545.767 aktive Mitglieder*
1.834 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

Fräsen mit Druckluft Spindel und Drehzahl Null

Beitrag 15.07.2021, 11:39 Uhr
joey02
joey02
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.11.2017
Beiträge: 9

Hallo,

Habe eine etwas ältere DMC835 mit 840D.

ich möchte ein Programm in der ShopMill Maske erstellen und mit Drehzahl Null abarbeiten, da ich eine Druckluftspindel verwende.

Mein Problem ist allerdings, dass wenn ich Drehzahl 0 programmiere die Steuerung meckert, dass keine Drehzahl programmiert ist und fährt mir die Zyklen nicht.

will nicht in G- Code programmieren, daher meine Frage, ob jenmad eine Idee hat, wie ich vorgehen kann?



TOP    
Beitrag 15.07.2021, 12:48 Uhr
AMG_C30
AMG_C30
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.02.2007
Beiträge: 159

Hallo Joey,

hast du einen Schlauch außen dran, oder Luft durch die Spindel?
Wir haben eine Schnelllaufspindel mit Kühlmittel auch schon mit 5U/min drehen lassen, weil die Maschine nicht fahren wollte.

Gruß Uwe
TOP    
Beitrag 15.07.2021, 12:51 Uhr
joey02
joey02
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.11.2017
Beiträge: 9

Hallo,

nein, Luft kommt über einen Schlauch von außen. Daher muss die Spindel stehen.

Grüße
TOP    
Beitrag 16.07.2021, 14:05 Uhr
Rainer60
Rainer60
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.11.2014
Beiträge: 594

ZITAT(joey02 @ 15.07.2021, 11:39 Uhr) *
Habe eine etwas ältere DMC835 mit 840D.

ich möchte ein Programm in der ShopMill Maske erstellen und mit Drehzahl Null abarbeiten, da ich eine Druckluftspindel verwende.

Mein Problem ist allerdings, dass wenn ich Drehzahl 0 programmiere die Steuerung meckert, dass keine Drehzahl programmiert ist und fährt mir die Zyklen nicht.

will nicht in G- Code programmieren, daher meine Frage, ob jenmad eine Idee hat, wie ich vorgehen kann?


Hoi joey

Eine Möglichkeit wäre evtl. wenn beim Werkzeugtyp einen Taster vorwählen könntest ohne Angabe zur Tastsystem-Nummer. S0 kennen die Maschinen nicht und beginnen zu meckern. Wenn S50 eingibst, dann ist die Steuerung zufrieden. Weder M3, M4 oder anderweitige M-Funktionen zur Drehrichtung, dann müsste es funktionieren. Darfst nur keinen ToolCall machen, sonst nimmt es die Daten vom vorherigen Werkzeug!!!



--------------------
Gruss Rainer

"Es gibt immer eine Lösung - manchmal auch eine Andere"l
Meine Ratschläge sind kostenlos und müssen nicht angenommen werden...
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: