513.019 aktive Mitglieder
4.169 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

Beta 800 Gegenspindle C achse - nullpunkt

Beitrag 10.12.2019, 13:20 Uhr
Whitebear
Whitebear
Registered
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.01.2016
Beiträge: 1

Hallo,
es geht um eine CTX Beta 800, Baujahr 2014 mit Steuerung 840D.

Wenn ich die Maschine einschalte, nimmt die C-achse der Gegenspindle (C3) einen neunen Nullpunkt. Z.B. vor der Ausschaltung der Maschine fahre ich C3 zum 270°. Dann schalte ich die Maschine aus. Beim Einschalten bin ich auf 0° und das ist den neuen Nullpunkt. Ich habe verschiedene M-commands wie M19, M119, M219, 319 und 305 um der Spindle zu orientieren versucht, aber unerfolgreich. Das Ziel ist Erste Spannbacke auf C4 mit erste Spennbacke auf C3 und mit X-Achse Paralell sein.

Ich will nur mit parameter 34090 neuen Nullpunkt stellen.

Danke!
TOP    
Beitrag 10.12.2019, 20:27 Uhr
Andreas Schweiger
Andreas Schweige...
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.07.2006
Beiträge: 3

Hallo,
ich hatte das gleich Phänomen mal an der C Achse einer DMU 60. Dort war der drehgeber vom rundtisch defekt.

Hast Du mal DMG kontaktiert?
TOP    
Beitrag 10.12.2019, 22:11 Uhr
spike_logan
spike_logan
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.03.2014
Beiträge: 62

hallo,

bei der drehbank musst du die C3 Achse erst aktivieren, dies machst du mit L705. Nun ist die Achse nicht mehr im Spindelbetrieb sondern im Positionierbetrieb.
Den Refernzpunkt kann man entweder im Custom Menü unter Futter 3 im Feld Referenzpunktverschiebung (kann sein das sie das nicht hat) oder im 34090 machen. Am besten aktuellen Wert löschen (evtl. notieren), Power off/on, C3-Achse mit L705 aktivieren, mit Handrad Achse auf gewünschte Position fahren und angezeigten Wert eintragen, power off/on. Es sollten keine Verschiebungen aktiv sein!
Mit L706 deaktiviert man die C3-Achse wieder.
Mit L707 aktiviert man die C4-Achse, mit L708 deaktiviert man C4.
Man sollte allerdings wissen was man tut sobald man in den Maschinendaten ist. Am besten vorher Serien IBN machen wenn man unsicher ist.

TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: