525.588 aktive Mitglieder*
2.301 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

Drehen mit offenen Backenfutter.

Beitrag 11.03.2020, 01:25 Uhr
Figuera68
Figuera68
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.06.2016
Beiträge: 23

Hi Leutz,

Seit kurzem habe ich Ausdrehringe und möchte die auf einem ca 125 mm Backenfutter verwenden. Das Problem ist ich hab schräg abgefräste Backen und kann die Ringe nicht auf Spannbolzen spannen, nun muss ich meine Backen mit offenem Futter ausdrehen in dem ich den Ring aussen am Backenfutter anbringe. Der M89 Befehl sagt mir Drehen bei offenem Backenfutter (Gegenspindel). Über Erfahrungen ,Tipps, Ratschläge bin ich Dankbar.

Beste Grüße
TOP    
Beitrag 11.03.2020, 05:36 Uhr
Figuera68
Figuera68
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.06.2016
Beiträge: 23

Sorry hab noch vergessen dazu zu sagen das es mit M89 nicht funktioniert.
TOP    
Beitrag 11.03.2020, 08:39 Uhr
Rainer60
Rainer60
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.11.2014
Beiträge: 491

Hoi
Wenn der Spannring aussen liegt und der Spanndruck nach aussen angelegt ist, dann kippen die Backen im Rahmen des Führungsspieles.
Das Resultat wird sein, dass die ausgedrehte Position konisch ist. Würde stirnseitig an den Backen Löcher für Zylinderstifte bohren. So kannst einen passenden Ring nehmen, diesen aussen spannen mit der selben Spannkraft wie bei der Bearbeitung und die Position wird zylindrisch.

Wenn keine Stirnlöcher möglich sind, hatte ich schon ein 90Shore PUR Rundstück eingespannt mit der selben Vorspannung wie anschliessend das Teil gespannt wird. Die seitlichen Schrägen der Backen waren parallel und Klemmstücke eingepasst. Gummi entfernt, Klemmstücke mit entsprechendem Druck geklemmt und ausgedreht. Das war bei einem 4-BF, der Rundlauf <5my und hatte schön zylindrisch gespannt.
Diese "gümmige" Variante scheint aufwändig und mag den einen oder anderen Zweifel aufkommen lassen. Bei mir hat es funktioniert und kann es guten Gewissens empfehlen.


--------------------
Gruss Rainer

"Es gibt immer eine Lösung - manchmal auch eine Andere"l
Meine Ratschläge sind kostenlos und müssen nicht angenommen werden...
TOP    
Beitrag 11.03.2020, 11:31 Uhr
Figuera68
Figuera68
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.06.2016
Beiträge: 23

Wie kann ich bei einer Siemens Steuerung die spannart ändern? Ich möchte es mal so probieren...
TOP    
Beitrag 11.03.2020, 16:23 Uhr
Automatenpfutzi
Automatenpfutzi
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.03.2018
Beiträge: 9

ZITAT(Figuera68 @ 11.03.2020, 11:31 Uhr) *
Wie kann ich bei einer Siemens Steuerung die spannart ändern? Ich möchte es mal so probieren...


Vielleicht mal in die M funktionen beim Maschinen Hersteller rein schauen oder ins Offset falls du Spannwegüberwachung hast
TOP    
Beitrag 11.03.2020, 17:42 Uhr
Figuera68
Figuera68
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.06.2016
Beiträge: 23

M89 Drehen bei offenem Backenfutter aber funktioniert irgendwie nicht. Eine Spannwegüberwachung hab ich leider nicht.
TOP    
Beitrag 11.03.2020, 19:13 Uhr
Snake1981
Snake1981
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.03.2020
Beiträge: 2

ZITAT(Figuera68 @ 11.03.2020, 17:42 Uhr) *
M89 Drehen bei offenem Backenfutter aber funktioniert irgendwie nicht. Eine Spannwegüberwachung hab ich leider nicht.

Also bei uns an den Maschinen gibt es dafür Schlüsselschalter je nach dem wie gespannt werden soll muss der Schlüssel stehen.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: