529.929 aktive Mitglieder*
2.420 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

840D Zyklus zeitlich laufen lassen

Beitrag 02.01.2018, 09:00 Uhr
tonkelz
tonkelz
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.09.2014
Beiträge: 17

Hallo,

wie kann ich in einem Programm angeben dass mein RT z.B.im Eilgang 10min rechts herum läuft und dann 10 min links.

habe bisher immer den Weg umgerechnet auf Zeit.



G91 G0 BA=108000
G4F30
BA=-1080000

Problem: bei unterschiedlichen Drehzahlen muss ich alles neu umrechnen.
Kann ich dies über R Parameter irgendwie vorgeben oder über [ZAEHL]?
TOP    
Beitrag 02.01.2018, 10:59 Uhr
CNCFr
CNCFr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.09.2002
Beiträge: 1.499

Wenn man jetzt noch wüsste, was RT und BA ist, verstünde man eventuell, worum es eigentlich geht.
TOP    
Beitrag 02.01.2018, 12:32 Uhr
tonkelz
tonkelz
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.09.2014
Beiträge: 17

RT= Rundtisch

BA= Achse 1
TOP    
Beitrag 02.01.2018, 14:20 Uhr
CNCFr
CNCFr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.09.2002
Beiträge: 1.499

Probiers mal mit
G0
G91 BA=$P_F * 10 ; Bahnweg für 10 Minuten

$P_F liefert den zuletzt programmierten Bahnvorschub. Möglicherweise funktioniert das nur, wenn G1 statt G0 aktiv ist. Das müsstest du mal ausprobieren.
TOP    
Beitrag 03.01.2018, 08:59 Uhr
tonkelz
tonkelz
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.09.2014
Beiträge: 17

ZITAT(CNCFr @ 02.01.2018, 14:20 Uhr) *
Probiers mal mit
G0
G91 BA=$P_F * 10 ; Bahnweg für 10 Minuten

$P_F liefert den zuletzt programmierten Bahnvorschub. Möglicherweise funktioniert das nur, wenn G1 statt G0 aktiv ist. Das müsstest du mal ausprobieren.


mit G1 F-irgendwas G91 BA=$P_F * 10 ; Bahnweg für 10 Minuten
funktioniert es.


Danke

Der Beitrag wurde von tonkelz bearbeitet: 03.01.2018, 08:59 Uhr
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: