Siemens
Siemens

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

Konturverletzung 805, SRK Ursache?

Beitrag 25.04.2024, 06:37 Uhr
schrotti12345
schrotti12345
Level 2 = Community-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 26.11.2014
Beiträge: 63
Hallo, an meiner VDF (Werkzeug vor Drehmitte) mit 805 hab ich folgende Kontur (Siehe Foto)
Ausgangspunkt X 190 Z 1

Konturbeschreibung im Unterprogramm

G01 Z0
G01 X 195,96
G03 X245,96 Z-25 B25
G03 X244,47 Z-31,06 B25
G01 X250

Dann Abspanen mit Zyklus L95


Beim 1. Schruppen fährt die Maschine zeilig bis den Radius von Z0 bis Z -25 ab. Bei erreichen von x 195,96 + Schlichtaufmaß fährt sie mit Eilgang in X raus und auf den Scheitelpunkt Z-25 und taucht dann wieder in Z- ein und fährt aber bis Z-30,944 obwohl ein Schlichtaufmaß von 0,3 mm eingegeben ist. Wenn dann alles abgeheilt ist, zieht sie die ganze Kontur mit Schlichtaufmaß nochmals ab und fährt im Hinterschnitt auf Z-31,744 obwohl ich die Kontur nur bis Z-31,06 programmiert habe. Wenn ich den Schneidenradius von 0,8 auf 0 reduziere fährt sie nur auf 31,360. Kann das sein, dass hier mit SRK der Schneidenradius mit verrechnet wird und in der Steuerung ein Mindestradius von 0,15 mm eingetragen ist?

Beim Schlichten fährt die Maschine genau bis Z-31,06

Die andere Maschine mit der Manual-Turn (Siemens 840 D/ 810 D) macht die Steuerung es so, dass sie bei der gleichen Kontur in Z bis maximal -31,06 fährt, egal ob Abseilen, Stufen wegdrehen oder schlichten.

Das Problem daran ist nur, dass beim Rückzug bei Z-31,744 das Werkzeug ziemlich viel Span nimmt und es gern zu Plattenbruch kommt.

Hat da jemand eine Idee?
   
Beitrag 25.04.2024, 07:05 Uhr
CNCFr
CNCFr
Level 7 = Community-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.09.2002
Beiträge: 1.931
ZITAT(schrotti12345 @ 25.04.2024, 07:37 Uhr) *
Hallo, an meiner VDF (Werkzeug vor Drehmitte) mit 805 hab ich folgende Kontur (Siehe Foto)

Welches Foto?
   
Beitrag 25.04.2024, 08:09 Uhr
schrotti12345
schrotti12345
Level 2 = Community-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 26.11.2014
Beiträge: 63
Entschuldigung. Anhang vergessen!
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  IMG_1013.jpeg ( 468.2KB ) Anzahl der Downloads: 27
 
   
Beitrag 25.04.2024, 15:41 Uhr
JakubNowak
JakubNowak
Level 1 = Community-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.11.2022
Beiträge: 35

Es scheint, dass das Problem möglicherweise mit der Art und Weise zusammenhängt, wie die Steuerung den Schneidenradius berücksichtigt. Möglicherweise wird der Schneidenradius in der Steuerung mit einem Mindestradius von 0,15 mm verrechnet. Dies könnte erklären, warum die Maschine beim Abspanen bis Z-30,944 fährt, obwohl ein Schlichtaufmaß von 0,3 mm programmiert ist. Beim Schlichten fährt die Maschine jedoch genau bis Z-31,06, was darauf hindeutet, dass hier die Kontur korrekt verarbeitet wird.

Die andere Maschine mit der Siemens 840 D/810 D-Steuerung fährt die Kontur in Z bis maximal -31,06, unabhängig von den Bearbeitungsschritten. Dies führt jedoch zu einem Problem beim Rückzug, da das Werkzeug zu viel Span nimmt und es zu Plattenbruch kommen kann.

Eine mögliche Lösung könnte darin bestehen, die Programmierung anzupassen, um sicherzustellen, dass die Maschine die Kontur nur bis zum gewünschten Endpunkt in Z bearbeitet. Dies könnte durch Anpassen der Steuerungsparameter oder durch Ändern der Programmlogik erreicht werden. Es könnte auch hilfreich sein, sich an den Hersteller oder einen erfahrenen Techniker zu wenden, um weitere Unterstützung zu erhalten.


--------------------
Virmer sells reliable machines
   
Beitrag 26.04.2024, 10:09 Uhr
Andreas1964
Andreas1964
Level 3 = Community-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.11.2003
Beiträge: 299
ZITAT(schrotti12345 @ 25.04.2024, 07:37 Uhr) *
Konturbeschreibung im Unterprogramm

G01 Z0
G01 X 195,96
G03 X245,96 Z-25 B25
G03 X244,47 Z-31,06 B25
G01 X250

Kann das sein, dass hier mit SRK der Schneidenradius mit verrechnet wird und in der Steuerung ein Mindestradius von 0,15 mm eingetragen ist?

Neee, ich denke das ist nur ein Phänomen.

Ich kenne die Steuerung nicht, aber ich denke sie kriegt die fallende Kontur des 2ten Radius nicht gebacken. Fallende Konturen schruppen ist nicht so ohne und bei vielen Steuerungen ein Problem...

Fahr beim Schruppen nur die steigende Kontur und dann einfach geradeaus weiter

G01 Z0
G01 X195.96
G03 X245.96 Z-25 B25
G01 Z-31.06
G01 X250

Dann in einem Schnitt das Restmaterial aus der Ecke entfernen (ist nur ap ≈ 0,7mm, Kontur ist mit 0,3mm Aufmaß gerechnet)
G0 X250 Z-25
G1 X246.56
G3 X245.23 -Z30.76 B25
G1 X250

Und dann fährst Du den Schlichtschnitt mit der Kontur oben. Das sollte gehen.

Andreas.
   
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: