547.317 aktive Mitglieder*
3.028 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

61000 Keine Werkzeugkorrektur aktiv

Beitrag 23.07.2021, 10:15 Uhr
free4jumpin
free4jumpin
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.11.2008
Beiträge: 13

Hallo,
bekomme Fehlermeldung 61000 "Keine Werkzeugkorrektur aktiv".
Werkzeug: Spiralbohrer Durchmesser 10, Länge 100, 118°, kein Schwesternwerkzeug.

Habe versucht die Angabe "D1" wegzulassen, "D0" eingegeben.
Hatte den Bohrer anstelle des Zentrierers (zum Zentrieren weiter oben im Programm) aufgerufen, da funktioniert der Spibo-Aufruf ohne Fehlermeldung.
Software Sinutrain deinstalliert und neu installiert.
Bringt alles keinen Erfolg.
Weiss nicht mehr weiter und brauche Eure Hilfe.

(Programm in Anhang)

Der Beitrag wurde von free4jumpin bearbeitet: 23.07.2021, 10:16 Uhr
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  cn4.jpg ( 476.94KB ) Anzahl der Downloads: 11
 
TOP    
Beitrag 23.07.2021, 12:08 Uhr
free4jumpin
free4jumpin
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.11.2008
Beiträge: 13

Problem selbst gelöst...
Der Fehler war ein fehlendes MCALL.
TOP    
Beitrag 23.07.2021, 16:03 Uhr
CNCFr
CNCFr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.09.2002
Beiträge: 1.646

Vielleicht noch ein Hinweis für die Fehlersuche in der Zukunft:
Alarme mit 60000-Nummern kommen immer aus einem NC-Programm, z.B. einem Zyklus und nicht aus der NCK-Software.
Das heißt, irgendwo in einem NC-Programm (wird bei dir wohl das Werkzeugwechselprogramm sein) steht die Zeile

SETAL(61000, "Keine Werkzeugkorrektur aktiv")

Statt der Nummer und / oder dem Text könnten natürlich alternativ auch Variablen stehen. Das ist z.B. dann nützlich, wenn man seine Alarmtexte in unterschiedlichen Sprachen ausgeben will / muss.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: