, Z, TR]=$P_UIFR[13, Z, TR]+32.52

Gruß Tobi
TOP    
Beitrag 25.06.2023, 07:40 Uhr
FamJam
FamJam
Level 1 = Community-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.03.2021
Beiträge: 3

Hallo Tobi,

sorry, ich bedanke mich sehr...
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: